loading

 

Liebe UnterstützerInnen,

schön, dass Ihr den Weg zu uns gefunden habt und Euch für unser Projekt interessiert! Dafür schonmal ein herzliches Dankeschön! Sicher habt ihr viele Fragen. Einige davon haben wir versucht in einer kleinen Übersicht zu beantworten. Wenn Ihr darüber hinaus noch etwas über uns oder unser Projekt wissen möchtet, dann zögert nicht und schreibt uns! Wir freuen uns!

 

Wer seid ihr eigentlich?

"Deutscher Kinderschutzbund Leipzig e.V." - ein langer Name. Aber was steckt dahinter? Im Zentrum unserer Arbeit steht das Wohlergehen aller Kinder unserer Gesellschaft. Wir geben unser Möglichstes um die Bedingungen für Ihr Aufwachsen so gut wie möglich zu gestalten. Hier in Leipzig sind wir oft unterwegs an Schulen, KiTas oder auch im Rathaus. Wir klären über Kinderrechte auf, geben Workshops über die Themen Medienkultur oder Suchtprävention, sind Ansprechpartner für Kinder und Jugendliche in Notlagen oder geben Unterstützungen für Eltern, die in Erziehungsfragen nicht mehr weiter wissen. Einer unser wichtigsten Grundsätze ist es, Kindern eine Stimme zu geben. Sie sind die besten Experten für ihre eigenen Interessen.  

 

Warum wünscht Ihr Euch ein Lastenrad?

Ein Lastenrad ist vor allem eines: nachhaltig. Und vielfältig einsetzbar. Und umweltschonend. Und ein Hingucker. Und mal was Neues. Und...Es fällt uns tatsächlich mehr als nur ein Grund ein. Wir sind oft unterwegs in der Stadt und müssen dabei jede Menge Material mitnehmen. Dafür immer das Auto zu nehmen kommt nicht in Frage. Und in der Straßenbahn kann so ein Flipchart schon mal für Verwirrung sorgen. Wir möchten also mobil sein und bleiben. Unsere Arbeit soll in der ganzen Stadt zugänglich sein und jeden und jede erreichen. Da wäre es also wunderbar, wenn wir uns dafür auf unser Lastenrad schwingen könnten und damit hinaus in die Welt radeln könnten. Im Gepäck die Kinderrechte, unser pädagogisches Material und lauter wunderbare Ideen, wie wir die Welt der Kinder, zusammen mit ihnen, ein Stück besser machen können.

 Warum braucht Ihr unsere Unterstützung?

Als gemeinnütziger Verein sind wir stark auf Fördermittel angewiesen. Diese sind leider zweckgebunden und lassen wenig Raum für flexible Neuanschaffungen. Das heißt, man kann die wunderbarsten Ideen haben und in den buntesten Träume verfolgen. Aber oft bleiben es nur Träume, weil es an der nötigen Förderung fehlt. Da kommt Ihr ins Spiel. Wenn Euch unsere Arbeit überzeugt und Ihr daran mitwirken möchtet, dass sie noch besser wird, würden wir uns wirklich über Eure Unterstützung freuen. Auch kleine Beiträge sind Gold wert. So ein LastenFahrrad braucht schließlich auch ein Rücklicht oder eine funktionierende Handbremse.

Aber auch Eure nicht finanzielle Unterstützung ist uns lieb und teuer. Erzählt Euren Freunden, Verwandten und KollegInnen von unserer Aktion. Auch auf diese Weise könnt Ihr uns helfen.  

 

 

Welches Ziel habt Ihr?

Unser erstes Ziel ist eine Summe von 2.200 €. Damit können wir uns bei einem örtlichen Händler ein Lastenrad kaufen, was unseren Mindestanforderungen entspricht.

Sollten wir es allerdings gemeinsam schaffen 2.400 € zu sammeln, dann haben wir genug Geld für ein optimales Gefährt. Gut, es wird sicher keine Chromfelgen besitzen und auf die Lachgaseinspritzung müssen wir auch verzichten, aber auf jedenfall hat es 3 Räder und ausreichend Platz für all unser Material.

 

Welche Projekte profitieren von dem LastenRad?

"Das Leipziger Kinderbüro, ein Projekt unseres Vereines, hat schon große Pläne. In den letzten Wochen der diesjährigen Sommerferien wollen wir uns auf den Weg an die verschiedensten Plätze Leipzigs machen, um besondere Aktionen für Kinder, aber auch für Erwachsene durchzuführen. Im Zentrum des "mobilen Kinderbüros" steht die Ermutigung von Kindern, sich ihrer eigenen Wünsche und Bedürfnisse bewusst zu sein. Sie sollen sich als bedeutender Teil der Gesellschaft wahrgenommen fühlen, mit eigenen Rechten und der Möglichkeit, in ihrem Interesse mitzubestimmen." (Leipziger Kinderbüro)

 

"Als Projekt der Suchtprävention und Gesundheitsförderung möchten wir, das FREE YOUR MIND-Team mit gutem Beispiel voran gehen …oder vielmehr fahren. Ob nun vollbeladen zum nächsten Workshop zum Thema „Alkohol“, „Neue Medien“ oder „Entspannung“, ob zur nächsten „Bewegte Pause“-Aktion an einer unserer elf Kooperationsschulen der Stadt Leipzig oder zu projektübergreifenden Veranstaltungen, an denen wir uns darüber hinaus regelmäßig beteiligen – bei FREE YOUR MIND gibt es immer eine Menge Material zu transportieren! Daneben profitieren selbstverständlich auch die Jugendlichen, die sich als SchülermultiplikatorInnen für ihre MitschülerInnen stark machen, vom Nutzen eines Lastenfahrrads. Gemeinsame Einkäufe für die nächste alkoholfreie Cocktailbar an der Schule oder als echter „Eye-Catcher“ zum Tag der offenen Tür – mit Ihrer Unterstützung kann das Schülermultiplikatorenprojekt FREE YOUR MIND etwas bewegen!" (FREE YOUR MIND)

 

"Für alle Mütter und Väter aus Leipzig ist das Projekt Familienbildung seit vielen Jahren ein zuverlässiger Begleiter und Ansprechpartner für alle Fragen rund um den Familienalltag. Dabei unterstützen wir durch Beratung am Elterntelefon, wir versenden pro Jahr rund 100.000 Elternbriefe an Leipziger Familien und bieten Wissenswertes sowie Zeit zum Austausch für Mütter und Väter in unseren Kursangeboten (Starke Eltern – Starke Kinder®, Ein Recht auf Glück!, Medienkurse). Ein Lastenfahrrad ist ein super Hingucker, wenn wir damit für starke Familien unterwegs sind. Sei es zu einer Veranstaltung oder bei zahlreichen Festen (Kinderfest auf der AGRA, Familien-Erlebnistag und vieles mehr)." (Familienbildung stadtweit)

 

Was bleibt uns noch zu sagen?

 

Wir bedanken uns schon im Voraus bei allen Unterstützerinnen und Unterstützern für Eure Hilfe!                 Vielen, vielen Dank!

Wenn Ihr noch mehr Informationen zu uns und unserer Arbeit braucht, besucht uns unter:             http://www.dksb-leipzig.de/

oder auch auf Facebook:

Projekt FREE YOUR MIND

Projekt Leipziger Kinderbüro

 

 

* Wir behalten uns vor, unsere UnterstützerInnen zu prüfen und gegebenenfalls vom Vertrag mit einem/einer UnterstützerIn zurückzutreten.

 

Bereits abgelaufen!
2.400,00 € 107 % von 2.238,00 € Ziel
81 Unterstützer
Erfolgreich finanziert!

Dieses Projekt erreichte bis zum 04.08.15 MEZ die benötigte Summe und konnte in 28 Tagen finanziert werden.

Gegenleistungen

  • ab 5,00 €
    Dankeschön*
    Unser herzliches Danke für deine Unterstützung und eine namentliche Erwähnung auf unserer Homepage.
    jetzt unterstützen 976 von 1000 verfügbar
  • ab 10,00 €
    Eine ganz persönliche Dankes-Postkarte*
    Ein persönlicher Postkarten-Gruß vom Kinderschutzbund und eine namentliche Erwähnung auf unserer Homepage.

    jetzt unterstützen 981 von 1000 verfügbar
  • ab 15,00 €
    Ausleihe pädagogischen Materials*
    Wir haben eine Menge Material zum Verleihen: z.B. „Tower of Power“, „Strippenzieher“, Schwungtuch, Buttonmaschine, Zuckerwattemaschine, Rauschbrillen, Equipment für alkoholfreie Cocktailbar, u.v.m. (Vollständige Materialliste)
    jetzt unterstützen 1 von 10 verfügbar
  • ab 30,00 €
    Kinder-Überraschungs-Tüte*
    Eine bunte Sammlung an tollen und interessanten Schätzen. Lasst Euch überraschen!
    jetzt unterstützen 42 von 50 verfügbar
  • ab 50,00 €
    "Kraftpaket für Mütter und Väter"*
    Wissenswertes, Wohlfühlen, Kraft tanken,... all das steckt in diesem besonderen Kraftpaket!
    jetzt unterstützen 42 von 50 verfügbar
  • ab 60,00 €
    Zweimalige Lastenradausleihe im Jahr 2016*
    Wir bieten die Möglichkeit einer zweimalige Ausleihe des Lastenrads - begrenzt auf auf das Jahr 2016. Zukünftiger Standort des Rades ist Zentrum-Südost.
    jetzt unterstützen 4 von 5 verfügbar
  • ab 75,00 €
    Informationsveranstaltungen für MultiplikatorInnen und weitere Interessierte (90 min)*
    Grundlagen der Suchtprävention und Gesundheitsförderung an Schulen

    jetzt unterstützen 3 von 3 verfügbar
  • ab 75,00 €
    Informationsveranstaltungen für Eltern (90 min)*
    Themen: Jugendliche und Alkohol & Sucht und Drogen: Was ist drin, was ist dran?
    jetzt unterstützen 2 von 3 verfügbar
  • ab 100,00 €
    Glücksmomente nach Marte Meo*
    Marte Meo ist ein video-unterstütztes Beratungskonzept. Das Besondere daran ist, das nur die gelingenden, schönen Momente zwischen Menschen gezeigt werden. Es knüpft an die individuellen Stärken des Einzelnen an und möchte diese zur Entfaltung bringen. Die Glücksmomente für diese Aktion sind für Mütter und Väter mit Kindern im Alter zwischen 0 und 18 Jahren. Mehr Informationen gibt es auf unserer Homepage!
    jetzt unterstützen 2 von 2 verfügbar
  • ab 150,00 €
    "Wege durch den Mediendschungel" - Kurs*
    Unsere geschulten Pädagogen bieten einen Tageskurs am Wochenende (bzw. zwei Abendveranstaltungen) für Eltern und Fachkräfte zum Thema "Umgang mit neuen Medien" an. Maximale Teilnehmerzahl: 12. Mehr Informationen gibt es auf unserer Homepage.

    jetzt unterstützen 1 von 1 verfügbar
  • ab 400,00 €
    Persönlicher Besuch mit Aktion*
    Für diesen Betrag kommen wir persönlich (samt Lastenrad versteht sich) vorbei und gestalten ein individuelles Angebot (Glücksrad, Luftballons, Kinderspiele,...). Ideal für Kinder-, Sommer- und Herbstfeste oder ähnliche Veranstaltungen. Auf besondere Angebotswünsche können wir innerhalb eines machbaren Rahmens eingehen.
    jetzt unterstützen 1 von 1 verfügbar
 

200,00 €

Anke Grundmann Landschaftsarchitekten
Leipzig, Deutschland
 

 

Sören Marx Unique handmade cycles
Markkleeberg, Deutschland
 

 

Susanne Lantermann
04229, Deutschland
 

 

T. Wald
Merseburg, Deutschland
 

50,00 €

Gerd Patzner
Leipzig, Deutschland

Video

Widget vertical

 

Widget horizontal