loading

 

Herzlich Willkommen!

 

Hier stellen wir euch unser Projekt vor, das mit eurer großartigen Unterstützung verwirklicht werden kann!

 

Mit unserem Projekt möchten wir

- faire Arbeits- und Ausbildungsplätze schaffen

- Landgrapping eindämmen

- die lokale Landwirtschaft stärken

- und sozialen und ökologischen Hausbau fördern!

Es ist uns wichtig den Menschen in Äthiopien bessere Lebensmöglichkeiten aufzuzeigen.

Die äthiopische Bevölkerung besteht zu ca. 80 % aus jungen, tatkräftigen Menschen, denen möchten wir auf Augenhöhe begegnen und mit ihnen zusammen arbeiten.

 

 

     

 

Wir verarbeiten das grünste Produkt des Planeten. Bambus!

 

 

 Einige, unglaubliche Facts zum Bambus:

- ein extrem schnell nachwachsender Rohstoff 

  (einige Arten wachsen bis zu 1m/ Tag)

- Bambus kann in Zukunft Erdöl und Tropenholz ersetzen

- ist so stabil wie Stahl und trotzdem elastisch

- ist so leicht wie Aluminium

- Bambus hat die Fähigkeit sehr viel CO2 zu speichern

 

Was tun wir konkret:

 

Wir lassen eine Bambusplantage entstehen!

Auf einer 30ha großen Fläche entsteht ein Bambuswald und eine Werkstatt.

Nach 2-3 Jahren können wir mit dem eigenen Bambus arbeiten.

Bis dahin und auch darüber hinaus unterstützen wir die Kleinbauern in der Region und kaufen ihnen Bambus ab.

Produziert werden Bienenstöcke, Wassertanks, Bambusfahrräder und Schulmöbel.

Zusätzlich möchten wir Bambus als alternatives Baumaterial nutzen und den Bau von Bambushäusern etablieren!

Das würde für die einfache Landbevölkerung zu günstigen und wesentlich besseren Wohnverhältnissen führen.

 Am 15. April fliegen wir nach Äthiopien und möchten dort im ersten Schritt das Grundstück erwerben und sichern, den Bambus anpflanzen, einen Guard einstellen und bezahlen und ein erstes kleines Bambuslager bauen.

Im zweiten Schritt werden wir nochmal 4.000 Euro benötigen, um eine endgültige Werkstatt zu errichten.

 

 

Über uns:

 

Wir sind ein deutsch-äthiopisches Paar, seit 10 Jahren sind wir verheiratet.

Unser erstes, gemeinsames Jahr haben wir in Äthiopien verbracht und seit 9 Jahren leben wir in Deutschland.

Hier haben wir 2 Kinder bekommen und als Familie fühlen wir uns sehr wohl in Deutschland!

 

 

 

Unser Herz brennt natürlich weiter für Äthiopien. Wir möchten dieses wunderbare Land unterstützen und für die äthiopische Bevölkerung einen Unterschied machen.

Das können wir nicht für alle Äthiopier tun, aber ein Lichtstrahl reicht schon aus um die Dunkelheit zu erhellen, daran glauben wir und aus dieser Motivation heraus handeln wir.

 

Wir danken euch für euer Interesse und freuen uns riesig über Eure Unterstützung!

 

Herzliche Grüße von Ines & Israel

 

* Wir behalten uns vor, unsere UnterstützerInnen zu prüfen und gegebenenfalls vom Vertrag mit einem Unterstützer zurückzutreten.

Bereits abgelaufen!
8.195,00 € 102 % von 8.056,80 € Ziel
35 Unterstützer
Erfolgreich finanziert!

Dieses Projekt erreichte bis zum 14.04.19 MEZ die benötigte Summe und konnte in 30 Tagen finanziert werden.

Gegenleistungen

  • ab 25,00 €
    Postkarte *
    wir schicken euch eine wunderschöne Postkarte aus Äthiopien.
    jetzt unterstützen 93 von 100 verfügbar
  • ab 50,00 €
    Kaffee *
    Wir bringen euch den puren Kaffeegenuss nach Deutschland! Ihr bekommt 1 Paket äthiopische Kaffeebohnen!
    jetzt unterstützen 42 von 50 verfügbar
  • ab 100,00 €
    äthiopische Holzarbeit *
    Wir bringen euch ein äthiopisches Souvenir aus Holz mit!
    jetzt unterstützen 23 von 30 verfügbar
  • ab 500,00 €
    äthiopische Webarbeit *
    Ihr erhaltet einen wertvoll, gewebten Stoff aus Äthiopien, in Form eines Schals oder einer Decke!
    jetzt unterstützen 26 von 30 verfügbar
 

720,00 €

Gruppe "Gemeinsam Unterwegs" durch Jochen Häusler
Traiskirchen, Österreich
 

 

Christian&Monika Uhlhaas
Pöllau, Österreich
 

400,00 €

Maik Pollmeyer
Münster, Deutschland
 

400,00 €

Ulla
Deutschland
 

 

Jonny Jansson
Uddevalla, Schweden

Video

Widget vertical

 

Widget horizontal