Foto einer Vision

 

 

Bachs Kantaten zur h-moll Messe 
Lebendiger Bach aus Leipzig zu Gast in den USA 

Es ist eine große Ehre für das Ensemble „amici musicae“: Sein Gründer und musikalischer Leiter, der Leipziger Dirigent Ron-Dirk Entleutner, folgt im Februar 2017 einer Einladung der Musik-Fakultäten der George Mason University (Washington) und der Susquehanna University (Pennsylvania) sowie Pennsbury Highschool (Yardley), um seine außergewöhnliche Interpretation und Aufführungspraxis Johann Sebastian Bachs mit jungen amerikanischen Nachwuchs-Sängern, -Instrumentalisten und –Dirigenten in Workshops zu erarbeiten. Eine kleine, 25-köpfige Formation der „amici musicae“, bestehend aus Chor, Orchester und Solisten (Inga Jäger und Stephan Scherpe) darf Ron-Dirk Entleutner begleiten.  

„Unser Bach soll swingen“ attestierte die Presse dem Leipziger Ensemble, das sich seit über 22 Jahren der Pflege der Bach’schen Werke verschrieben hat. Vokale Leichtigkeit, tänzerische Durchhörbarkeit – verbunden mit der Umsetzung historischer Klangfarben – stehen für den Leipziger Bach des ehemaligen Thomaners und Präfekten Ron-Dirk Entleutner. Diese Charakteristika sollen in die Erarbeitung einer Auswahl geistlicher Kantaten, die Bach im Parodie-Verfahren für seine h-moll Messe vorgesehen hatte, einfließen. Die Workshops sind Teil der seit Jahren bestehenden Verbindung von „amici musicae“ in die USA. Sie münden in ein Abschlusskonzert am 26.02.2017 in Princeton.  

Um diese besondere Einladung annehmen zu können, bemühen sich sowohl die Organisatoren in den USA als auch die „amici musicae“ selbst um eine Finanzierung der Reise. Auf den Schultern der Leipziger liegen die Flugkosten in Höhe von ca. 14.500,- €, die sie durch Spenden und Zuwendungen von Sponsoren kurzfristig akquirieren müssen. Jeder Musiker verzichtet auf sein Honorar, um diese Reise und die Workshops möglich machen zu können. 

 

*Wir behalten uns vor, unsere Unterstützer zu prüfen und gegebenenfalls vom Vertrag mit einem Unterstützer zurückzutreten. 

 

 

 

Bach's Cantatas to the Mass in B-Minor 
Living Bach from Leipzig visiting the USA 

A great honor has been accorded to the ensemble “amici musicae”: Its founder and musical director, Leipzig conductor Ron-Dirk Entleutner, has accepted an invitation of the music departments at George Mason University (Washington, DC) and Susquehanna University (Pennsylvania) as well as the Pennsbury Highschool (Yardley) for 2017. In various workshops with young American singers, instrumentalists and conductors, Ron-Dirk Entleutner is to convey his exceptional account and performance practice of Johann Sebastian Bach. A small ensemble consisting of 25 members from the choir and orchestra of “amici musicae” as well as soloists (Inga Jäger and Stephan Scherpe) will accompany Ron-Dirk Entleutner on this musical journey. 

“Our Bach is meant to swing” was certified to this Leipzig ensemble by the press, an ensemble that has dedicated itself to the fostering of Bach's works for over 22 years. Vocal ease, dancing audibility – accompanied by a historical acoustic color - are representative of the Leipzig Bach performance practice by former St. Thomas Boys Choir member and prefect Ron-Dirk Entleutner. The above characteristics are also meant to influence the study of selected sacred cantatas which Bach had intended as a musical parody to his Mass in B-Minor. The musical workshops are part of a long-standing affiliation of amici musicae with the US. They will culminate in a final concert at Princeton University on February 26, 2017. 

In order to be able to accept this special invitation, local organizers in the US and “amici musicae” are making great efforts to obtain sufficient funding in a very short amount of time. The ensemble will need to fully finance its air fare to the US in the amount of 14.500 Euro (approx. 15.500 US-Dollar). This amount is a financial burden for the non-profit ensemble and can only be realized through donations and sponsoring. All musicians have agreed to forego their honorarium to make this musical endeavor possible. 

Bereits abgelaufen!
4.000,00 € 102 % von 3.916,50 € Ziel
52 Unterstützer
Erfolgreich finanziert!

Dieses Projekt erreichte bis zum 15.02.17 MEZ die benötigte Summe und konnte in 55 Tagen finanziert werden.

Gegenleistungen

  • ab 15,00 €
    Ruhiges Dankeschön / A Quiet Thank You *
    Wir bedanken uns von Herzen für Ihre Unterstützung und die musikalische Chance, die Sie uns damit eröffnen. / We thank you with all our heart for your donation and the musical chance you have given us through your financial contribution.
    jetzt unterstützen 83 von 100 verfügbar
  • ab 50,00 €
    Großer Dank über den großen Teich / A Big Thank You Across the Big Pond *
    Freuen Sie sich über Post aus Washington – von allen Musikerinnen und Musikern, denen die Reise zu den Workshops in die USA dank Ihrer Unterstützung ermöglicht wurde. / Look forward to a post card from Washington, DC – from all the “amici musicae” musicians who were able to travel to the USA to attend workshops and give concerts because of your donation.
    jetzt unterstützen 8 von 25 verfügbar
  • ab 100,00 €
    JSB ganz persönlich / JSB Very Individually *
    Sie möchten mehr über das Leben und musikalische Wirken Johann Sebastian Bachs erfahren? Wir nehmen Sie mit auf eine individuelle Führung durch das Bachmuseum Leipzig und laden Sie anschließend zum Kaffeetrinken ein. Für 2 Personen. / Would you like to know more about the life and musical work of Johann Sebastian Bach? We will take you on a personal guided tour through the Bach Museum in Leipzig and invite you to a cup of coffee afterwards. A voucher for 2 Persons.
    jetzt unterstützen 3 von 5 verfügbar
  • ab 200,00 €
    Ein Tag mit Bach / A Day With Bach *
    Begegnen Sie der Kompositionskunst Johann Sebastian Bachs und begleiten Sie die „amici“ an einem Workshop-Tag in Leipzig mit anschließendem Konzert am 5. Februar 2017. Sie erhalten 2 exklusive Karten. / Encounter Johann Sebastian Bach's compositional art and accompany “amici musicae” to a one-day workshop and subsequent concert on February 5, 2017. You will receive 2 exclusive tickets.
    jetzt unterstützen 4 von 5 verfügbar
  • ab 300,00 €
    „amici“ singt für Sie / „amici“ Will Sing for You *
    Buchen Sie ein kleines Vokalensemble der „amici musicae“ für Ihre Feierlichkeit. Ob klassisch festlich oder im Sound beschwingter Arrangements – wir sorgen für beste musikalische Unterhaltung. / Book a small vocal ensemble of “amici musicae” for your festivities. Be it classical, festive or swinging musical arrangements – we will provide the finest musical entertainment.
    jetzt unterstützen 5 von 5 verfügbar
  • ab 500,00 €
    2 exklusive VIP-Konzertbesuche / 2 Exclusive VIP Visits to Our Concerts *
    VIP-Konzert I: Erleben Sie Johann Sebastian Bach und die „amici musicae“ in der Thomaskirche. Sie erhalten 2 Karten mit Bestplatz-Garantie für die Aufführung der „Matthäus-Passion“ am 18. März 2017 inklusive einer persönlichen Werkeinführung / VIP Concert I: Experience Johann Sebastian Bach and „amici musicae“ at St. Thomas Church in Leipzig. You will receive 2 tickets and premier seats for our performance of St. Matthew's Passion on March 18, 2017. This includes a personal introduction to the piece before the performance. VIP-Konzert II: Ein wahrer Edelstein der Musikgeschichte erwartet Sie am 25. November 2017 in der Thomaskirche. Sie erhalten 2 Karten mit Bestplatz-Garantie für »Das Buch mit sieben Siegeln« von Franz Schmidt inklusive einer persönlichen Werkeinführung. / VIP Convert II: A true gem of music history awaits you at St. Thomas Church in Leipzig on November 25, 2017. You will receive two tickets and premier seats for our performance of “The Book with Seven Seals” by Franz Schmidt. This includes a personal introduction to the piece before the performance.
    jetzt unterstützen 4 von 5 verfügbar
Backer Picture

500,00 €

Andreas Märten
Leipzig, Deutschland
 

285,00 €

Roland Heilmann
Leipzig, Deutschland
 

200,00 €

Hannelore & Rainer Müller
Leipzig, Deutschland
 

185,00 €

Ron-Dirk Entleutner
Leipzig, Deutschland
 

125,00 €

Roland Heilmann
Leipzig, Deutschland

Video

Widget vertical

 

Widget horizontal