loading
Moin liebe Musikfreunde!
Ich bin Jeroen, 21 Jahre alt, und Student an der HFK Bremen. Als gebürtiger Leipziger durfte ich schon früh eine reiche Musiktradition erleben und mich in vielen Bereichen, insbesondere der historischen Auffühungspraxis, ausprobieren. 2015 gründete ich mit befreundeten Kollegen das Ensemble "La Protezione della Musica", welches inzwischen schon mehrere CDs eingespielt hat und deutschlandweit konzertiert.
 
 

Ensemble "La Protezione della Musica" 2019 (c) Jörg Sander

 
Unser neuestes Projekt...
...ist die Aufführung eines Weihnachtsoratoriums.... Nein! Nicht das von Johann Sebastian Bach sondern jenes von Johann Mattheson. Aufführen möchten wir das Werk am 24.Januar 2020 im Rahmen der Habenhauser Schafferkonzerte in der Simon-Petrus-Kirche Bremen-Habenhausen.
 
Über den Komponisten
Johann Mattheson (1681-1764) ist uns heutzutage vor allem durch seine zahlreichen und wichtigen Schriften bekannt. Bücher wie „Der musikalische Patriot“, „Der vollkommene Kapellmeister“ oder „Das neu eröffnete Orchestre“ sind für die aktuelle Bewegung der historischen Aufführungspraxis eine wichtige Quelle. Oft wird über die theoretischen Publikationen hinaus leider das immense musikalische Vermächtnis Matthesons vergessen. Deshalb möchten wir im Januar 2020 ein zweiteiliges Oratorium auf das Weihnachtsfest von Johann Mattheson aufführen.
 
Zur Musik
„Das größte Kind“ ist ein besonderes Werk, da es nicht einfach den biblischen Text der Weihnachtsgeschichte vertont, sondern seine Textgrundlage in einem Dialogus eines unbekannten Dichters aus dem Jahr 1707 findet. Neben bekannten Charakteren wie z.B. Maria, Joseph und den Hirten finden sich unter den Solisten mehrere allegorische Figuren wie die Andacht oder das Nachdenken, welche das Geschehen kommentieren. Das selten aufgeführte Werk ist für eine Besetzung von 7 Solisten (SSATBBB), Chor und großes Orchester (Trompeten, Hörner, Pauken, Traversflöte, Oboen, Fagotte, Streicher, Continuo) komponiert. Es ist ein bedeutendes Werk hamburgischer Musikgeschichte, welches beinahe Opernhafte Arien und schwungvolle Chöre über bekannte Weihnachtschoräle (z.B. In dulci jubilo, Gelobet seist du Jesu Christ) vereint.
 
Warum brauchen wir Euch?
 Trotz der Unterstützung der Simon-Petrus Kirche Habenhausen, der Habenhauser Schaffergesellschafft und dem Bremer Tonkünstlerverband gibt es noch einige offene Posten z.B. für folgende Dinge:
 
- Fahrtkosten
- Druckkosten für Noten und Programme
- Verpflegung
- Aufwandsentschädigungen für 30 Musiker
 
Ein großes Ensemble braucht immer auch große Anstrengungen und einen großen organisatorischen Aufwand bis es funktioniet.
 
Bitte helft uns dabei und unterstützt dieses Projekt!
 
* Wir behalten uns vor, unsere Unterstützer/innen zu prüfen und gegebenenfalls vom Vertrag mit einem Unterstützer zurückzutreten. 
Bereits abgelaufen!
1.119,00 € 100 % von 1.119,00 € Ziel
13 Unterstützer
Erfolgreich finanziert!

Dieses Projekt erreichte bis zum 20.12.19 MEZ die benötigte Summe und konnte in 16 Tagen finanziert werden.

Gegenleistungen

  • ab 10,00 €
    Persönliche Danksagung *
    Einer der Musiker kontaktiert Sie telefonisch, um Ihnen persönlich DANKE zu sagen. *Telefonnummer benötigt
    jetzt unterstützen 50 von 50 verfügbar
  • ab 20,00 €
    Musikalische Weihnacht *

    Wir schicken Ihnen die CD "Fürchtet euch nicht" (Kantaten und Lieder von Bach, Graupner, Schmidt und Telemann zur Weihnachtszeit) mit einer persönlichen Widmung zu.

    1593-1-s.jpg

    jetzt unterstützen 47 von 50 verfügbar
  • ab 40,00 €
    Traktat für unterwegs *

    Wir sprechen Ihnen ein Kapitel Ihrer Wahl aus folgenden Traktaten Matthesons als Audio ein: Der vollkommene Kapellmeister, Der musikalische Patriot, Das neu eröffnete Orchester

    1593-1-s.jpg

    jetzt unterstützen 9 von 10 verfügbar
  • ab 50,00 €
    Erinnerung in Bild und Ton *
    Sie erhalten einen Mittschnitt des Konzertes am 24.01.2020 in Bremen als MP4 Video.
    jetzt unterstützen 46 von 50 verfügbar
  • ab 100,00 €
    Kulturmäzen *
    Sie erhalten einen Mittschnitt des Konzertes am 24.01.2020 in Bremen als MP4 Video. Außerdem danken wir Ihnen/oder Ihrer Firma am Beginn des Konzertes für die Unterstützung und nennen Sie im Programmheft.
    jetzt unterstützen 7 von 10 verfügbar
 

140,00 €

Irene Finke
Leipzig, Deutschland
 

100,00 €

Jens Lohse
Bremen, Deutschland
 

 

Jasmina Heritani
Bremen, Deutschland
 

 

H. Alfred Mertelsmann
Leipzig, Deutschland
 

 

Daniela und Hermann KaMü
augsburg, Deutschland

Video

Widget vertical

 

Widget horizontal