loading

 

 

Hallo! Schön, dass Du da bist!                                      

 

 

 

 

Wer sind wir?

Wir sind die deutsche Gruppe von „Breaking Walls“ – eine unabhängige Organisation, in der sich Jugendliche aus aller Welt für Völkerverständigung einsetzen.
Wir sind Lucie, 15, Schülerin der 11. Klasse der Salzmannschule in Schnepfenthal, Thüringen
Corinna, 17, Schülerin der 11. Klasse des Albert-Einstein-Gymnasiums in Berlin
Martha, 18, Schülerin der 12. Klasse der Nelson Mandela Schule in Berlin
Merve, 21, Studentin der Staatswissenschaften in Erfurt, Thüringen
Neha, 21, Studentin der Regionalstudien Asien/Afrika in Berlin
 

Worum geht es? In einem Satz:

Wir brauchen deine Unterstützung, damit die gesamte Gruppe am „Breaking Walls“ Kultur-Workshop für Jugendliche aus vier Kontinenten in Südafrika teilnehmen kann. Mit dieser Kampagne wollen wir die Finanzierung für den letzten unserer Flüge sichern. Das sind 736 Euro. Inklusive der Gebühren von 11,9% für Visionbakery ergibt sich daraus unser Funding-Ziel von 823,58 Euro. Vom 7. bis 16. August 2014 findet „Breaking Walls“ in Kapstadt statt – mit deiner Unterstützung sind wir alle dabei!

Was machen wir?

Wir kommen alle zwei Jahre zu internationalen Workshops zusammen, bei denen wir uns über die Konflikte und Mauern austauschen, die uns umgeben – und arbeiten daran, indem wir ein Theaterstück schreiben, inszenieren und aufführen. Das war 2008 in Brooklyn, New York, 2010 in Bethlehem, Palästina, und 2012 in Berlin. 2014 findet der nächste Workshop in Kapstadt statt. Dort sind wir zu Gast beim „Rainbow Dreams Trust“ in den Townships. Themen werden z.B. sein: Die Apartheid, das Leben im Nahostkonflikt, Mobbing, und die sozialen Strukturen, in denen wir Leben etc. Es werden 6 Personen aus den USA, 3 Personen aus Palästina, 12 Personen aus Südafrika dabei sein; und hoffentlich wir 5 aus Deutschland.

 

Die Vereinten Nationen haben im September 2013 Tatiana als Stellvertreterin aus Brooklyn eingeladen, Breaking Walls am „International Day of Peace“ im Jugendplenum zu präsentieren:

 

 

Warum machen wir das?

Weil Kunst alle Mauern überwindet. Das bestätigt auch taz.die tageszeitung in ihrem Artikel „Jede Mauer fällt, wenn man nur fest genug zutritt“ über unseren letzten Workshop in Berlin (Juli 2012). Bei unseren Workshops von „Breaking Walls“ stoßen wir an sprachliche, religiöse, sozialpolitische Barrieren, und überschreiten sie - gemeinsam, und jeder für sich. Unser Motto: „Breaking walls – building bridges!“

 


 

"Jede Unterstützung hilft. Und jede Verbreitung: Teile das Video – unser Projekt – mit deinen Freunden!"

 


 

 


 

Ein paar Antworten auf deine Fragen:

 

Wo habt ihr das Geld für die anderen Flüge her?

Friends, Family und Fans. Die anderen Flüge finanzieren wir aus Eigenbeteiligung, Spenden und den Erlösen von Kuchenverkauf, Flohmarkt und bunten Filmabenden, an denen wir die Dokumentationen der vorangegangenen Workshops zeigen; 'Bethlehem to Brooklyn: Breaking the surface' aus 2008 und 'Brooklyn Bridges: To Bethlehem and back'  aus 2010. Die Ergebnisse unseres diesjährigen Workshops in Kapstadt werden wir ebenfalls filmisch für euch aufbereiten.

 

Wie finanzieren das die anderen Gruppen?

Breaking Walls in den USA bekommt Unterstützung von „The National Ethical Service“ und „The Peace Development Fund“. Daraus unterstützen sie schon die TeilnehmerInnen aus Brooklyn, Bethlehem und Kapstadt. Darum möchten wir unseren eigenen Beitrag leisten.

 

Und wenn das Geld nicht zusammenkommt?

Dann können nicht alle fliegen und du erhältst deinen Beitrag zurück. Hilf uns, dass das nicht passiert.

 

Was kann ich sonst noch für uch tun?

Jede Unterstützung hilft, Und jede Verbreitung: Teile das Video – unser Projekt – mit deinen Freunden. (Sagten wir das schon weiter oben? Ach, egal: Sagen wir es eben noch einmal…)

 

 

 

 

 

 

 

*Wir behalten uns vor, unsere Unterstützer zu prüfen und gegebenenfalls vom Vertrag mit einem Unterstützer zurückzutreten.

1 Kommentar

Profil-Bild

am 08.05.2014 um 18:31

Ich hatte großes Glück, das Breaking Walls Team in Berlin kennen lernen zu dürfen. Die Leute sind wunderbar, sie entwickeln eine enorme Kreativität und arbeiten unermüdlich an ihrem Projekt. Klar, wir haben sicherlich alle schon die Erfahrung gemacht, dass die gemeinsame Arbeit ein gutes Team zusammen wachsen lässt - aber diese jungen Leute gehen auf Weltreise dafür! Sie planen ihre Workshops mit Leuten, die sie kaum oder noch gar nicht kennen, und beweisen damit gleichzeitig eine enorme Portion Mut, Vertrauen und auch Selbstvertrauen. Der Funke springt über bei den Theater-Aufführungen und auch bei den Videos. Diese Generation lässt Mauern zusammen brechen - das verdient meine Unterstützung, das fördere ich gerne :-)

Bereits abgelaufen!
825,00 € 100 % von 823,58 € Ziel
21 Unterstützer
Erfolgreich finanziert!

Dieses Projekt erreichte bis zum 04.06.14 MEZ die benötigte Summe und konnte in 55 Tagen finanziert werden.

Gegenleistungen

  • ab 10,00 €
    ERINNERUNGSFOTO & VIDEOBOTSCHAFT
    Vielen Dank! Wir freuen uns über deine Unterstützung und schicken dir ein Gruppenfoto ALLER Teilnehmer*Innen und ihre exklusive Videobotschaft LIVE vom Workshop aus Kapstadt per Mail.
    jetzt unterstützen 92 von 99 verfügbar
  • ab 25,00 €
    POSTKARTE MIT PERSÖNLICHKEIT

    Lieber handgeschriebene Zeilen? Ein/e TeilnehmerIn schickt dir eine Postkarte mit ihren/seinen Eindrücken vom Workshop aus Kapstadt!

    + ALLE OBENSTEHENDEN GESCHENKE

    jetzt unterstützen 55 von 60 verfügbar
  • ab 50,00 €
    DVD VOM AUFTRITT

    Wie das aussieht, wenn Kunst Mauern überwindet? Wir brennen's dir auf DVD. Gerne auch mit Autogrammen!

    + ALLE OBENSTEHENDEN GESCHENKE

    jetzt unterstützen 48 von 50 verfügbar
  • ab 75,00 €
    SELBSTGEMACHTES

    Du magst es origineller? Wir überraschen dich mit einem Armband, Lied, Gedicht oder Bild!

    + ALLE OBENSTEHENDEN GESCHENKE

    jetzt unterstützen 23 von 25 verfügbar
  • ab 100,00 €
    BREAKING WALLS SHIRT

    Am liebsten wärst du selber mit dabei? Die TeilnehmerInnen werden dir in den Workshops ein individuelles Shirt gestalten. Nur nicht schüchtern sein bzgl. deiner Kleidergröße!

    + ALLE OBENSTEHENDEN GESCHENKE

    jetzt unterstützen 13 von 15 verfügbar
  • ab 150,00 €
    FÖRDERER-KIT *

    Du willst den Ausschlag geben? Tausend Dank! Wir lobpreisen dich in unseren sozialen Netzwerken und im Abspann der kommenden Breaking Walls - Dokumentation.

    + ALLE OBENSTEHENDEN GESCHENKE

    jetzt unterstützen 4 von 4 verfügbar
 

100,00 €

ellinor Falk-Rheinbay
Butzbach, Deutschland
 

100,00 €

Ingolf Hetzel
Heidelberg, Deutschland
 

75,00 €

christiane von ahlften
Husum, Deutschland
 

 

Katrin Helbig
Markkleeberg, Deutschland
 

50,00 €

Deborah Cox
Manchester, Vereinigtes Königreich

Video

Widget vertical

 

Widget horizontal