loading

 

Liebe Freunde der Kunst und ihrer Verwirklichung,

 

wir, die Leipziger Theatercompagnie erweiterte zugeständnisse leipzig/wien, realisieren seit 2006 form- und spartenverbindende Produktionen an der Schnittstelle von Theater, Literatur und konzeptioneller Kunst.

Unser Publikum kennt uns u.a. von den Produktionen ABGÄNGE (2014), ERKLÄR MIR, INGE (2016), ANGST, GEH SPIELEN (2017) und GIFT (2017), welche wir in der Schaubühne Lindenfels Leipzig und der "naTo" Leipzig oder bei Gastspielen in Berlin, Biel, Braunschweig, Solothurn, Wien und Zürich aufführten.

Unser neues Herzensprojekt "KÄTHE - Vom Leben / Gezeichnet" macht das zeitlose wie erschreckend aktuelle bildnerische Werk von Käthe Kollwitz (1867-1945) mit theatralen Mitteln erlebbar.


 

Im Zentrum des Theaterabends in der Schaubühne Lindenfels (UA 28.9.2918) steht die Figur Käthe Kollwitz. Anhand ihrer Tagebuchaufzeichnungen rekonstruieren wir Entstehungsmomente und -umstände ihrer Graphiken und Skulpturen. Dabei inszenieren wir Schlüsselszenen aus Werk und Biographie (u.a. den Tod ihres Sohnes Peter in den ersten Tagen des 1. Weltkrieges, für den sich Käthe Kollwitz zeitlebens schuldig fühlte).


   


Wir erwecken u. a. Kollwitz' sozialkritischen Bilderzyklus "Ein Weberaufstand", der von der legendären Uraufführung Gerhart Hauptmanns Drama „Die Weber“ inspiriert wurde, zum Leben und ziehen auch eine szenische Verbindung zu Hauptmanns Theaterstück.

Da in dem Werk von Käthe Kollwitz das Volk und die Arbeiterschaft eine zentrale Rolle spielen, haben wir uns entschlossen, neben vier professionellen Schauspielern auch ca. zehn Statisten zu engagieren. So wird es uns möglich, nicht nur Szenen mit den Protagonisten des Stückes auf die Bühne zu bringen, sondern auch Massenszenen aus dem Weberaufstand, den Bauernkriegen, den beiden Weltkriegen (z.B. Schlachtfelder) nachzustellen.

Der besondere ästhetische Reiz besteht für uns darin, bildende Kunst mit Hilfe der Körper unserer Darsteller auf der Szene zum Leben zu erwecken und die Bühne als „atmenden“ Ausstellungsraum zu begreifen.

Ein überdimensionaler Webstuhl beginnt - visuell und akustisch - zu arbeiten.

 

 

KÄTHE - Vom Leben/Gezeichnet ist ein (Theater-)Stoff, gewebt aus bildender Kunst, Dramatik und Zeitgeschichte. Aus zweidimensionalen Graphiken werden dreidimensionale Theaterszenen. Skulpturen beginnen zu atmen.

 

Es spielen: Laila Nielsen, Verena Noll, Johannes Gabriel, David Jeker sowie Statisten

Ausstattung: Elisabeth Schiller-Witzmann
Bühnenmusik: Robert Rehnig
Assistenz: Fiona Kastrop
Konzeption: Friederike Köpf und Verena Noll
Regie: Friederike Köpf

 

Unsere Produktion wird anteilig durch die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen, den Spendentopf DIE LINKE des Sächsischen Landtags und private Sponsoren gefördert.

Leider fehlen uns dennoch zur Realisierung der Ausstattung die entscheidenden finanziellen Mittel. 


HELFT MIT UND LASST UNS MIT EURER UNTERSTÜTZUNG EINE BÜHNE BAUEN -

 

FÜR KÄTHE!

 

 * Wir behalten uns vor, unsere Unterstützer zu prüfen und gegebenenfalls vom Vertrag mit einem Unterstützer zurückzutreten. 

1.100,00 € 49 % von 2.238,00 € Ziel
19 Unterstützer
Verbleibende Zeit

Erhält das Projekt bis zum 27.08.2018 11:42:18 MEZ mindestens 2.238,00 € wird es finanziert. Ansonsten erhältst du dein Geld zurück.

Gegenleistungen

  • ab 10,00 €
    Käthe-Button *
    Wir überreichen oder senden Dir einen Button mit einem Motiv aus unserer Inszenierung!
    jetzt unterstützen 48 von 50 verfügbar
  • ab 20,00 €
    "Gewebte" Postkarte *
    Du bekommst von uns eine signierte Postkarte in Weber-Optik! Sei gespannt!
    jetzt unterstützen 46 von 50 verfügbar
  • ab 30,00 €
    Käthe Kollwitz Broschüre *
    Aus der Käthe Kollwitz Gedenkstätte - Moritzburg bringen wir dir eine Broschüre mit wunderschönen Fotos aus Käthes Leben und Werk mit!
    jetzt unterstützen 9 von 11 verfügbar
  • ab 40,00 €
    Überraschungsbeutel "Käthe" *
    Lass dich überraschen;-)
    jetzt unterstützen 8 von 10 verfügbar
  • ab 50,00 €
    Freikarte für "KÄTHE" (außer Premiere) *
    Wir hinterlegen dir eine Freikarte für eine unserer Vorstellungen am 29./30.9. oder 3./5./6.10.
    jetzt unterstützen 17 von 20 verfügbar
  • ab 75,00 €
    Premierenfreikarte für "KÄTHE" *
    Wir freuen uns, dich auf unserer Premiere persönlich begrüßen zu dürfen und mit dir zu feiern!
    jetzt unterstützen 13 von 15 verfügbar
  • ab 100,00 €
    Sekt und "KÄTHE" *
    Wir hinterlegen dir 2 Freikarten für "Käthe" am Tag deiner Wahl und freuen uns, im Anschluss an die Vorstellung mit dir bei einem Glas Sekt anzustoßen!
    jetzt unterstützen 7 von 10 verfügbar
 

150,00 €

Ariane Wiegand-Striewe
Leipzig, Deutschland
 

100,00 €

Uta Patula
Taucha, Deutschland
 

 

Familie Witzmann
Dresden, Deutschland
Backer Picture

100,00 €

Jens Krautheim
Deutschland
 

100,00 €

Lars Kurch
04157, Deutschland

Video

Widget vertical

 

Widget horizontal