loading

Exposee:
Die hoch verschuldete und arme Studentin Tina, schließt die Augen vor
der Realität ihrer festgefahrenen Situation im Leben zu und sucht
trotz der angehäuften Problemen und Schulden nach Erholung und
freudigen Momenten – Momente, wo sie einfach abschalten kann und kauft
sich deswegen mit der letzten Groschen eine CD-Mikrostereoanlage. Kaum
hat sie das Gerät in ihrem Zimmer ausgepackt und die erste Musik darin
laufen gelassen, wird sie zu ihrem Unglück von dem Gerichtsvollzieher
Mark wegen 80 € Schulden bei einer Versicherungsfirma aufgesucht. Mark
studiert Jura, ist selber knapp bei der Kasse und jobbt in Teilzeit
als Gerichtsvollzieher. Zufällig hat auch Mark ein Tag davor sich
überlegt dasselbe CD-Gerät in demselben Laden zu kaufen, da aber 120 €
für das Gerät um 40 € über den Betrag liegt, den er hätte verkraften
können, lässt er davon lieber ab. Nun kann Mark das Gerät konfiszieren
und es doch noch für seinen Wunschpreis im Besitz nehmen und sieht
deshalb in dem schicksalhaften Moment mit Causa Finalis die Macht
Gottes im Spiel, was von Tina vehement widersprochen wird. Die verbale
Auseinandersetzung hat zur Folge, dass Mark sich zu Tina gezogen fühlt
und bittet sie um ein Wiedersehen in einem Kaffee. Tina, die ihr
Objekt nun an ihm verloren hat, möchte nicht zulassen, dass Mark auch
in diesem Punkt etwas erreicht und wirf ihn aus der Wohnung, nimmt
aber später seinen Annäherungsversuch zum Anlass, um das CD-Gerät
wieder in ihrem Besitz zurücknehmen zu können.

 

        

Synopsis:
In dem 30 minütigen Kurzfilm Causa Finalis werden die Konflikte und
deren Ursachen in der menschlichen Welt, durch einen einzigen Konflikt
zwischen einem einzigen Mann und einer einzigen Frau um ein einziges
Objekt symbolisiert. Allerdings ist das Objekt für das Fortleben der
beiden Symbol-Figuren nicht von Nöten. Das Streitgespräch zwischen den
zwei Darstellern lässt einen einfacheren Blick in die menschliche
Psyche zu; während Mark seine Emotionen dank seinen Vernünftigen
Entscheidungen unter Kontrolle hält, ist Tina an einem Punkt im Leben
angekommen, wo der Vernunft kaum mehr Wert bei gemessen werden kann
und so nehmen bei ihr die Emotionen immer mehr die Kontrolle über die
Vernunft.

 

 * Wir behalten uns vor, unsere Unterstützer zu prüfen und gegebenenfalls vom Vertrag mit einem Unterstützer zurückzutreten.

Bereits abgelaufen!
60,00 € 3 % von 2.126,10 € Ziel
3 Unterstützer
Leider nicht finanziert!

Dieses Projekt erreichte die benötigte Summe bis zum 09.08.15 MEZ nicht und konnte in 55 Tagen nicht finanziert werden.

Gegenleistungen

  • ab 5,00 €
    Dankeskarte *
    Sie wollen das Projekt Causa Finalis mit 5€ einfach nur unterstützen? Dafür erhalten Sie ein mit dem Motiv-Bild bedrucktes Dankeskarte.
    jetzt unterstützen 20 von 20 verfügbar
  • ab 10,00 €
    Kino-Eintrittskarte + ein Poster des Filmes (Nur für ein Kino in Freiburg im Breisgau) *
    Feiern Sie die Premiere des Filmes mit uns in einem Kino in Freiburg. Nach der Fertigstellung wird der Ort und die Uhrzeit der Vorstellung per Email mitgeteilt, daher bitten wir um die Zusendung eines Emaisl an: mohamanake@gmail.com
    jetzt unterstützen 99 von 100 verfügbar
  • ab 15,00 €
    DVD *

    Sie wollen den Film sehen? Nach Fertigstellung erhalten Sie eine DVD des Filmes.

    1593-1-s.jpg

    jetzt unterstützen 98 von 100 verfügbar
  • ab 25,00 €
    DVD + Ein Poster *

    Sie wollen den Film sehen und finden das Titelbild des Projekts schön? Nach Fertigstellung erhalten Sie eine DVD + ein hand signiertes Poster des Filmes von uns.

    1593-1-s.jpg

    jetzt unterstützen 100 von 100 verfügbar
  • ab 50,00 €
    Komplettpaket *
    Nach Fertigstellung erhalten Sie eine DVD, eine Postkarte, ein Poster des Projektbildes und eine Kopie des Drehbuches.
    jetzt unterstützen 100 von 100 verfügbar
  • ab 100,00 €
    Eine DVD + Poster und Ihr Name oder der ihrer Firma im Abspann *
    Nach Fertigstellung erhalten Sie eine DVD und Ich bedanke mit bei Ihnen im Abspann des Filmes.
    jetzt unterstützen 50 von 50 verfügbar
 

10,00 €

Dennis Siebold
Berlin, Deutschland

Video

Widget vertical

 

Widget horizontal