Foto einer Vision

Bienen sind für den Erhalt der biologischen Vielfalt unverzichtbar. Sie sichern unsere Erträge in der Landwirtschaft sowie im Obst- und Gartenbau. Alle Nutzpflanzen, die unsere Nahrung sichern, wären rar, gäbe es keine Bienen mehr.

 

Was ist ein Bienenturm?

Der so genannte Bee-Pass-Bienenturm stammt aus Frankreich. Er bietet die Möglichkeit, das Leben und Wirken der Bienen sowie ihren ökologischen Stellenwert in den Fokus der Öffentlichkeit zu rücken. Der Bee-Pass ist ein Bienenhaus zum Anfassen mit einer Ausflugöffnung für die Bienen in 2,50 Meter Höhe. Anders als bei konventionellen Bienenhäusern können die Bienen durch ein Schauglas jederzeit in ihrem Bienenstock beobachtet werden, ohne dass beide Seiten dabei gestört werden oder ein Imker dabei sein muss.

 

 

Warum ein Bienenturm für Torgau?

Aufstellen möchten wir den Bienenturm in Torgau unmittelbar am Rande der Torgauer Schmetterlingswiese am Verkehrsgarten. Ein vorbeiführender Fuß- und Radweg ermöglicht Interessierten den freien Zugang zum Bienenturm. Im räumlichen Zusammenhang zur Blühwiese kann so wunderbar die Bedeutung von Vielfalt in unserer Kulturlandschaft vermittelt werden. Bienen brauchen den Nektar als Nahrung, Pflanzen brauchen einen Bestäuber, um ihre Pollen zu verbreiten und sich zu vermehren. Nur eine vielfältige Landschaft bietet Pflanzen, Tieren und uns Menschen eine Grundlage zum Leben.

Hier kann man sich einen Eindruck vom Standort und unserem Projektanliegen machen.

Mit Ihrer Unterstützung können wir ein kostenloses und jederzeit frei zugängliches Umweltbildungsangebot mitten in Torgau schaffen, das sicher nicht nur von der angrenzenden Rodelberg-Grundschule rege genutzt werden wird. 

 

Wer sind wir?

Imker Jürgen Albrecht aus Beckwitz (hatte die Idee und wird den Turm zukünftig betreuen), Tischler Bernd Hankel aus Falkenhain (wird den Turm bauen) und der Landschaftspflegeverband Torgau-Oschatz e.V. (setzt die Idee in die Tat um).

 

Wie wollen wir den Bienenturm zum Leben erwecken?

Tischler und Imker stehen bereits in den Startlöchern. Gemeinsam haben sie den Turm - in Anlehnung an bereits bestehende Modelle wie zum Beispiel vor dem Wasserwerk in Weßnig - geplant und konstruiert, nun kann er gebaut werden. Im Frühjahr darf dann ein Bienenvolk von Jürgen Albrecht einziehen und den Turm beleben.

Was fehlt, ist das Geld für das notwendige Material und den Aufbau. Des Weiteren dient das Geld der Anfertigung eines wetterfesten Info-Schildes, welches an dem Bienenturm angebracht wird.

 

Wie, wann und wo erhalten Sie Ihr Dankeschön?

Wir laden Sie zur Eröffnung ein! Erleben Sie das Bienenhaus aus nächster Nähe. Imker Jürgen Albrecht stellt sein Bienenvolk vor, erklärt die verschiedenen Aufgaben der Bienen während ihres Lebens und beantwortet Ihre Fragen. Wenn Sie nicht zur Eröffnung kommen können, vereinbaren wir gern einen anderen Termin und Ort, um Ihnen Ihr Dankeschön zu übergeben.

 

Vielen Dank für Ihr Interesse und Ihre Unterstützung!

 

 

 * Wir behalten uns vor, unsere Unterstützer/innen zu prüfen und gegebenenfalls vom Vertrag mit einem Unterstützer zurückzutreten. 

 

2.211,55 € 108 % von 2.055,55 € Ziel
36 Unterstützer
Verbleibende Zeit

Erhält das Projekt bis zum 05.03.2019 13:32:50 MEZ mindestens 2.055,55 € wird es finanziert. Ansonsten erhältst du dein Geld zurück.

Gegenleistungen

  • ab 5,00 €
    Dankeschön *
    Sie möchten unser Vorhaben einfach so unterstützen? Vielen Dank dafür!
    jetzt unterstützen 245 von 250 verfügbar
  • ab 6,00 €
    Adoptionsurkunde mit Wunschnamen *
    Adoptieren Sie eine Biene aus dem zukünftigen Volk im Bienenturm. Teilen Sie uns Ihren Wunschnamen mit und wir übergeben Ihnen eine individuelle Adoptionsurkunde Ihrer Biene, Drohne oder mit etwas Glück sogar der Königin. Mit Ihrer Unterstützung wird im Bienenturm Leben einziehen!
    jetzt unterstützen 87 von 100 verfügbar
  • ab 10,00 €
    Bienenschmaus *
    Sorgen Sie dafür, dass Bienen & co. genug Nahrung finden und bringen Sie Ihren Garten oder Balkon zum Blühen. Sie erhalten von uns eine Tüte verschiedener Wildblumen- und Gräsersamen. Mit der Aussaat leisten Sie einen Beitrag für den Erhalt der heimischen Natur und erfreuen Ihr Auge.
    jetzt unterstützen 43 von 50 verfügbar
  • ab 20,00 €
    Gaumenschmaus *
    Sie erhalten ein Glas Honig á 500 Gramm aus dem Bienenstock von Imker Jürgen Albrecht. Zur Wahl stehen verschiedene Honigsorten, von Buchweizen bis Robinie, ganz nach Ihrem Geschmack.
    jetzt unterstützen 24 von 30 verfügbar
  • ab 50,00 €
    Gaumen-Bienen-Augenschmaus *
    Sie erhalten ein Glas Honig á 500 Gramm aus dem Bienenstock von Imker Jürgen Albrecht, eine Tüte verschiedener Wildblumen- und Gräsersamen sowie eine handgefertigte Bienenwachskerze.
    jetzt unterstützen 3 von 10 verfügbar
  • ab 100,00 €
    Ihr Probetag als Imker *
    Ziehen Sie sich eine Imkerbluse und Handschuhe an und schon sind Sie bereit mit den Bienen auf Tuchfühlung zu gehen. Schauen Sie dem Imker Jürgen Albrecht über die Schulter und lassen Sie sich von ihm in die Imkerei einführen. Unter Anleitung legen Sie selbst Hand an, kontrollieren den Zustand der Brut und schleudern Ihren ersten eigenen Honig. Natürlich dürfen Sie etwas davon mit nach Hause nehmen.
    jetzt unterstützen 2 von 3 verfügbar
  • ab 300,00 €
    Honig für Unternehmen *
    Sie bekommen 30 Gläser Honig á 250 Gramm aus dem Bienenstock von Imker Jürgen Albrecht als Ihr exklusives Kunden- oder Mitarbeitergeschenk. Die Gläser bekommen ein individuelles Etikett mit Ihrem Logo oder einer Botschaft Ihrer Wahl. Auf Wunsch erwähnen wir Sie als Unterstützer direkt auf der Info-Tafel am Bienenturm.
    jetzt unterstützen 1 von 3 verfügbar
 

305,00 €

HV Reinhard Wehner
 

300,00 €

Ziesmann Baugeräte GmbH Roland Ziesmann
Torgau, Deutschland
 

300,00 €

Stadtwerke Torgau GmbH
Torgau, Deutschland
 

200,00 €

Firma Torgauer Wohnstätten GmbH
Torgau, Deutschland
 

100,00 €

Frieder Francke
Torgau, Deutschland

Video

Widget vertical

 

Widget horizontal