Foto einer Vision

Mindestens den Mindestlohn

Studie: Entspricht die laufende Geldleistung von Tagesmüttern und -vätern dem Mindestlohn?

 

Hallo liebe Unterstützerin und lieber Unterstützer,

wir sind der Landesverband Kindertagespflege aus Baden-Württemberg, ein gemeinnütziger Verband, ein sechsköpfiges Team  mit einem ehrenamtlichen Vorstand, und wir setzen uns schon lange für eine Erhöhung der Vergütung (die sog. laufende Geldleistung) von Tagesmüttern und -vätern ein, denn wir finden im Jahr 2017 muss mindestens der Mindestlohn sein!

 

Wir haben mit der Landespolitik verhandelt, demonstriert und Windeln in den Landtag geschickt und werden weiterhin hingehalten. Jetzt wollen wir mit einer Studie beweisen, dass der Stundenlohn von Tagesmüttern und -vätern nicht dem Mindestlohn entspricht, um unsere Forderungen durchzusetzen. Schau Dir unsere bisherigen Aktionen auf Facebook an: Protestaktion auf dem Schlossplatz in Suttgart, SWR Aktuell Baden-Württemberg: Windelprotest (ab Minute 7:24).

 

„Kindertagespflege“, „Tagesmutter“, „laufende Geldleistung“ hast Du noch nie gehört?

Wir holen gerne ein bisschen aus: Die Kindertagespflege ist ein eigenständiges Angebot der Kinderbetreuung in Deutschland. Sie ist gesetzlich der institutionellen Kinderbetreuung (also Kitas) gleichgestellt und hat den gleichen Förderungsauftrag: die Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern.

Tagesmütter und -väter betreuen die Kinder in der Regel in den eigenen vier Wänden, also sehr flexibel und familiennah. Besonders kleine Kinder und Kinder mit besonderen Bedürfnissen oder Handicap fühlen sich in dem familiären Rahmen wohl. Eltern und Alleinerziehende, die in Schichtarbeit arbeiten oder auf eine Betreuung außerhalb von Kita-Schließzeiten angewiesen sind, profitieren von der Flexibilität der Tageseltern.

 

Tagesmütter und -väter sind qualifizierte Profis: sie absolvieren eine Grundqualifizierung und bilden sich jährlich mit mindestens 15 Unterrichtseinheiten fort. Und: Tagesmütter und -väter werden durch das Jugendamt geprüft. 

 

  

 

Aber: Tagesmütter und -väter arbeiten in der Regel auf selbstständiger Basis, können ihren Stundensatz (in der Kindertagespflege nennen wir das „laufende Geldleistung“), aber nicht selbst bestimmen, denn er ist bei 5,50€ pro Kind/Stunde gedeckelt. Gleichzeitig dürfen 5 Kinder betreut werden. Bezahlt werden die reinen Betreuungsstunden, Elternarbeit und der „Papierkram“ der Selbstständigkeit kommen oben drauf. Als Selbstständige führen Tagesmütter und -väter ihre Steuern und Sozialabgaben selbst ab – sehr viel bleibt für diese verantwortungsvolle Tätigkeit also am Ende des Monats nicht übrig.

 

Wir finden es nicht fair, dass in Familien beide Elternteile berufstätig sein können, weil ihre Kinder von Tagesmüttern und -vätern betreut werden, während genau diese Tagesmütter und -väter nicht genug zum Überleben verdienen und eine Altersarmut riskieren.

 

Wir setzen uns deswegen schon lange dafür ein, dass Tagesmütter und -väter mehr Geld pro Kind/Stunde bekommen. Dafür wollen wir eine wissenschaftliche Studie in Auftrag geben, die anhand von Referenzwerten erhebt, dass die laufende Geldleistung von Tagespflegepersonen nicht dem gesetzlichen Mindestlohn entspricht und damit einen endgültigen Beweis liefern, dass die laufende Geldleistung von Tagesmüttern und -vätern erhöht werden muss. Die Studie wird uns 10.000€ kosten.

 

    

 

Als gemeinnütziger Verband brauchen wir dafür Deine Unterstützung! Wenn Du auch der Meinung bist, dass im Jahr 2017 in Deutschland mindestens der Mindestlohn sein muss, dann unterstütz unser Vorhanden mit einer kleinen oder großen Spende.

Wir und die rund 7.000 Tagesmütter und -väter in Baden-Württemberg danken Dir!

 

 

 

*Wir behalten uns vor, unsere Unterstützer zu prüfen und gegebenenfalls vom Vertrag mit einem Unterstützer zurückzutreten. 

516,00 € 5 % von 11.190,00 € Ziel
15 Unterstützer
Verbleibende Zeit

Erhält das Projekt bis zum 07.09.2017 08:55:16 MEZ mindestens 11.190,00 € wird es finanziert. Ansonsten erhältst du dein Geld zurück.

Gegenleistungen

  • ab 1,00 €
    1 € - 25 € Unterstützungsbeitrag *
    Wir danken Dir mit einer persönlichen Mitteilung. Du erhältst von uns die Studie und den Abschlussbericht zum Ende des Projektes.
    jetzt unterstützen 985 von 1000 verfügbar
  • ab 26,00 €
    26 € - 50 € Unterstützungsbeitrag *
    Wir danken Dir mit einer persönlichen Mitteilung. Du erhältst von uns die Studie und den Abschlussbericht zum Ende des Projektes. Wir nennen Dich als Unterstützerin/Unterstützer auf unserer Homepage.
    jetzt unterstützen 995 von 1000 verfügbar
  • ab 51,00 €
    51 € - 150 € Unterstützungsbeitrag *
    Wir danken Dir mit einer persönlichen Mitteilung. Du erhältst von uns die Studie und den Abschlussbericht zum Ende des Projektes. Wir nennen Dich als Unterstützerin/Unterstützer auf unserer Homepage. Du bekommst außerdem eine Dankesurkunde von uns.
    jetzt unterstützen 999 von 1000 verfügbar
  • ab 151,00 €
    151 € - 200 € Unterstützungsbeitrag *
    Wir danken Dir mit einer persönlichen Mitteilung. Du erhältst von uns die Studie und den Abschlussbericht zum Ende des Projektes. Wir nennen Dich als Unterstützerin/Unterstützer auf unserer Homepage. Du bekommst außerdem eine Dankesurkunde von uns. Im Vortrag der Studie wirst Du als Unterstützerin/Unterstützer genannt.
    jetzt unterstützen 1000 von 1000 verfügbar
  • ab 201,00 €
    ab 201 € Unterstützungsbeitrag *
    Wir danken Dir mit einer persönlichen Mitteilung. Du erhältst von uns die Studie und den Abschlussbericht zum Ende des Projektes. Wir nennen Dich als Unterstützerin/Unterstützer auf unserer Homepage. Im Vortrag der Studie wirst Du als Unterstützerin/Unterstützer genannt. Du bekommst außerdem eine Dankesurkunde und ein Kindertagespflegeset von Weleda als Überraschung von uns.
    jetzt unterstützen 150 von 150 verfügbar
 

 

Christina Metke
Stuttgart, Deutschland
 

 

Peter Böttiger
Wittendorf, Deutschland
 

 

Kerstin Lorenz
Affalterbach, Deutschland
Backer Picture

 

Saskia Esken
Calw, Deutschland
 

 

Isabelle Nägele
Laupheim, Deutschland

Video

Widget vertical

 

Widget horizontal