Datenschutzvereinbarung

der VisionBakery UG (haftungsbeschränkt), Karl-Liebknecht-str. 49, 04107 Leipzig

Der VisionBakery UG ist Datenschutz sehr wichtig. Wenn Du als Initiator oder Unterstützer unsere Onlineplattform nutzt, erheben, verarbeiten und speichern wir personenbezogene Daten von Dir. Uns ist klar, dass es sehr wichtig ist, dass Deine personenbezogenen Daten bei uns gut geschützt sind. Aus diesem Grund möchten wir Dich mit den folgenden Datenschutzbedingungen darüber informieren, welche personenbezogenen Daten wir von Dir benötigen und warum wir diese Daten benötigen. Wir möchten Dich auch darüber informieren, wie wir mit den von Dir erhobenen Daten umgehen und welche Möglichkeiten Du hast, ggf. bei uns vorhandene Daten wieder löschen zu lassen.

Die folgenden Datenschutzbestimmungen ergänzen die besonderen Nutzungsbedingungen für Initiatoren und besondere Nutzungsbedingungen für Unterstützer über die Onlineplattform VisionBakery:

1) VisionBakery verpflichtet sich dazu, alle gesetzlichen Datenschutzvorgaben zu beachten. VisionBakery wird daher Deine personenbezogenen Daten nicht unbefugt erheben, speichern, verarbeiten oder an Dritte weitergeben oder Dritten sonst zur Kenntnis bringen.

2) „Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.“

Hier wird bei Nutzung von Google Analytics wenn überhaupt dann lediglich eine IP-Adresse feststellen. Bei der IP-Adresse gehen wir davon aus, dass diese selbst kein personenbezogenes Datum, welches den Regelungen des Bundesdatenschutzgesetz unterfällt, ist.

Wir werden nichts unternehmen, um die IP-Adresse mit personenbezogenen Daten in Verbindung zu bringen und über die erhaltene IP-Adresse einen Personenbezug herzustellen.

Wir benutzen Google Analytics lediglich als Tool zur Verbesserung unserer Onlineplattform und ausschließlich mit anonymisierten Daten.

3) Die von Dir zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten werden ausschließlich zur Nutzung unserer Plattform VisionBakery genutzt. VisionBakery wird in keinem Fall personenbezogene Daten zu Werbe- oder Marketingzwecken Dritten zur Kenntnis geben oder sie sonst, gleich wie, an Dritte weitergeben, es sei denn, dies ist für die Erfüllung der Zwecke der Onlineplattform VisionBakery erforderlich (z. B. zur Zahlungsabwicklung).

4) Welche Daten erheben, speichern und verarbeiten wir?

Initiatoren von Projekten und Unterstützer von Projekten werden über unsere Onlineplattform zusammengeführt. Wir müssen daher sicherstellen, dass sowohl die Initiatoren, als auch die Unterstützer für uns ganz klar identifizierbar sind und wenn ein Projekt zustande kommt, dass auch die Unterstützer und der jeweilige Initiator sich gegenseitig ganz konkret identifizieren können und auch auf möglichst kurzem Wege miteinander kommunizieren können. Für die Durchführung eines Projekts benötigen wir von dem Initiator des Projekts auch eine gültige Bankverbindung. Die Bankverbindungsdaten werden bei uns gespeichert.

Kommt ein Projekt zustande, so müssen wir wissen, an welches Konto wir die gesponserte Summe überweisen können. Aus den vorstehenden Gründen erheben wir folgende Daten über Initiatoren und Unterstützer:

  • Firma / Organisation,
  • Vor- und Nachname,
  • komplette Anschrift inkl. Ort und Land, aus dem der jeweilige Initiator kommt
  • Geburtsdatum und Geburtsort,
  • sowie Kontaktdaten, wie E-Mail-Adresse, Telefonnummer und Bankdaten.

Wir speichern weiter den von den Nutzern angegebenen Benutzernamen.

Eine Registrierung bei VisionBakery ist auch mithilfe entsprechender Anmeldedaten des Netzwerkes Facebook möglich. Hierbei informieren wir darüber, welche Daten an uns übermittelt werden. Außerdem bitten wir darum, den Datentransfer zu erlauben. Ohne eine Genehmigung übermittelt uns Facebook keine personenbezogenen Daten. Weitere Informationen zur Datenerhebung und -verarbeitung bzgl. dieses Vorganges sind in den Datenschutzhinweisen von Facebook zu finden.

Von dem Unterstützer speichern wir zunächst lediglich seinen Namen und die von ihm angegebene Emailadresse. Erfolgt eine Zahlung über das von uns angebotene Zahlsystem „PayPal“ und kommt ein Projekt dann zustande, so erhalten wir von der Firma PayPal die Versanddaten und damit die komplette Anschrift des Unterstützers. Auch diese Daten werden dann bei uns gespeichert.

Zur Durchführung des Projekts werden wir nach Ablauf der „heißen Phase“ die Versanddaten an den Initiator weitergeben.

Kommt ein Projekt nicht zustande, so werden die nach vollständiger Rückzahlung gespeicherten Daten (Versanddaten des Unterstützers) gelöscht.

Im Rahmen der Nutzung der Plattform speichern wir die von dem jeweiligen Unterstützer unterstützten Projekte und die Höhe, mit der die Projekte unterstützt werden, sowie die dafür vom Initiator versprochene Gegenleistung. Wir speichern bzgl. des Initiators eines Projekts das jeweilige Projekt zum Zeitpunkt der Einstellung des Projekts, sowie die von dem Initiator versprochenen Gegenleistungen und die Daten derjenigen, die das Projekt unterstützen.

5) Stellt ein Initiator ein Projekt online, so speichern wir sämtliche vom Initiator eingestellten Daten und Informationen unter Bezugnahme auf die vom Projektinitiator angegebenen persönlichen Daten. Die personenbezogenen und Projektdaten eines Projektinitiators werden mindestens für die Dauer der Durchführung eines Projekts, sowie für die Dauer der Abwicklung eines Projekts gespeichert. Daten zur Identifizierung eines Initiators und zum jeweiligen Projekt werden auch nach Abwicklung des Projekts für einen Zeitraum von nicht weniger als einem Jahr gespeichert. Die Speicherung der Daten ist erforderlich, damit VisionBakery sich gegenüber Dritten bei ggf. vorliegenden Urheberrechtsverstößen, auch wenn ein Projekt bereits abgewickelt wurde, verteidigen kann und den jeweiligen Initiator des Projekts benennen kann.

6) Sämtliche personenbezogene Daten werden für die Dauer der Mitgliedschaft bei VisionBakery bzgl. sämtlicher Initiatoren und Unterstützer gespeichert. Möchte ein Initiator oder Unterstützer nicht mehr die Onlineplattform VisionBakery nutzen, so kann er seine Teilnahme gegenüber VisionBakery jederzeit ohne Nennung eines Grundes beenden. Sofern zum Zeitpunkt der Beendigung der Mitgliedschaft noch Projekte, die der Unterstützer unterstützt, online sind, oder abgewickelt werden, speichert VisionBakery die Daten des Unterstützers weiterhin. Die Daten des Unterstützers werden in diesem Falle gelöscht, sowie eines halben Jahres nach Abwicklung des letzten vom Unterstützer unterstützten Projekts. Sind zum Zeitpunkt der Beendigung der Mitgliedschaft durch den Unterstützer keine Projekte mehr in der Biet- oder in der Abwicklungsphase und sind seit Abwicklung der letzten Unterstützung durch den Unterstützer sechs Monate vergangen, so löscht VisionBakery die über den Unterstützer gespeicherten Daten. Hat ein Unterstützer sich lediglich angemeldet und kein Projekt unterstützt und beendet dann die Mitgliedschaft, so werden die personenbezogenen Daten des Unterstützers unverzüglich gelöscht.

Die persönlichen Daten eines Projektinitiators speichert VisionBakery für die Zeit der Mitgliedschaft des Initiators bei VisionBakery, sowie für einen Zeitraum nach Abwicklung des letzten vom Initiator eingestellten (Ende des Bietvorgangs) oder abgewickelten (Ende der Abwicklungsphase) Projekts mit Ablauf von einem Jahr.

Hiervon ausgenommen sind die Kontodaten des Projektinitiators, welche, sofern die Mitgliedschaft des Projektinitiators bei VisionBakery beendet wurde, unverzüglich nach Abwicklung des letzten vom Initiator eingestellten Projekts gelöscht werden.

7) Datenerhebung bzgl. des Projektinitiators

VisionBakery möchte sämtlichen Beteiligten größtmögliche Sicherheit gewährleisten. Hierzu ist es erforderlich, dass ein Projektinitiator sich gegenüber VisionBakery legitimiert. Im Rahmen der Legitimation werden personenbezogene Daten eines Initiators erhoben.

VisionBakery wird bzgl. der Nutzung der VisionBakery Onlineplattform keinerlei personenbezogene Nutzerprofile bzgl. Deines Nutzungsverhaltens der VisionBakery Onlineplattform erstellen. Ebenso wird VisionBakery keinerlei personenbezogenen Nutzungsdaten Dritten zur Verfügung stellen, damit ggf. von Dritten ein entsprechendes Nutzerprofil erstellt werden kann.

8) Für den Fall, dass Du die bei VisionBakery gespeicherten Daten löschen möchtest, kannst Du uns dies per E-Mail, Fax oder durch Nutzung des folgenden Links mitteilen. Im Rahmen dieser Datenschutzbedingungen werden wir dann Deinen Löschungswunsch bearbeiten und für den Fall, dass die o. g. Löschungsbedingungen erfüllt sind, die von Dir hinterlegten Daten unverzüglich löschen. Bitte beachte, dass Du nach Löschung der von Dir gespeicherten Daten einen Zugriff auf Deinen Account bei VisionBakery nicht mehr hast. Willst Du VisionBakery danach nochmals nutzen, so muss ein neuer Account angelegt werden.

9) Das von einem Initiator eingestellte Projekt und die dazugehörigen personenbezogenen Daten werden nach Ende der heißen Phase unabhängig davon, ob das Projekt erfolgreich finanziert wurde oder der Unterstützerbeitrag nicht zusammengekommen ist, auf unserer Homepage für einen Zeitraum von 2 Jahren online gehalten. Der Initiator entscheidet bei Einstellung seines Projekts, ob das Projekt mit den von ihm angegebenen personenbezogenen Daten nach Ende der heißen Phase weiter eingestellt bleibt oder ob das Projekt ohne die von ihm angegebenen personenbezogenen Daten weiter online bleibt.

Wünscht ein Initiator nicht, dass sein Projekt nach Ende der heißen Phase weiter einsehbar ist, so muss er dies schriftlich oder per Mail VisionBakery mitteilen. Grundsätzlich erklärt der Projektinitiator mit Einstellung seines Projekts, dass das eingestellte Projekt für Werbezwecken für einen Zeitraum von bis zu 2 Jahren von VisionBakery genutzt werden darf. Nach Ablauf dieses Zeitraums wird das Projekt endgültig gelöscht.

10) VisionBakery behält sich das Recht vor, die Regelungen dieser Datenschutzerklärung jederzeit ohne Angabe von Gründen, allerdings unter Beachtung der geltenden Datenschutzbestimmungen und Gesetze zu ändern. VisionBakery wird Dich über die Änderungen der Datenschutzerklärung/Bedingungen per E-Mail an die von Dir angegebene E-Mail-Adresse rechtzeitig benachrichtigen. Widersprichst Du der Geltung der neuen Datenschutzbestimmungen nicht innerhalb von sechs Wochen nach Benachrichtigung, so gehen wir davon aus, dass Du mit der Neufassung der Datenschutzbestimmung einverstanden bist.

11) Verwendung von Social Media Plugins

In VisionBakery sind sogenannte „Like-Buttons“, „Gefällt-mir-Buttons“, „Share-Buttons“ und „Teilen-Button“ eingebunden. Durch die Nutzung der jeweiligen Buttons werden Daten, insbesondere die IP-Adresse des jeweiligen Nutzers der vorliegenden Plattform erhoben und an die Betreiber der jeweiligen Onlinecommunities (Facebook, Google+ und Twitter) weitergegeben.

Daneben sind In VisionBakery sogenannte Social Plugins des Anbieters facebook.com ("Facebook"), welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird, eingebunden. Die Plugins sind an einem der Facebook Logos erkennbar oder mit dem entsprechenden Zusatz “Facebook” gekennzeichnet.
Das Aufrufen einer VisionBakery Website, welche ein solches Social Plugin enthält, veranlasst den Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook aufzubauen. Facebook übermittelt den Inhalt des Social Plugins direkt zurück an den Browser, welcher diesen in die Webseite einbindet. VisionBakery hat keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, welche Facebook mit Hilfe dieses Social Plugins erhebt. VisionBakery informiert daher nachdem uns bekannten Kenntnisstand: Durch die Einbindung der Social Plugins erhält Facebook die Information, dass die entsprechende VisionBakery Website aufgerufen wurde. Ist der Nutzer zu diesem Zeitpunkt bei Facebook eingeloggt, kann Facebook diesen Besuch dem Facebook-Konto des Nutzers zuordnen. Trittst der Nutzer durch die Social Plugins mit anderen Nutzern in Interaktion, übermittelt der Browser des Nutzers die entsprechende Information direkt an Facebook, wo diese gespeichert wird. Auch wenn der Nutzer kein Mitglied von Facebook ist, besteht die Möglichkeit, dass Facebook dessen IP-Adresse ermittelt und speichert. Weitere Informationen zu Grund und Umfang der Datenerhebung sowie -verarbeitung durch Facebook, Inc. sind den Datenschutzhinweisen von Facebook zu entnehmen. Möchte der Nutzer nicht, dass Facebook über die Webseiten der VisisonBakery Informationen über ihn sammelt, muss dieser sich vor dem Besuch der VisionBakery bei Facebook ausloggen.


Leipzig, 29.12.2010