loading

Zuallererst möchte ich mich gerne kurz vorstellen. Mein Name ist Miriam, ich bin begeisterte Hobbyplotterin, betreibe eine kleine Webseite (Plottertante), habe eine rasch wachsende Facebookgruppe (Plottertante - Facebook) und einen YouTube-Kanal (Plottertante - YouTube), auf welchem ich mein Plotterwissen weitergebe.

Wissensvermittlung ist mir ein wichtiges Anliegen. Da ich immer wieder lese und sehe, dass es gerade im Rechtsbereich viele Fragen gibt, die verunsichern oder sogar Sorge bereiten, bin ich auf die Idee gekommen eine digitala Infobroschüre zu diesem Thema zu erstellen. 

Ziel meines Vorhabens ist, ein umfangreiches, digitales Dokument zu erarbeiten, welches auf alle wichtigen und relevanten Rechtsfragen, die (nicht nur) bei Hobbyplottern auftreten, konkrete,  verständliche aber vor allem sichere Antworten gibt. Zum einen wird es dabei ganz klar um Fragen des Urheberrechts, des Medien- und Markenrechts und Dergleichen mehr gehen. Zum anderen soll aber auch der Bereich der Social Media abgedeckt werden. Viele von euch betreiben eigene Blogs oder Webseiten, sind aktiv auf Facebook, Twitter, Pinterest, Instragram und Co.  Daher ist es auch wichtig hier zu wissen, welche Regeln man (als Hobbyplotter) befolgen muss bzw. welches Verhalten erlaubt ist und wo es zu unschönen Konsequenzen kommen kann.

Ich werde einen Fragenkatalog erarbeiten, welchen ich uns von einer genau auf diese Fragen spezialisierten, deutschen Anwaltskanzlei beantworten lasse. Je nach Höhe des am Ende zusammengekommenen Budgets, können wir mehr oder weniger Arbeitsstunden der Kanzlei finanzieren und demnach mehr oder weniger Fragen beantworten lassen bzw. Rückfragen stellen und weiter in die Tiefe gehen.

Für eine Arbeitsstunde zahlen wir 190 Euro netto, also ohne Mwst. Daher habe ich als Mindestsumme 1000 Euro gewählt. Denn es soll ja auch ein umfangreicher Fragenkatalog beantwortet werden.

Gelingt es uns gemeinsam mehr Geld zusammen zu tragen, so wirkt sich das natürlich auf die Anzahl der Fragen und die Genauigkeit bzw. inhaltliche Tiefe der Antworten aus. Je mehr Geld zur Verfügung steht, desto umfangreicher wird somit auch das Endprodukt.

Sollten alle von mir/ uns erstellten Fragen zufriedenstellend beantwortet und noch Geld übrig sein, so wird dieses dafür verwendet, der Broschüre auch einen professionellen Look zu verleihen! Ich würde mich dabei von einem Grafiker unterstützen lassen, der mir hilft, eine schöne und auch übersichtliche Broschüre zu erstellen und Dergleichen mehr. 
Ideen hätte ich viele, die ich je nach Möglichkeit umsetzen werde. Natürlich bleibt die Beantwortung der Fragen aber oberste Priorität!

 

Jedem, der dieses Projekt im Vorfeld mitfinanziert biete ich als Gegenleistung Folgendes an:

- Die Möglichkeit, selbst Fragen zu stellen.

  Diese können per Email übermittelt werden. Ich werde nach bestem Wissen und Gewissen alle von euch     gestellten Fragen durcharbeiten und sofern möglich, in meinen Fragekatalog mit aufnehmen. 

- Laufende Informationen zum Stand des Projekts

- Eigens für euch erstellte Plotterdatei von Kronenkind zu Projektende 

- Die fertige, digitale Informationsbroschüre nach Fertigstellung

 

***NEUE und für ALLE Unterstützer gültige Gegenleistung***

Ich habe Kathrin von Shhhout von diesem Projekt berichtet und sie war sofort bereit dazu, noch eine Plotterdatei zu erstellen, die ALLE Unterstützer am Ende erhalten werden.

 

Fragen könnten unter anderem sein:

  • Was darf ich als Privatperson alles machen? (Wann und wo bin ich nicht mehr privat)
  • Darf ich Schriften, Logos, Bilder, Zeichnungen, usw. überhaupt ungefragt aus dem Internet beziehen und verwenden oder sogar abändern?
  • Worauf muss ich achten, wenn oben genannte Vorlagen verwende und den entstandenen Plott im Internet (Blog, Webseite, Facebook, etc.) zeigen möchte?
  • Darf ich das Logo meiner Lieblingsband auf meinen Pullover plotten und öffentlich tragen? Gibt es hier Grauzonen?
  • Darf ich Bilder/ Fotos, usw., die nicht von mir sind, als Vorlage für mein Design verwenden? 
  • Darf ich ein Foto aus dem Internet als Vorlage verwenden und die Zeichnung/ die Plotterdatei dann kommerziell verwenden? (z.B. Foto einer Kuh und ich zeichne diese Kuh)
  • Darf ich bekannte Figuren (Micky Mouse, etc.) oder Marken selber ähnlich nachzeichnen, plotten und in Facebookgruppen zeigen?
  • Gibt es einen Unterschied ob eine Vorlage/ Marke generell bekannt ist zu weniger bekannten Vorlagen/ Marken?
  • Was alles darf ich als Vorlage verwenden, ohne zu kopieren? Wie sehr muss sich meine Datei vom Original unterscheiden, dass es auch wirklich nur meine Datei ist, etc.?
  • Wo und welche Grauzonen könnte es da geben?
  • Warum muss ich bei jedem Design und jeder Schrift die ich verwende und in einer Facebookgruppe zeige immer die Quellenangaben machen? Mit welchen Konsequenzen muss ich rechnen, wenn ich dies nicht mache?
  • Sind Standardschriften wie "Arial", "Verdana", etc. frei nutzbar? Darf ich diese auch kommerziell nutzen?
  • Ich habe eine Vorlage für eine Schachtel gekauft und möchte nun selber eine ähnliche erstellen. Darf ich die gekaufte Schachtel als Vorlage verwenden, diese leicht abwandeln und die neue Datei als meine eigene bezeichnen?
  • Was ist, wenn ich eine Plotterdatei (gemäß der Nutzungserlaubnis des Designers) verwende, sich aber herausstellt, dass der Ersteller gar nicht die entsprechenden Rechte an der Vorlage hat, um sie als (eigene?) Schneidedatei zu verbreiten?
  • uvm.

 

Dies sind jetzt nur mal Fragestellungen, die mir spontan einfallen. Darüber hinaus gibt es unzählige mehr, die es zu beantworten gilt.

Damit ich sicherstelle, am Ende auch eine Informationsbroschüre zu erstellen, die vor allem auf eure wichtigsten Fragen eingeht, werde ich natürlich alle möglichen Plottergruppen durchforsten und auf bereits von euch gestellte Fragensuche gehen. Ich erhoffe mir aber natürlich auch, dass ihr eure Chance nutzt und mir eure Fragen zukommen lasst, damit wir am Ende gemeinsam eine umfangreiche und für uns alle wertvolle Infobroschüre erstellt haben!

Zeitlich gesehen, denke ich dass ich dieses Projekt innerhalb von 4-6 Monaten werde realisieren können.

 

*Wir behalten uns vor, unsere Unterstützer zu prüfen und gegebenenfalls vom Vertrag mit einem Unterstützer zurückzutreten.  

 

 

Bereits abgelaufen!
2.776,00 € 248 % von 1.119,00 € Ziel
260 Unterstützer
Erfolgreich finanziert!

Dieses Projekt erreichte bis zum 10.02.17 MEZ die benötigte Summe und konnte in 30 Tagen finanziert werden.

Gegenleistungen

  • ab 5,00 €
    Unterstützerpaket Standard: *
    - Die digitale Informationsbroschüre nach Fertigstellung - Regelmäßig Informationen zum Stand des Projektes
    jetzt unterstützen 1879 von 2000 verfügbar
  • ab 8,00 €
    Unterstützerpaket - eigene Fragen *
    - Möglichkeit, eigene Fragen zu übermitteln, die beantwortet werden sollen (keine Garantie der Beantwortung, aber ich werde alle Fragen gewissenhaft durcharbeiten und je nach Budget mit aufnehmen) - Die digitale Informationsbroschüre nach Fertigstellung - Regelmäßig Informationen zum Stand des Projektes
    jetzt unterstützen 195 von 200 verfügbar
  • ab 10,00 €
    Unterstützerpaket - eigene Fragen plus Plotterdatei von Kronenkind *
    - Möglichkeit, eigene Fragen zu übermitteln, die beantwortet werden sollen (keine Garantie der Beantwortung, aber ich werde alle Fragen gewissenhaft durcharbeiten und je nach Budget mit aufnehmen) - Die digitale Informationsbroschüre nach Fertigstellung - Regelmäßig Informationen zum Stand des Projektes - Eine exklusiv erstellte Plotterdatei von Kronenkind
    jetzt unterstützen 59 von 200 verfügbar
 

100,00 €

www.Plott-Liesl.de Inh. Stiefel
Nürnberg, Deutschland
 

 

Florian Jug
Dresden, Deutschland
 

50,00 €

Patricia Keller
Dübendorf, Schweiz
 

 

Sigrid Kussinger
Furth im Wald, Deutschland
 

 

Daniela Roncato
Gelsenkirchen, Deutschland

Video

Widget vertical

 

Widget horizontal