loading

Liebe/r Unterstützer/-in und Förderer/in!

Mein Name ist Johanna Schikora und ich bin 16 Jahre alt. Meine Leidenschaft heißt Finswimming oder auch Flossenschwimmen, was ich im TC FEZ Berlin ausübe. Ich halte den Jugendweltrekord auf 1500 m,  bin Jugendwelt- und Jugendeuropameisterin und habe mir schon viele internationale Medaillen bei Weltcups und Weltmeisterschaften erschwimmen können. 

 

 

Vom 22.-23. September fand in Phuket, Thailand das World Cup Final statt. Mein Trainer Volko Kucher und ich haben uns entschieden, dorthin zu fliegen, denn hier konnte ich eine Platzierung bei der Weltcupserie 2018 erreichen! Diese Chance wollte ich auf keinen Fall verpassen!

Also nahmen mein Trainer und ich es auf uns, nach Phuket zu fliegen. Hier gewann ich die 800 m und wurde zweite bei 400 m und konnte mir so die Bronzemedaille in der Gesamtwertung erkämpfen!

Ich bin sehr froh, in Thailand gewesen zu sein und diese Erfahrung zu besitzen. Leider können uns an die tollen Erlebnisse nicht ganz unbekümmert erinnern.

 

  

 

Finswimming ist nämlich noch ein sehr unbekannter Sport. Deshalb kann unser Verein keinerlei Fahrtkosten decken, besonders bei diesem Wettkampf, weil außer mir keiner daran teilnehmen und es kein Qualifikationswettkampf o. Ä. war, es machte also keinen Sinn für den restlichen Verein, dort teilzunehmen  – zumal er in der Schulzeit und am eigentlichen Saisonende lag. 

So zahlen wir auch, um an möglichst vielen weiteren Wettkämpfen teilzunehmen (ob national oder international), einen hohen Eigenanteil. Dieses Jahr waren wir schon in Eger (Ungarn), Lignano Sabbiadoro (Italien) und wollten auch nach Miami (USA), konnten es uns aber nicht leisten. Alle anderen Weltcups zahlen wir auch größtenteils allein, weil unser Verein mit knapp 100 Mitgliedern einfach zu klein ist, um mehr zu übernehmen. Nun haben wir schon genug Eigenkapital aufgewendet, um bei den Wettkämpfen mitschwimmen zu können!

Da Finswimming zwar als olympische Disziplin anerkannt, aber noch nicht ins Programm aufgenommen wurde, habe ich auch keine Chance, an einer Sportschule zu trainieren. Also besuche ich ein normales Gymnasium und trainiere in meiner Freizeit. 

 

Finswimming ist noch im Kommen, erreicht aber immer mehr Bekanntheit und wir kämpfen darum, dass es 2024 bei den Olympischen Spielen ins Programm aufgenommen wird.

Deshalb brauchen wir Ihre/Deine Unterstützung! Die Erfahrung und die Erfolge, die ich beim Weltcupfinale sammeln konnte, bedeuten mir unglaublich viel und sind eine Belohnung für das tägliche, harte und lange Training. Wir, also mein Trainer, vor allem auch meine Eltern und ich, würden uns unheimlich freuen, die Fahrtkosten erstattet zu bekommen, den Wettkampf so richtig genießen zu können und es aus der finanziellen Perspektive nicht sogar noch als zusätzliche Belastung sehen müssen.

Hier unsere Vereinswebsite

Hier unsere FEZbookseite

Und hier mein Instagram

Hier poste ich regelmäßig Fotos und Videos von meinem Sport. 

 

 * Wir behalten uns vor, unsere Unterstützer*innen zu prüfen und gegebenenfalls vom Vertrag mit einem Unterstützer zurückzutreten.  

 

 

240,00 € 11 % von 2.238,00 € Ziel
6 Unterstützer
Verbleibende Zeit

Erhält das Projekt bis zum 15.12.2018 15:36:45 MEZ mindestens 2.238,00 € wird es finanziert. Ansonsten erhältst du dein Geld zurück.

Gegenleistungen

  • ab 5,00 €
    Dankeskarte *
    Du erhältst eine Dankeskarte mit Foto und personalisiertem von mir!
    jetzt unterstützen 399 von 400 verfügbar
  • ab 30,00 €
    Grüße auf Facebook-Chronik *
    Du erhältst persönliche Grüße auf deiner Facebook-Chronik von mir!
    jetzt unterstützen 60 von 60 verfügbar
  • ab 80,00 €
    Crowdfunding-T-Shirt *
    Ich fertige ein T-Shirt mit allen Namen der Spender an und trage es bei einem Wettkampf. Davon lade ich dann ein Foto hoch!
    jetzt unterstützen 25 von 25 verfügbar
  • ab 100,00 €
    öffentliche Erwähnung *
    Du wirst in unseren zugänglichen Medien öffentlich erwähnt! (Facebook, Website, Instagram, ...)
    jetzt unterstützen 18 von 20 verfügbar
  • ab 200,00 €
    exklusives Techniktraining mit Monoflosse *
    Erhalte ein exklusives Techniktraining mit meinem Trainer und mir mit einer Monoflosse! Dazu bekommst du eine fachgerechte Beratung und persönliche Ratschläge von uns!
    jetzt unterstützen 10 von 10 verfügbar
 

100,00 €

Gisela u.Dieter Bendias
Berlin, Deutschland
 

100,00 €

Matthias Bendias
Berlin, Deutschland
 

5,00 €

Ben Winter
Berlin, Deutschland
 

 

Cynthia Mavanga
Berlin, Deutschland

Video

Widget vertical

 

Widget horizontal