loading

Liebe Unterstützer!

Ich freue mich, dass Ihr auf meiner Projektseite gelandet seid, und möchte Euch mein Buchprojekt mit einem kleinen Film und in diesem Text etwas ausführlicher vorstellen.

 

Worum geht es in diesem Projekt?

Es geht um die Punkbewegung in der DDR in den 80er Jahren, vor allem in Leipzig und Berlin. Es geht um die Protagonisten, die damals mit dabei waren und aus unterschiedlichster Motivation durch ihr Verhalten, ihre Kleidung, ihre Frisur und Haarfarbe die Konfrontation mit dem Umfeld, der Gesellschaft, den Staatsorganen der DDR suchten. Ich lebte damals, 1982/83, als Fotografiestudentin in Leipzig, arbeitete an meiner Diplomarbeit und war dafür wechselweise in einem Jugendwerkhof in Sachsen und in der Punkszene unterwegs. Meine Diplomarbeit „Ich trage ein Herz mit mir herum“ wurde nach der Verteidigung, die unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfand, im Giftschrank der Hochschule verschlossen. In den folgenden Jahren wurden einige Ausstellungen verboten und abgehängt.

In der Studienzeit und den Jahren danach bis 1989 belichtete ich Hunderte von Filmen. Und auch über die letzten mehr als 25 Jahre entstanden sporadisch, aber in großer Zahl unzählige Fotografien, die einen Eindruck davon vermitteln, was sich im Leben einzelner ehemaliger Punks verändert hat. Die jüngsten Portraits der letzten Jahre zeichnen Spuren des gelebten Lebens nach, die Vergleiche mit den alten Bildern machen nachdenklich, lassen eigene Verantwortung und das Leben in seiner ganzen Individualität spüren.

Was möchte ich realisieren?

Ich möchte das zum größten Teil unbekannte und noch nicht veröffentlichte Fotomaterial, das so viele unterschiedliche Momente der damaligen Zeit umfasst, kombinieren mit Texten, Zeichnungen, Unterlagen – auch die der Stasibehörde. Und ich möchte die Punks selbst zu Wort kommen lassen – mithilfe ihrer Äußerungen von früher, aber auch durch aktuelle Wortbeiträge. Es wird eine Ausstellung mit großen Fotoabzügen geben, die als erstes im April 2017 in Leipzig-Connewitz in der Galerie KUB in Zusammenarbeit mit dem soziokulturellen Zentrum naTo gezeigt wird.

Mein großer Wunsch ist es, zu diesem Ausstellungsprojekt einen begleitenden Katalog zu produzieren, der all das beinhaltet, was ich zusammengetragen habe und mir wichtig ist.

 

 

Wie wird das Buch aussehen?

Es ist geplant, das Buch im Format 26x28 cm zu produzieren. Es wird im Inneren viele Klappseiten geben, der Katalog wird mit einem Klappeinband versehen sein, auf mehr als 240 Seiten werden ca. 500 Schwarz/Weiß- und Farbfotografien der unterschiedlichsten Größe zu sehen sein. Der Katalog soll in einer Auflagenhöhe von 800 Stück gedruckt werden. Außerdem wird es eine Art_ Edition- Ausgabe geben, die in einer Auflagenhöhe von 200 Stück hergestellt werden soll. Diese Auflage bietet viele Überraschungen. Die gedruckten Seiten sind die gleichen wie im Katalog, jedoch werden diese Bücher in aufwendiger Handarbeit mit Einlegern, zusätzlichen Materialien und einem besonderen Einband im Schuber gefertigt. Einige Protagonisten werden noch individuelle Beigaben zusteuern und diese Edition zu einer nummerierten und limitierten besonderen Ausgabe machen. Ein guter Druck, aufwendige Bindearbeiten und eine spannende grafische Gestaltung von zwei jungen Grafikerinnen aus Leipzig werden Inhalt und Form zu einer Einheit werden lassen.

 

 

Warum lohnt es sich für Euch mitzumachen und das Projekt zu unterstützen?

Da diese besondere Produktion des Buches mit hohen Kosten verbunden ist, bitte ich Euch, mich und das Projekt zu unterstützen. Ich hoffe, dass in der vielfältigen Auswahl an Gegenleistungen für alle etwas dabei ist. Für alle, die sich für die Punkbewegung interessieren, selbst Punk waren oder es verpasst haben, dabei gewesen zu sein, ist es ein Dokument visualisierter Zeitgeschichte, mit dem Ernst und dem Witz, die der Bewegung innewohnten. Es ist keine Verherrlichung des Aufbegehrens, sondern eine Zeitzeugenanalyse von Ereignissen, die es so nie wieder geben wird. Und für Interessierte am Medium Fotografie wird es eine Freude sein, in die Gesichter der Protagonisten zu schauen, die Nähe der Fotografin zu spüren und außerdem ein Gefühl für fotografische Absichten zu bekommen.

 

 

Alle, die selbst das Projekt nicht unmittelbar unterstützen möchten oder können, bitte ich, Freunden und Bekannten von dem Projekt zu erzählen, vielleicht ist es ja für jene eine Bereicherung und sie haben Lust mitzumachen. So wäre es toll, wenn Du die Information über das Projekt in Deinen sozialen Netzwerken teilst. Dafür bin ich Dir sehr dankbar.

 

Wie wird das Geld verwendet?

Wenn es uns gelingt, das Projekt gemeinsam zu finanzieren, ist das Geld für die Produktion des Kataloges, also die Druckkosten, die Kosten für die Grafikerinnen, die Fotobearbeitung, das Lektorat, die Bindearbeiten, teilweise in Handarbeit, und den Versand der Bücher bestimmt. Sollte mehr Geld zusammenkommen, würde ich das Ausstellungskonzept vergrößern.

Das Buch – als Katalog und als Art_Edition – wird Ende April 2017 fertiggestellt sein und zur Ausstellungseröffnung präsentiert. Alle Gegenleistungen, die mit den Büchern zusammenhängen, werden Euch dann im April 2017 nach dem Eröffnungstag zugesandt. Gegenleistungen, die Fotografien und Postkarten betreffen, werden im November dieses Jahres zugeschickt.

Euch allen meinen von Herzen kommenden aufrichtigen Dank!

 

 

 * Wir behalten uns vor, unsere Unterstützer zu prüfen und gegebenenfalls vom Vertrag mit einem Unterstützer zurückzutreten. 

 

 

 

 


 


 

10 Kommentare

Profil-Bild

am 28.10.2016 um 05:37

Herzlichen Glückwunsch an Christiane und alle Teilnehmer des Projekts!
In der Sowjetunion war es auch Punks und ich erinnere mich dieses Mal, wie es auf meiner Kindheit hatte ..))

 

am 24.10.2016 um 16:14

Ziel erreicht! Cool!

 

am 21.10.2016 um 20:11

liebe christiane, lieber chaos ... ich freue mich riesig, dass das projekt realisiert wird :)

Profil-Bild

am 21.10.2016 um 18:40

Stark,

Profil-Bild

am 21.10.2016 um 18:19

Super das es geklappt hat aber alles andere hätte mich erlich gesagt auf verwundert
Gruß reudnitz

Profil-Bild

am 21.10.2016 um 14:01

102%! Bähm! Kool! Gutes Gelingen.

Profil-Bild

am 21.10.2016 um 11:38

naaa endlich, ick freu mir... see you und gutes gelingen....

Profil-Bild

am 08.10.2016 um 13:52

Da will ich doch gleich mal bei HAU einhaken. Gibt es da eigentlich noch mehr musikalische Eindrücke, als die paar Samplerbeiträge die man kennt?
LG Tapeattack

< 1 2 >
Bereits abgelaufen!
31.481,00 € 113 % von 27.975,00 € Ziel
435 Unterstützer
Erfolgreich finanziert!

Dieses Projekt erreichte bis zum 27.10.16 MEZ die benötigte Summe und konnte in 55 Tagen finanziert werden.

Gegenleistungen

  • ab 5,00 €
    DANKESCHÖN: POSTKARTE, signiert *
    Du findest das Projekt spannend und möchtest es unterstützen, dann wird jeder Betrag helfen, es zu realisieren. Ich sende Dir als kleines Dankeschön eine handsignierte gedruckte Postkarte, unabhängig davon, ob es ein kleiner, großer oder ganz großer Betrag ist, den Du verwenden möchtest.

    Postkarte
    jetzt unterstützen 966 von 1000 verfügbar
  • ab 10,00 €
    POSTKARTENSERIE *
    Du erhältst eine Postkartenserie, gedruckt, bestehend aus 5 Motiven mit Punks aus Leipzig und Berlin aus den Jahren 1982/83.

    Serie
    jetzt unterstützen 155 von 200 verfügbar
  • ab 25,00 €
    *NEW* Kalender + Badge

    *NEW* Kalender + Badge *

    Du erhältst einen Kalender für 2017 im Format A4 mit Fotografien der Punks der 80er Jahre. Auf Wunsch und Nachfrage habe ich diese Gegenleistung neu mit aufgenommen. In Vorfreude auf das Buch im Frühjahr nächsten Jahres besteht so die Möglichkeit, den Kalender schon vor Jahresende zu verschenken oder bei sich aufzuhängen. Als Überraschung gibt es ein Badge dazu, das in Anlehnung an kreative Handmades der 80er noch einmal produziert wird. Beides erhältst Du bis zum 15.12.2016 zugeschickt.

    1593-1-s.jpg

    jetzt unterstützen 56 von 150 verfügbar
  • ab 40,00 €
    KATALOG *
    Du erhältst ein Exemplar des Kataloges „Wutanfall“ zur gleichnamigen Ausstellung im Format 26x28 cm.

    Katalog
    jetzt unterstützen 140 von 250 verfügbar
  • ab 50,00 €
    FOTOHANDABZUG, signiert und nummeriert *
    Für das Projekt habe ich im Sommer dieses Jahres 4 Motive ausgesucht und im Labor in einer Auflage von je 25 Stück selbst entwickelt. Du erhältst einen Fotoabzug eines Motivs frisch aus der Dunkelkammer.

    Abzug
    jetzt unterstützen 74 von 100 verfügbar
  • ab 50,00 €
    KATALOG, signiert, & POSTKARTENSERIE *
    Du erhältst ein handsigniertes Exemplar des Kataloges „Wutanfall“ zur gleichnamigen Ausstellung im Format 26x28 cm und eine Postkartenserie.
    jetzt unterstützen 187 von 250 verfügbar
  • ab 75,00 €
    KATALOG & HANDABZUG, beides signiert *
    Zusätzlich zum handsignierten Exemplar des Kataloges „Wutanfall“ erhältst Du einen Handabzug in der Größe 24x30 cm, ebenfalls signiert, aus der der Kollektion der von mir frisch angefertigten Laborabzüge.
    jetzt unterstützen 74 von 100 verfügbar
  • ab 100,00 €
    FOTOBESPRECHUNG *
    Möchtest Du Deine Mappe mit Deinen besten Fotografien zeigen, zum Beispiel für die Bewerbung an Hoch-und Fachschulen, und wir wollen uns darüber austauschen, dann gern bei mir im Atelier.
    jetzt unterstützen 3 von 5 verfügbar
  • ab 100,00 €
    FOTOWORKSHOP *
    Im Rahmen der Ausstellung „Wutanfall“ in der Galerie KUP im Leipziger Süden werde ich im April 2017 einen Fotoworkshop geben zum Thema Portrait- und Straßenfotografie. Wir werden einen Tag auf die Suche nach dem Unverwechselbaren gehen, über die Ausstellung reden und den Bezug zum Heute suchen.
    jetzt unterstützen 6 von 10 verfügbar
  • ab 150,00 €
    ART_EDITION DES KATALOGS NR. 51-150, signiert und nummeriert *
    Neben der Katalogvariante wird es eine sehr ambitionierte Art_Edition des Buches geben mit Einlegern und auch mit kleinen Überraschungen der ehemaligen Punks selbst, in Handarbeit hergestellt und im Schuber geliefert. Du erhältst ein nummeriertes Exemplar der einmaligen limitierten Auflage von 200 Stück. Die Auflage unterscheidet sich durch seine aufwendige Gestaltung des Einbandes, den Schuber und die vielfältig eingelegten Dokumente und Fragmente, die das Projekt, die Zeit und die Motivation der Protagonisten noch erlebbarer machen sollen.

    Art_Edition
    jetzt unterstützen 70 von 100 verfügbar
  • ab 200,00 €
    ART_ EDITION DES KATALOGS NR. 11-50 & HANDABZUG, beides signiert und nummeriert *
    Wenn Du Dich für diese Variante der Unterstützung entscheidest, erhältst Du ebenfalls ein signiertes Exemplar der Art_Edition mit Einlegern und kleinen Überraschungen, in Handarbeit hergestellt und im Schuber geliefert mit den Belegnummern 11–50, entsprechend dem Eingang der Bestellung, und einen Handabzug in der Größe 30x40 cm eines ausgewählten Motivs, das nicht im Buch vorhanden sein wird.
    jetzt unterstützen 19 von 40 verfügbar
  • ab 350,00 €
    ART_ EDITION DES KATALOGES NR. 1-10 & HANDABZUG, beides sign. und numm., & DANKSAGUNG IM BUCH*
    10 Unterstützer bekommen das signierte Buch in der Art_Edition sowie einen Handabzug in der Größe 30x40 cm – außerdem werden sie als Förderer im Buch aufgeführt. So hoffe ich den größten Förderern des Projektes mit dieser Erwähnung eine Freude zu machen und gleichzeitig mein Dankeschön auszudrücken.
    jetzt unterstützen 0 von 10 verfügbar
  • ab 400,00 €
    FOTOSESSION *
    Ich biete eine Fotosession an: privat, aber auch für Unternehmen, die neue Portraitfotos ihrer Mitarbeiter möchten. Zusammen macht es mehr Spaß, sodass ich bis zu drei Personen an eine ausgewählte Location einlade und ungezwungen und entspannt in 2-3 Stunden die unterschiedlichsten Portraitfotos anfertige. Im Nachgang erhalten Sie die besten und gemeinsam ausgewählten Motive auf DVD zur freien Verwendung.
    jetzt unterstützen 4 von 5 verfügbar
  • ab 1.500,00 €
    PLATZIERUNG DER AUSSTELLUNG BEI DIR inkl. einer Veranstaltung mit der Fotografin & 5 KATALOGE *
    Die Ausstellung „Wutanfall“ ist als Wanderausstellung konzipiert und kann ausgeliehen werden, von privat Interessierten oder auch durch Vereine, Institutionen, Schulen oder Organisationen. Die ca. 80–100 Fotografien werden von mir persönlich überbracht (innerhalb Deutschlands, außerhalb Deutschlands nach Absprache der Fahrt- und Transportkosten). Ich helfe beim Aufbau und werde die Ausstellung mit eröffnen. Dazu erhält der Ort der Veranstaltung 5 Kataloge.

    Ausstellung
    jetzt unterstützen 5 von 5 verfügbar
 

500,00 €

Herr Uly
Leipzig, Deutschland
 

 

Michael Boehlke
Berlin, Deutschland
 

350,00 €

Andreas Schultz
Potsdam, Deutschland
 

 

Silke Geister
Hamburg, Deutschland

Video

Widget vertical

 

Widget horizontal