loading

                              Logo_LuRa_beere 

 

Gute Geschichten entführen uns aus unserem Alltag, lassen uns staunen, träumen, helfen uns in einer Welt, wo Anpassung die Norm ist, nicht noch die letzte Tasse im Schrank zu verlieren.

Nach nichts anderem streben wir mit den sinnlichen Geschichten zur Nacht. Ähnlich wie bei wunderschöner Lingerie kommt es uns nicht darauf an, das Nackte zu präsentieren, sondern wir lieben das Durchsichtige, das ahnungsvoll Geraffte.

Mit eurer Hilfe wollen wir einen Grundstock für die Aufführung des Theaterstückes "La Narradora oder das Laster der Worte" legen. Besonders die Probenzeit, Raumkosten, Anfertigung von Requisiten und  Kostümen sowie Spesen- und Fahrtkosten sollen mithilfe der gewonnen Crowdfunding Kampagne  gestemmt werden.

 

Wir, das ist das  Kollektiv LuRa. mise-en-scène  –  Theater, Literatur & Spezielles aus Leipzig.

 

                                   

 

Hinter LuRa verstecken sich drei Bedeutungen: Lust & Rausch, Lustiges & Ranziges sowie Lupenrein & Radikal. Unter diesen Perspektiven wollen wir nämlich über die Sinnlichkeit, das Begehren oder auch den täglichen Tauschkurs an den Singlebörsen dieser Welt erzählen. Die Erotik als ein Potpourri, könnt ihr auch auf unserem Blog Laster der Worte verfolgen. 

„La Narradora oder das Laster der Worte”, wird im Sommer 2016 auf die Bühne kommen:

 

In einem Dating-Chat begegnen sich zwei Menschen. Mia, eine toughe Agenturbesitzerin Mitte dreißig, lernt Joshua kennen, einen gewitzten Verführer ohne momentane Herausforderung. Ein virtueller Schlagabtausch über die Wirren des modernen erotischen Werbens entspinnt sich und gipfelt in einem übermütigen Pakt:

Mia behauptet, dass sie in der Lage sein wird, Joshua zu überraschen. Dass sie ihm eine sinnliche Geschichte erzählen kann, von der er den Schluss nicht voraussieht. Er nimmt die Herausforderung an: Neun Abende erhält Mia die Gelegenheit, die Gestalterin seiner Fantasien zu sein. Ihr Einsatz: Der Zehnte Abend.

 

 

 Während Mia und ihren Erzählungen die Nächte gehören, nutzt Joshua für sich den Tag, um aus seiner Sicht von Liebe und Sinnlichkeit zu performen. Seine Erfahrungen trägt er ins Publikum und lädt sie dazu ein, ihm zu widersprechen.

 

Ein Stück über erotische Sehnsüchte, ihre Wagnisse und ihre gesellschaftliche Relevanz – „La Narradora“ wird unser Plädoyer für die Poesie der Sexualität.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Jede Vision braucht einen ersten Schritt - wir wollen ihn mit euch gehen und werkelten deswegen seit Anfang des Sommers an dem Trailer zum Stück. Doch ohne die Offenheit, Zeit und Geduld unserer Partner, wäre er ein Kopfgespinst geblieben:

 

Unsere Darsteller Thoma & Sarah  –  TANGOSTUDIO LEIPZIG

shapeimage_1

 

Das Filmteam von den SONS OF MOTION PICTURES

 

sons_of_motion_pictures_Logo_groß

 

Theater FACT, Leipzig

FACT Logo

 

Zu den Gegenleistungen - Schlüpfer Kollektion

      

            No. 1                                                          No. 2                                                         No. 3

 

 

*Wir behalten uns vor, unsere Unterstützer zu prüfen und gegebenenfalls vom Vertrag mit einem Unterstützer zurückzutreten.

Bereits abgelaufen!
558,34 € 22 % von 2.499,85 € Ziel
15 Unterstützer
Leider nicht finanziert!

Dieses Projekt erreichte die benötigte Summe bis zum 07.12.15 MEZ nicht und konnte in 32 Tagen nicht finanziert werden.

Gegenleistungen

  • ab 5,00 €
    LuRa Dankespostkarte *
    Ernte unsere volle Dankbarkeit mit einem persönlichen Gruß zu dir nach Hause.
    jetzt unterstützen 50 von 50 verfügbar
  • ab 12,00 €
    Der LuRa-Beutel + Dankeschönkarte *

    Ein Statement für Lust& Rausch im Alltag.

    1593-1-s.jpg

    jetzt unterstützen 49 von 50 verfügbar
  • ab 15,00 €
    Freikarte für La Narradora oder das Laster der Worte *
    Im Sommer soll es so weit sein, das Zweipersonenstück kommt in Leipzig auf die Bühne. Einen Vorgeschmack könnt ihr beim Schauen unseres Trailers bekommen. Mit dieser Unterstützung bekommt ihre eure Karte schon jetzt in den Briefkasten.
    jetzt unterstützen 46 von 50 verfügbar
  • ab 25,00 €
    Rainer Moritz: Wer hat den schlechtesten Sex + LuRa Dankeschönkarte *

    Zum Lästern und Genießen: Auch gestandenen Schriftstellergrößen wie Elfriede Jelinek, Sybille Berg oder Martin Walser fällt es nicht immer leicht, die schönste Sache der Welt zu beschreiben. Rainer Moritz hat sie gesammelt: die Stell(ungs)enbeschreibungen der besonderen Art.

    1593-1-s.jpg

    jetzt unterstützen 3 von 5 verfügbar
  • ab 25,00 €
    1 Jahresabo Séparée + LuRa Dankeschönkarte *

    1 Jahr 4x Séparée ins Haus bekommen. Die Zeitschrift bietet eine Plattform für sinnliche Fotostrecken, frivole Kurzgeschichten, inspirierende Ideen, aufschlussreiche Interviews, lustvolle Beiträge und populär-wissenschaftliche Texte. Die Themen Erotik und Sexualität werden mit Charme und Esprit aus vielen Perspektiven beleuchtet. www.separee.com

    1593-1-s.jpg

    jetzt unterstützen 2 von 3 verfügbar
  • ab 30,00 €
    Persiana + LuRa Dankeschönkarte *

    In der Tradition von Scheherazade und 1001 Nacht begeben wir uns bei "La Narradora oder das Laster der Worte" ins Reich der Sinne und verweben die Klassiker der erotischen Literatur sowohl im Netz als auch auf der Bühne mit dem heutigen modernen Kontext. Auch das Kochen zählt zu den sinnlichen Künsten, daher haben wir 1x für euch die 100 Rezepte aus den Küchen des Orients.

    1593-1-s.jpg

    jetzt unterstützen 0 von 1 verfügbar
  • ab 35,00 €
    Die LuRa Schlüppi-Kollektion *

    Eine unserer Lieblingsideen und ein frühes Werk einer lustigen Kollektivsitzung: Passend zu unseren drei Mottos: Lust & Rausch - Lustig & Ranzig - Lupenrein & Radikal wollen wir Unterwäsche, die genau diese widerspiegeln. Wir lassen sie nach dem Ende des Crowdfundings in eurer Größe drucken, für eventuelle Farbabweichungen bei den Schlüpfern habt Verständnis.

    1593-1-s.jpg

    jetzt unterstützen 19 von 20 verfügbar
  • ab 40,00 €
    Victor und Victoria: Die literarische Sau + Unter-der-Bettdecke-Leselampe + LuRa Dankeschönkarte *

    Für die blätterfaulen Verehrer von Erotica: Das Autorengespann Victor und Victoria hat sie versammelt, die knackigsten, heißesten Stellen der aktuellen Literatur. Gebrauchsanweisung: Sonne untergehen lassen, ins Bett kuscheln, unsere Leselampe anklemmen, Licht an. -Freude ab- http://haffmans-tolkemitt.de/programm/viktor-und-viktoria-die-literarische-sau/

    1593-1-s.jpg

    jetzt unterstützen 5 von 5 verfügbar
  • ab 60,00 €
    Prachtausgabe 101 Nacht + LuRa Dankeschönkarte *

    Ein Buch, das man gerne in den Händen hält. Wer denkt, dass 101 Nacht eine Vorstufe zur bekannten Sammlung aus dem Orient ist, hat sich geirrt. Lediglich die Rahmenhandlung um die clevere Erzählerin Schahrasad, die den König jede Nacht mit einer Geschichte unterhält und ihm im spannendsten Moment die Fortsetzung für den nächsten Abend in Aussicht stellt, ist ähnlich. Die einzelnen Geschichten überschneiden sich inhaltlich nur ganz geringfügig - wir lieben 101 Nacht! http://www.randomhouse.de/SPECIAL_zu_Claudia_Ott_Hundertundeine_Nacht/aid24789.rhd?aid=24789

    1593-1-s.jpg

    jetzt unterstützen 2 von 2 verfügbar
  • ab 100,00 €
    Theater Workshop - ein Tag für euch! *

    Ein Theater-Workshop bei dem Regisseur und Theaterpädagogen Matthias Seidel. Vermittelt werden an die Teilnehmer Grundlagen im Bereich Schauspiel, Bühnenpräsenz, Spiel-Energie und Figurenentwicklung. Jeder hat schon einmal auf der Bühne gestanden und jeder weiß sich irgendwie auf der Bühne zu bewegen. Nur trauen muss man sich. Der Kurs kann dem Mut ein Fundament geben und das eigene Selbstbewusstsein stärken, sich auch im öffentlichen Leben sicherer zu bewegen. In Absprache mit dem Leiter kann der Kurs auch als Grundlage für ein Vorsprechen zum Schauspiel- Studium genutzt werden (in diesem Fall unbedingt eigene Fähigkeiten erläutern) Im Vorfeld wird Kontakt mit den Teilnehmern aufgenommen, um die Vorstellungen jedes Einzelnen kennenzulernen. Ein Wochenendtag, 6h plus 1h Pause!

    1593-1-s.jpg

    jetzt unterstützen 8 von 8 verfügbar
  • ab 120,00 €
    Fotoshooting mit Corinna Dumat *

    "Also, ganz abgeneigt wäre ich nicht.", waren Corinnas Worte, als wir sie um Unterstützung für unser Crowdfunding baten. Wir sind froh, dass sie nun fest zugesagt hat, 3 Shootings mit euch durchzuführen. Ob allein oder zu zweit, für 2 Stunden könnt ihr eure Ideen umsetzen. Dabei dürft ihr euch auch gern an eure Ideen für ein stilvolles Aktfoto wagen. Corinnas Fotos begleiten schon von Anfang an unsere Blogposts, wer ihre Bildsprache kennenlernen möchte: http://corinnadumat.tumblr.com/ Achtung: Im Preis noch nicht enthalten ist die Location / das Studio.

    1593-1-s.jpg

    jetzt unterstützen 3 von 3 verfügbar
  • ab 150,00 €
    Ein Wochenend-Aktmalkurs für euch *

    Die Anatomie leitet sich von dem griechischen Wort anatemnein ab und bedeutet „zergliedern“. So sollen auch in diesem Kurs die einzel Teile des Körpers im Vordergrund stehen, die wir verstehen lernen und zeichnerisch erkunden. Durch lockeren Strich üben wir diese Formen einzufangen. Es geht mal um eine Silhouette mal um die Masse des Körpers und der Person. Zeichnen kann auch selbst körperlich sein, je nach temperament können wir den eigenen Strich suchen und in der Geste mal klein und mal groß werden. Jedes Medium ist erlaubt, Kohlestift, Kreide, Bleistift, Wasserfaben, Aquarell, Acryl.... Mara Sandrock ist gelernte Medizinerin und studiert nun Malerei an der Kunsthochschule Burg Giebichenstein Halle. Mit Körpern und ihrer Anatomie kennt sie sich also bestens aus und so sind wir hellauf begeistert, mit eurem Aktmalereiwochenende ein erstes Projekt mit ihr anschieben zu können. Über euren Kenntnissstand wird sich im vorhinein verständigt, so dass der Kreativität an je einem Samstag und Sonntag von 11- 16 Uhr mit 1h Pause keine Grenzen gesetzt sind.

    1593-1-s.jpg

    jetzt unterstützen 10 von 10 verfügbar
 

100,00 €

Marco Vetter
Stendal, Deutschland
 

 

Wendelin Roth
Ottenhöfen, Deutschland
 

40,00 €

Rico Wunderlich
Leipzig, Deutschland
 

 

Sebastian Koehler
Leipzig, Deutschland
 

 

Doreen Kunze
Leipzig, Deutschland

Video

Widget vertical

 

Widget horizontal