loading

 

 

WER SIND WIR?
Wir sind die Ubiquity Theatre Company (www.ubi-leipzig.de), ein Theater in Leipzig. Wir haben unsere Arbeit 2002 in Birmingham (GB) begonnen und sind 2005 nach Leipzig übergesiedelt. Hier stellen wir als Gruppe von Schauspielern und Theaterpädagogen aus England und Deutschland Inszenierungen auf die Beine und führen theaterpädagogische Projektarbeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen durch. Auch gehen wir u.a. in Schulen und Unternehmen.

Dieses Projekt betrifft v.a. unsere Jugendsparte Ubi Youth. Die 15 jungen Schauspieler dieser Gruppe sind zwischen neun und 18 Jahre alt und spielen Theaterstücke auf Deutsch und Englisch.

 


Quelle: Ubiquity                  

WORUM GEHT ES?
Im November wurden wir nach Italien eingeladen um gemeinsam mit vier anderen Jugendtheatern aus Europa ein gemeinsames Theatercamp zum Thema Frieden in Europa zu gestalten. Unsere Ziele hier sind uns mit den anderen Teilnehmern auszutauschen, Empathie für andere Menschen und ihre Lebensweisen und Meinungen zu entwickeln um so ein friedliches Zusammenleben im zukünftigen Europa zu unterstützen. Alle Gruppen, die am Projekt teilnehmen, also junge Menschen aus Deutschland, England, Italien und Litauen, werden zum Thema ein Theaterstück erarbeiten und es im Mai und Juni 2015 in Birmingham (England) und Viareggio (Italien) zeigen. Während des Besuchs in Italien werden wir alle gemeinsam einen Theaterabend erschaffen und gemeinsam vor vielen Menschen aufführen.

 

WAS STECKT DAHINTER?
Dieses Jahr feiert Deutschland zum 70. Mal das Ende des Zweiten Weltkrieges, in dem Millionen unschuldiger Menschen getötet und verletzt wurden, nur weil sie einen anderen kulturellen und religiösen Hintergrund hatten.

Wir wurden nach Italien eingeladen, unter anderem in ein kleines Dort namens Sant'Anna di Stazzema. 
Dies ist ein besonderer Ort in Bezug auf den 2. Weltkrieg. 

Am 12. August 1944 wurden dort über 500 unschuldige Frauen, Kinder und alte Menschen einfach so von den Nationalsozialisten und einigen italienischen Faschisten in einem Massaker erschossen.
Paradoxerweise ist dieser Ort dann nach dem Krieg ein Symbol für Vergebung und Frieden in Europa geworden.

Unser Projekt soll ein Stückchen Geschichte schreiben. Während wir in Italien sind, wollen sich ein Überlebender des Massakers (Enrico Pieri) und der Neffe des damaligen NS-Befehlshabers Matthias Schendel in Sant'Anna di Stazzema treffen.
Nach 70 Jahren möchten sie symbolisch Frieden schließen und mahnen, niemals die Vergangenheit zu vergessen, damit sie sich niemals wiederholen kann.

 

     
      Quelle: Hans Peter Schaefer                                               Quelle: Jasper Goslicki

WARUM IST UNSER PROJEKT WICHTIG?
Dass wir in letzter Zeit so häufig hasserfüllte Organisationen durch unsere Straßen ziehen sehen, – gegen Menschen mit anderen kulturellen Wurzeln oder religiösen Ansichten – zeigt uns deutlich, dass das Vergessen oder Ignorieren unserer Vergangenheit dazu führen könnte, dass die Fehler von vor über 70 Jahren wieder und wieder gemacht werden.

Deswegen wollen wir uns positionieren, über das Vergangene nachdenken und Neues schaffen – eine Plattform für positive Kommunikation, Freundschaft und ein friedliches Europa. In Form von Theater.

 

WIE KÖNNT IHR UNS HELFEN?
Um die finanziellen Mittel zusammenzubekommen, brauchen wir eure Hilfe.

€2000 würden unsere Reisekosten nach Italien decken. So könnten wir an diesem Teil des Projektes teilnehmen.

Mit €3000 könnten wir die Kosten für Unterkunft und Verpflegung in Italien decken.

Für €4500 könnten wir das gesamte Projekt durchführen, also nach Italien und England (Birmingham) fahren um unser Stück gemeinsam aufzuführen.

Mit €5500 könnten auch unsere Kursleiter während des gesamten Projektes eine kleine Aufwandsentschädigung bekommen, sie können ja währenddessen nicht zuhause arbeiten.

Alle Förderbeträge über €5500 werden direkt in die Weiterführung des Projektes einfließen, sodass unsere Freunde aus Italien, England und Litauen nächstes Jahr nach Leipzig kommen können, damit dieses schöne und wichtige Theaterprojekt weiter bestehen kann.

Wir hoffen auf euer Engagement und bedanken uns bereits aufs Herzlichste!

 

*Wir behalten uns vor, unsere Unterstützer zu prüfen und gegebenenfalls vom Vertrag mit einem Unterstützer zurückzutreten.

---------------------------------

 

 

WHO WE ARE
We are Ubiquity Theatre (www.ubi-leipzig.de), a Leipzig based company. We started our work in Birmingham in 2002 and came over to Leipzig in 2005. As a group of actors and theatre practitioners from Germany and Great Britain we put on performances and produce workshops for children, teenagers and adults. We also work in schools, businesses and other institutions.

This project concerns our youth theatre group 'Ubi Youth'. The 15 young actors are aged between 9 and 18 years and produce theatre performances in both German and English.

 

PROJECT BACKGROUND.
2015 is the 70th anniversary of the end of the Second World World War, in which millions of innocent people were killed or severely injured.

One infamous example of this reasonless mass murder was during the massacre of 500 men, women and children in a town called Sant' Anna di Stazzema in western Italy. After the end of the war, the town became a symbol for forgiveness and peace in Europe. It is in this town that the major part of the project will take place.


Quelle: Hans Peter Schaefer                                            Quelle: weather-forecast.com

WHAT'S BEING PLANNED...
We have the fantastic opportunity to work with similar aged youngsters from five European countries, towards an important theatre and arts project. It is planned that a survivor from the massacre (Enrico Pieri) and the nephew of the Nazi SS's leader (Matthias Schendel) will meet this summer in Sant'Anna di Stazzema. The pair wish to symbolically lay closure and promote peace and forgiveness 70 years after the end of the war. They also wish to remind us how foolish it would be to forget the past, when looking to stabilise our future.

The current wave of hate-filled demonstrations on Europe's streets against people of different cultural and religious backgrounds is evidence enough of the dangers of not looking back in order to move forward. We seem to be on the verge of making the same mistakes that occurred at the start of Nazism in Germany and across Europe.

We want to exchange opinions and ideas with youngsters from around Europe to support a peaceful foundation for our futures. Our aim being to draw from the past in order to create something new – a platform for positive communication, friendship and a peaceful Europe.

Young actors from Italy, England, Lithuania and Germany will take pieces of theatre to Italy and England, and work together to create a new piece of theatre. The work will be shown to large audiences in major theatres in both cities.

If enough young people are able to take part in projects like these, our generation WILL be able to change the world.

 

WHERE YOU CAN HELP
We need your support to be able to take advantage of this opportunity! YOU could help us raise the needed amount of €2000 - €5500. Here is a list of what a small or large donation could help us achieve:

€2000+ would mean we could travel to and from Italy and any extra costs would come from the pockets of the participants' families.

€3000+ would cover the travel to Italy and make sure all extra costs were covered for ALL participants, no matter what financial situation their respective families are in.

€4000+ would mean that we could take part in the whole project by travelling to England as well as Italy to work with the groups and perform.

€5500+ would mean that our course leaders could cover some of the personal costs of not being able to work for the duration of the project.

Any amount above €5500 would be put towards us playing host to a planned viusit to Leipzig by the English and Italian groups in 2016.

---------------------------------

A LITTLE SOMETHING IN RETURN...
Please have a look at the list to the right of your screen to see what we can offer you in return as an individual or business.


Quelle: Ubiquity

Bereits abgelaufen!
2.620,00 € 117 % von 2.238,00 € Ziel
51 Unterstützer
Erfolgreich finanziert!

Dieses Projekt erreichte bis zum 20.04.15 MEZ die benötigte Summe und konnte in 55 Tagen finanziert werden.

Gegenleistungen

  • ab 5,00 €
    Ein herzliches Dankeschön von uns! *
    Wenn du möchtest, setzen wir deinen Namen auf die Liste mit allen Unterstützern auf unsere Website (nur für Privatpersonen).

    A sweet little thank you from us to you...
    If you so wish you will be added to a list of supporters on our website. (This is for individuals, not for businesses).
    jetzt unterstützen 191 von 200 verfügbar
  • ab 10,00 €
    Post aus Italien *
    Du erhältst eine, von allen am Projekt beteiligten Jugendlichen unterschriebene, Postkarte aus Italien.

    Post from Italy
    You will receive a postcard from Italy signed with love from all the participants.
    jetzt unterstützen 186 von 200 verfügbar
  • ab 25,00 €
    Limitierte DVD vom Projekt *
    Du erhältst die DVD mit den Filmaufnahmen während des Projektes und eine von allen Jugendlichen unterschriebene Postkarte.

    A DVD of what we did...
    You will receive a special DVD made during our project along with a signed postcard from Italy.
    jetzt unterstützen 190 von 200 verfügbar
  • ab 50,00 €
    Zwei Tickets für eine unserer Aufführungen *
    Neben der DVD zum Projekt erhältst du zwei Eintrittskarten zu einer unserer nächsten Produktionen deiner Wahl innerhalb der nächsten 12 Monate.

    2 tickets for one of our performances,,,
    Alongside the DVD and the postcard you will receive two tickets for one of our performances within the next 12 months.
    jetzt unterstützen 42 von 50 verfügbar
  • ab 100,00 €
    Jahresfreikarte *
    Einzelpersonen bekommen zwei Jahresfreikarten auf all unsere Produktionen (+DVD vom Projekt +Postkarte). Unternehmen werden zusätzlich als offizieller Unterstützer auf unserer Website und unserem Facebook-Auftritt verewigt.

    A whole year of free performances...
    Individual sponsors will receive two season tickets to cover all our performances during the following 12 months. Businesses will additionally be put on a special list of sponsors on our website and our Facebook page.
    jetzt unterstützen 48 von 50 verfügbar
  • ab 250,00 €
    Unser Raum in Leipzig *
    Wir stellen dir für einen Tag unseren Probenraum zur Verfügung für eine Party/Geburtstagsfeier oder was du möchtest. Der Raum bietet Platz für 18 Personen. Dazu gibt es natürlich die DVD zum Projekt und eine von allen Jugendlichen unterschriebene Dankes-Postkarte. (Für Einzelpersonen und Unternehmen)

    A room with your view...
    You could use our rehearsal room for an event of your choice, be it a birthday party, anniversary etc. The room will hold up to 18 people. You will also receive the project DVD and postcard.
    jetzt unterstützen 10 von 10 verfügbar
  • ab 500,00 €
    Solo-Musikkonzert *
    Du bekommst ein Solokonzert mit dem Ubiquity-Mitgründer und Musiker Gareth Knapman. Außerhalb Leipzigs übernimmst du dafür die Reisekosten. (Für Einzelpersonen und Unternehmen).

    A musical concert
    You or your business will receive a musical performance from Ubiquity co-founder and experienced live musician Gareth Knapman. For gigs outside of Leipzig you will be expected to cover the travel costs
    jetzt unterstützen 5 von 5 verfügbar
  • ab 1.000,00 €
    Exklusiver Theaterworkshop und Berichterstattung über dich als Förderer (für Unternehmen) *
    Wir kommen in dein Unternehmen und bieten in Absprache mit dir einen dreistündigen Kurs/ein Training in den Bereichen Teambuilding oder Englisch lernen durch Theater an. Außerhalb Leipzigs übernimmst du dafür die Reisekosten.
    Zusätzlich schicken wir bei gelungener Projektförderung eine Pressemitteilung mit deinem Namen als Unterstützer an zahlreiche Zeitungen und Internetvertreter mit dem Ziel einer öffentlichen Berichterstattung über dein Unternehmen als Förderer.

    Exclusive theatre workshop and press release with you as project sponsor
    We will visit your business or group of friends for a tailor-made, 3 hour long workshop themed around either team-building or learning English. If you are outside of Leipzig you will have to cover the travel costs. On top of this we will name you as our main sponsor in press releases to be sent to numerous local, national, and international newspapers and media organisations.
    jetzt unterstützen 5 von 5 verfügbar
 

250,00 €

Alan Knapman
Oxford, Vereinigtes Königreich
 

150,00 €

Familien Zehl und Löwe
Abbehausen u.Freiberg, Deutschland
 

110,00 €

Heiko Lüttge
Magdeburg, Deutschland
 

100,00 €

Katja Windler
Leipzig, Deutschland
 

80,00 €

Ingo & Lisa Rothe
Linnich, Deutschland

Video

Widget vertical

 

Widget horizontal