loading

Hallo,

davon ausgehend, dass das Wetter in Deutschland zu dieser Jahreszeit nicht besonders sommerlich ist, schicke ich Euch sonnige Grüßen von Kamerun aus. Also, wer bin ich und warum brauche ich Euch so sehr. Noch etwa detaillierter als in dem Video stelle ich das ganze vor.

Zu mir, meinen Plänen und meiner Motivation

Joa, meine deutschen Freunde haben mir viele Namen geben: Schoko, Praline, Hühner (im Fußball Verein) sogar Black Panther (der Grund für jeden einzelnen Namen könnt ihr Euch bei Bedarf direkt bei mir holen) aber ich habe meinen Geburtsnamen gerner Christian Kessel Fopa, in Kamerun geboren, in Deutschland im Raum Ludwigshafen - Mannheim - Germersheim Erwachsener geworden, Wo ich erst zwei Jahre an der FH Ludwigshafen Internationales Personalmanagament studierte und dann bis zum "bitteren" Ende Interkulturelle Germanistik an der Uni Mainz auf dem Campus Germersheim.

Seit über einem Jahr jetzt beschäftige ich mich mit der Realisierungsphase meines Projektes, nämlich die Gründung und Verwaltung einer Sprachschule (GOETHES SPRACHZENTRUM) zur Förderung der deutschen Sprache und Kultur in Kamerun. Nach meinem Studium an der Uni Mainz, in Fachbereich 06 für Kultur- Sprach- und Translationswissenschaft wurde mir immer klarer, dass die deutsche Sprache und Kultur noch mehr in Ausland vertreten werden sollte. Vor allem in Afrika.

Während meines zweiten Studiums beschäftigte ich mich intensiv mit dem Migrations- und Integrationsgeschehen in Deutschland, um dann zum Entschluss zu kommen, dass eine nicht gelungene Integration aus der fehlenden Kommunikation (vor allem sprachliche Barriere "Deutsche Sprache, schwere Sprache"), interkulturellen Missverständnissen, Stigmatisierung von Gesellschaftsgruppen bis zur Entstehung von Parallelen Gesellschaften aufgrund oft auftretender gegenseitiger Ablehnung resultiert, und dass die Integration bereits im Herkunftsland beginnen sollte. Nach der Geburt von meinem in Deutschland lebenden Sohn in Mannheim wurde mir noch klarer, dass er in einer noch tolerenterer Gesellschaft aufwachsen sollte, in der Multikulturalität, Kommunikation und Völkerverständigung eine Realität ist. Jeden Morgen gibt mir diese Überzeugung die Kraft das Bett zu verlassen, um den KursteilnehmerInnen qualitative Deutschkurse anzubieten, erstklassige Beratung für einen erfolgreichen Interkulturellen Austausch, so dass Deutschland in einigen Jahren besser sprachlich mit potentiellen Einwanderern umgehen kann und die Einwanderer (zumindest die aus Kamerun) nicht mehr als Analphabet aufgrund der fehlenden Sprachkenntnisse gelten und sie ihr Potential best möglich ausleben und einsetzen könnt. 

 

   

Was machen wir? Was habe ich vor?

Ich und das von mir aufgestellte Team unterrichten, beraten und informieren alle Menschen, die sich für Deutschland interessieren. Das selbe machen wir auch (telefonisch / per Mail - Skype) für Menschen aus Deutschland, die sich für Kamerun interessieren und sich einen Aufenthalt im Land wünschen. So helfen mir meine Interkulturelle Kompetenzen das Projekt in diesen zwei Hauptphasen einzuteilen.Die Schulgelände gilt als Ausgangpunkt für dieses breite Angebot. Zum einen Werden Deutschkurse für Menschen angeboten, die in Deutschland studieren möchten oder sich einen Fporschungsaufenthalt wünschen und zum anderen möchten wir in einer zweiten Phase Kamerun für Deutsche bzw. Menschen aus deutschsprachigen Ländern näher bringen und kulturell attraktiv machen. Da die Einrichtung bereits steht und es ist uns durch verschiedene kostenlose Seminare, Foren und Videokonferenzen mit einigen deutschen Institutionen (Vertreter der Universität Mainz/ Germersheim, Goethe Institut, deutsches Konsulat in Kamerun) gelungen, das Interesse von Menschen zu wecken, die die Sprache lernen möchten aber nicht unbedingt nach Deutschland möchten, ist es notwendig geworden unsere Gelände so zu sanieren und das Angebot zu erweitern, dass es der bislang geleisteten Arbeit ähnlich aussieht. 

Um unsere Schulbibliothek zu erweitern, die bis jetzt nur aus meinen eigenen Büchern besteht - also quasi inexistent - und die wachsende Nachfrage an deutsche Literatur nicht decken kann, sprach mir der FB06 der Universität Mainz in Germersheim  deutsche Schrift- bzw. Tonträger (Bücher, CDs, Zeitschriften, Comics, Kinderbücher...) zu, die in Kamerun schwer bis fast unmöglich zu finden sind, und Rechner, Leinwand, Beamer für eine Mediathek als Spende. Mein Ziel ist es bald eine der größten deutschen Literaturbibliothek in Kamerun zu haben. Doch bleibt die Beförderung des ganzen pädagogischen Materials nach Kamerun ein echtes Kopfzerbrechen, da die Kosten für Transport von mir zu tragen sind. Darüber hinaus erweist sich als notwendig das vorgesehene Gebäude für die Mediathek und einige Ecken der Schule zu Sanieren, da trotz all meiner Mühen gravieriende Veralterungspuren zu sehen sind, die bei kleinen kulturellen open-air Veranstaltungen die Stimmung etwa "vermiesen" und gerade noch nicht unbedigt das Bild von Deutschland darstellt, das dargestellt werden muss. Ich schaue nun ganz lieb zu Euch hinauf und bitte um Unterstzüntzung, bei diesem Projekt zu begleiten. Jede Unterstützung wäre für mich eine beispiellose Ermutigung und Anreiz zum Weitermachen. Laut der Logistik Agentur, das Material nach Kamerun Mitte November per Transportkontainer transportieren soll und ihrer Angabe zur Verzollung, sollen rund 2886 Euro kosten (http://www.tca-logistics.de/kamerun) . Die Sanierung des Gebäudes für die Mediathek wurde von Technikern auf rund 6000 Euro geschätzt (Dach, Boden, Lackierung, Hof...). Rund 8886 Euro werden gebraucht, um das ganze endlich zu realisieren. Mit Eurer Hilfe werden wir nun unserem Schulgelände schneller und in kurzer Zeit ein freundlicheres Gesicht verleihen Können. 

Findet ihr das Projekt interessant und sinnvoll aber nicht spenden könnt. Schreibt mir einfach was nettes und ermutigendes. So weisst ich, dass nicht ganz alleine da stehe :-)  :-)

So bescheiden möchten wir uns bedanken

Da ich und mein Team nicht nur ein Stück Deutschland nach Kamerun transportieren möchten, sondern auch Kamerun Deutschland näher bringen wollen, halten wir für jede/n Unterstützer/in ein kleines Dankeschön Geschenk bereit: von uns signierten Visitenkarten, über hochwertige handgemachte Kunstobjekte für das Wohnzimmer, Kulturkataloge, bishin zur Hilfe bei einer möglichen Urlaubsplanung nach Kamerun (kostenlose Beratung, Reisebegleitung und Dolmetschung bei Unterhaltung mit Einheimischen). So sehr wären wir Euch dankbar. 

 

 

Christian Kessel Fopa

( Pädagogische Unterstützung von der Johannes Gutemberg Universität Mainz/ Campus Germeirsheim)

 

*Wir behalten uns vor, unsere Unterstützer zu prüfen und gegebenenfalls vom Vertrag mit einem Unterstützer zurückzutreten.

Bereits abgelaufen!
100,00 € 1 % von 9.943,43 € Ziel
4 Unterstützer
Leider nicht finanziert!

Dieses Projekt erreichte die benötigte Summe bis zum 05.01.17 MEZ nicht und konnte in 50 Tagen nicht finanziert werden.

Gegenleistungen

  • ab 1,00 €
    Tausend Dank *
    Momentan sieht es bei dir finanziell nicht gut aus und du möchtest trotzdem das Projekt unterstützen. Da freuen wir uns um so mehr darüber, dass du es interessant findest. Ein nettes Wort kannst du im Kommentar hinterlassen. Das tut der Motivation gut.
    jetzt unterstützen 1000 von 1000 verfügbar
  • ab 10,00 €
    Postkarte *
    Mir liegt es am Herzen SpenderInnen Kamerun vorzustellen. Deswegen erhälst du für Deine Unterstützung ab 10 Euro eine von mir Signierte Postkarte aus Kamerun
    jetzt unterstützen 18 von 20 verfügbar
  • ab 30,00 €
    Handgemachte Halskette *
    In Kemerun sind handangefertigte Produkte populär und bezeichen die Liebe, den Respekt und die Verbindung zu der Natur. Je schöner ein handgemachte Produkt ist, desto besser wird der Handwerker von den Göttern und der Gesellschaft angesehen. Dewegen geben sich Handwerker für traditionelle Handarbeit die Mühe hochwertige Produkte anzubieten. Eine Halskette gehört dir für deine Unterstützung ab 30 Euro.
    jetzt unterstützen 20 von 20 verfügbar
  • ab 50,00 €
    Handgemachte Flaschenöffner *
    Mit einem Flaschenöffner mit einzigartigem Holzdesign kannst du deine Freunde bei dem nächsten Treffen begeistern. Das bekommst du von uns als Dankeschön für deine Unterstützung.
    jetzt unterstützen 20 von 20 verfügbar
  • ab 80,00 €
    Handgemachte Sommer -Sandale *
    In einem Land, in dem die Sonne fast das ganze Jahr scheint, sind Sandale mit verschiedenen Design sehr beliebt. Für den nächsten Sommer in Deutschland kannst du eine Typische und Authentische Sandale aus Kamerun.
    jetzt unterstützen 10 von 10 verfügbar
  • ab 140,00 €
    Handgemachte Handtasche für Mann oder Frau *
    Du magst ungewöhnliches aber Top-design? Mit deiner Unterstützung bekommst du eine Handangefertigte und Solide Handtasche aus Pflanzenfaser.
    jetzt unterstützen 10 von 10 verfügbar
  • ab 500,00 €
    Manuskript und eine Maske *

    Du findest das Projekt interessant und möchtest mehr über mich, meine Motive und vorallem Erfahrung als Migrant und Weltbürger erfahren und dazu einen Blick über meine Erkenntnisse nach Beobachtungen und Analyse des Migrations- und Integrationsgeschehens in Deutschland werfen will, dann bekommst du von mir das Manuskript meiner langjährigen Arbeit mit dem Namen " Memories from Germany: Ein Odysse durch Deutschland der Migranten". Kritik sind also willkommen und du bekommst schließlich nach Überarbeitung die Endfassung mit deinem Namen als Unterstützer drinne. Dazu erhälst du eine Deko-Maske fürs Wohnzimmer oder für die Sammlung für Afrika-liebhaber.

    1593-1-s.jpg

    jetzt unterstützen 10 von 10 verfügbar
  • ab 1.000,00 €
    Planung bei Urlaub in Kamerun / Afrikanische Ebenholzstatue und Endfassung des Manuskripts *

    Mit dieser Unterstützung bekommst du was Besonders von uns und du hast die Wahl. Wir planen auf deinen Wunsch deinen nächsten Urlaub in Kamerun (Hilfe und Beistand bei Hotelreservierung, Flughafenabholservice...) so kannst du unsere Einrichtung besuchen und sehen was aus deinem Geld geworden bist und wie viel Freude es Menschen bereitet. Oder von uns bekommst du eine ca. 50cm hohe Ebeneholzstatue. (Flug und Hotel exklusive)

    1593-1-s.jpg

    jetzt unterstützen 4 von 4 verfügbar
 

 

Emese Simon
Ingolstadt, Deutschland
 

 

Georg Kirschstein
Berlin, Deutschland
 

10,00 €

Ziya Yüksel
Kuhardt, Deutschland
 

 

Lisa Poprawa
Hamburg, Deutschland

Video

Widget vertical

 

Widget horizontal