loading

 

Der Film

Für die kleine Polly ist es ganz klar: Sie ist ein Mädchen, weil sie eine Mädchenseele hat. Doch ihr Körper ist der eines Jungen.

 

Der dokumentarische Kurzfilm „Mädchenseele“ begleitet das Mädchen Polly über ein Jahr lang. Den Startschuss gibt ihre Einschulung. Denn sie markiert für alle Kinder und für Polly im Besonderen einen neuen Lebensabschnitt. Das erste Mal ist sie nun auch ganz offiziell ein Mädchen. So steht es in ihren Unterlagen, ihre Zeugnisse werden auf ihren weiblichen Vornamen ausgestellt, sie geht selbstverständlich auf die Mädchentoiletten und -umkleidekabinen. Wird ihr Geheimnis entdeckt? Und wie wird es dann weitergehen? Wie werden Mitschüler, deren Eltern, wie die Lehrer reagieren? Wird Polly nicht immer diskreditierbar sein, anfällig für Streiche und Schulhoflästereien? Und wie geht es ihr selbst damit?

 

Polly ist heute sieben Jahre alt – bis hierher war es bereits ein schwieriger Weg. Darüber spricht ihre Mutter mit uns im Film. Sie rekapituliert die letzten Jahre, schildert ihre Emotionen und ihren alltäglichen Kampf, den sie für ihre Tochter kämpft, damit deren Mädchenseele nicht zerbricht. Welche Entscheidungen musste sie im Interesse ihres Kindes treffen? Wie prägt das Phänomen im gegengeschlechtlichen Körper zu leben ihren Alltag? Nicht zuletzt die Beziehung zu ihrem Kind?

 

Mädchenseele“ erlaubt uns einen intimen Einblick in das Leben von Polly und ihrer Mutter anhand atmosphärischer Bilder, eindringlicher O-Töne und kurzer Animationssequenzen. Der Film richtet sich an Kinder und Erwachsene zugleich. Die Fertigstellung ist für Herbst 2015 geplant. Er soll zunächst auf Filmfestivals und in Programmkinos gezeigt werden.

 

 

Hintergrund

 

Unsere Vorstellung von Transsexualität sind start geprägt von medial vermittelten Klischees, von einseitigen Vorher-Nachher-OP-Reportagen aus dem In- und Ausland, von schillernden Exoten aus dem Showbiz. Vieles wird vermengt oder fälschlich über einen Kamm geschert: Travestie, Transsexualität, Intersexualität, Homosexualität. Mit den Lebenswelten von minderjährigen Kindern, die im anderen Körper leben, und ihren Familien hat das in der Regel nichts zu tun. Die alltäglichen Herausforderungen, vor denen sie stehen, sind enorm: Zweifel, Ängste, Vorwürfe, Anschuldigungen, Stigmatisierung, bürokratische Hürden, psychisches Leid – am Ende steht immer die Frage nach der gesellschaftlichen Akzeptanz: Wäre all das passé, wenn es für uns, die breite Öffentlichkeit, (selbst)verständlicher wäre, dass sich Einordnungen wie "männlich" und "weiblich" nicht zwingend am Körperbau festmachen lassen? 

 


 

Unsere Vision – Eure Unterstützung!

Mit Eurer Unterstützung wollen wir einen Film produzieren, der diesen wichtigen Fragen nachgeht. Mit Polly und ihrer Mutter haben wir zwei beeindruckende und starke Persönlichkeiten gefunden, die den mutigen Schritt tun, vor der Kamera über das oft noch tabuisierte Thema bei Kindern zu sprechen. Von ihnen wollen wir lernen!

 

Mit Eurem Geld wird der Hauptdrehzeitraum im Juli 2015 sowie die anschließende Postproduktion gesichert. Was bisher mit viel Idealismus, Geduld und Spucke im Alleingang realisiert wurde, soll nun in einem Team aus fähigen und kreativen Köpfen seinen Abschluss finden. Alle Beteiligten sollen gebührend honoriert werden und auch um den Film schlussendlich auf Festivals zu bringen, braucht es ein finanzielles Polster!

 

So könnt Ihr "Mädchenseele" unterstützen...*

Bitte teilt unseren Aufruf in Euren realen und virtuellen Freundeskreisen! Und natürlich freuen wir uns über Eure Finanzspritze! Klickt dazu einfach auf „Unterstützen“ oben rechts und spendet einen Betrag Eurer Wahl. Als Dankeschön erhaltet Ihr eine unserer exklusiv für Euch ersonnenen Gegenleistungen! Los geht's!

 

Vielen Dank!!!

 

Anne Scheschonk

 

"Mädchenseele" wird offiziell vom Trans-Kinder-Netz e.V. und der dgti (Deutschen Gesellschaft für Transidentität und Intersexualität e.V.) unterstützt!

http://www.trans-kinder-netz.de +++ http://www.dgti.org 

***

 

"Mädchenseele" wurde von der Mitteldeutschen Medienförderung für das Nachwuchs Pitching KONTAKT 2015 am 3.7.15 ausgewählt!

 

***

 

Anne Scheschonk, Freie Autorin und Filmemacherin, Absolventin der Professional Media Master Class für Dokumentarfilm 2011, lebt und arbeitet in Halle (Saale)
www.annescheschonk.com

 

 

*Wir behalten uns das Recht vor, unsere Unterstützer zu überprüfen und gegebenenfalls von einem Vertrag mit einem Unterstützer zurückzutreten.

 

 

 

Synopsis "Mädchenseele" aka "Polly's secret"

It is pretty clear to Polly (7): She is a girl because she has a girl's soul. But her body is that of a boy …

The short documentary "Polly's secret" features young transgender Polly. Her first day at school marks a new beginning. This is the first time that she will officially be considered a girl. All her files and report cards are done in her female first name. Of course, she also goes to the girls' bathrooms and changing rooms. Will others find out about her secret? How will schoolmates, parents, and teachers react? Is Polly going to be the target of pranks and bullying from now on? And how does she feel about all of it?

Polly is now seven years old, and life has been a bumpy road so far. Her mother agreed to talk to us about everything. She recaps the past years, and describes her emotions and the everyday battle she fights for her daughter so her girl's soul will not break. What decisions will she have to make, what will be in the best interest for her child? How is the topic of Transgenderism affecting their everyday lives, and last but not least their relationship to each other?

"Polly's secret" allows an intimate insight into the lives of Polly and her mother. The film will be finished in autumn 2015, and then presented at international film festivals.

 

Director: Anne Scheschonk – www.annescheschonk.com

 

Cinematographer: Markus Kloth – www.markus-kloth.com

30 min, 16:9, German w/ EN subtitles

 

15 Kommentare

Profile picture

on 20 Nov 2015 at 15:53

Liebe Anne Scheschonk,
herzlichen Dank für die Information zum heutigen internationalen Transgender Day of Remembrance (TDoR) und Ihre sehr lebendige Ausdrucksweise, die die Gefühle transportiert, die Sie bei Ihrer Arbeit und bei dieser Thematik spüren. Und sie drücken gut aus, was mich so oft verzweifeln läßt - nicht nur bei der Thematik "Transgender", sondern generell wenn Menschen, und dazu noch so junge Menschen, zurechtgebogen werden sollen, zurecht gebogen werden. Das empfinde ich selbst als Erwachsene, die in Vielem nicht der Norm entspricht, und besonders als Mutter zweier sehr unterschiedlicher Söhne tagtäglich. Wie entsetzlich ist diese Ablehnung der Persönlichkeit eines Menschen - und wie traurig ist es für alle Anderen, für die Gesellschaft, wenn sie die Vielfalt so schnöde beschneidet!
Es lebe die Farbenvielfalt - all überall und in Jedem/ Jeder!
Ich freue mich sehr auf den Film - und auf weiteres Mitbekommen Ihrer Arbeit!
Danke an Polly und ihre Familie!

 

on 7 Jul 2015 at 23:51

Och, das ist ja toll, daß es geklappt hat, Frau Scheschonk!
Na denn, gutes Gelingen beim Realisieren!
Abendliche Grüße aus Hessisch Uganda (frech gebastelt aus "unserem" KFZ-Kennzeichen "HU" für "Hanau"

Profile picture

on 7 Jul 2015 at 18:43

Toll das es geklappt hat

Profile picture

on 7 Jul 2015 at 13:08

YIPPIÉEEEE!!!! :-)

Profile picture

on 6 Jul 2015 at 23:03

Hallo liebe UnterstützerInnen, nun scheint das Projekt fast finanziert, aber bisher leider nur fast. Dabei sind wir uns doch alle einig, dass es sich hier um etwas Besonderes handelt, dass nicht nur allen Trans*Kindern helfen soll, ihre Kindheit künftig so erleben zu dürfen, wie es sich für sie richtig anfühlt. Auch für uns alle, ob wir nun "betroffen" sind oder nicht, und für unsere Gesellschaft insgesamt, kann diese wunderbare Dokumentation ein kleiner Schritt zu einem Mehr an Offenheit und Akzeptanz sein.

Ich habe bisher zwar nur einen kleinen (finanziellen) Beitrag geleistet, werde aber noch etwas draufpacken. Vielleicht will mir der eine oder die andere von Euch folgen?

Liebe Grüße an Polly, ihre Mama, Anne und die anderen Beteiligten des Projekts. Katharina

Profile picture

on 6 Jul 2015 at 14:37

Ich bedanke mich bei Euch allen für Eure Unterstützungen und Eure motivierenden Worte! Wir freuen uns sehr, dass der Finanzierungsbetrag stetig steigt und wir optimistisch unserem Ziel entgegensehen, einen einfühlsamen Film über ein besonderes und starkes Mädchen zu machen! Liebe Grüße in die tolle Runde, Anne

Profile picture

on 4 Jul 2015 at 18:27

Ich freu mich riesig auf diesen Film :-) , da ich selber eine Transfrau bin ist es eine selbstverständlichkeit Euch unter die Arme zugreifen , ganz liebe Grüße Lena

 

on 30 Jun 2015 at 22:02

Ich wünsche dir alles Gute und bin gespannt auf den Film!

< 1 2 >
Already ended!
€9,809.55 107 % of €9,175.80 Goal
182 Supporter
Successfully funded!

This project raised the required amount by 15/07/2015 CET, and was funded in 48 days.

Rewards

  • from €5.00
    Unser Dank per Email! *
    Es braucht nicht viel, aber VIELE! Du bist eine*r davon! Und deshalb sei Dir unser Dank für Deinen Betrag gewiss!!! Du erhältst Dein ganz persönliches Dankeschön per Email!
    support now 91 of 100 available
  • from €7.77
    Der musikalische Dank! *
    Schnapszahlen sollen ja Glück bringen - Dir bringen sie auf jeden Fall zusätzlich zu einem persönlichen Dankeschön per Email die ganz wunderbare Musik zum Film als mp3! Lass Dich überraschen!
    support now 88 of 100 available
  • from €10.00
    Die Dankeskarte! *
    Wenn Reden silber und Schweigen gold ist, dann ist Schreiben mindestens Platin mit Goldüberzug und Silberkrönchen obendrauf! Als Dank erhältst Du eine liebevoll gestaltete und handgeschriebene Karte von uns!
    support now 88 of 100 available
  • from €15.00
    Die Collage! *
    Traumhaft Handgemachtes auf Foto gebannt! Eine vom Team handsignierte Collage (A5) der Scherenschnitt-Animationen aus dem Film exklusiv für Dich!
    support now 44 of 50 available
  • from €25.00
    Der Film auf DVD! *
    Da hast Du den Film mitfinanziert und schaffst es nicht ins Kino, um ihn zu sehen?! Kein Problem - er kommt zu Dir nach Haus, auf DVD, per Post! Signiert noch dazu!
    support now 47 of 100 available
  • from €35.00
    Der Film auf DVD plus Begleitheft! *
    Du bekommst den Film auf DVD und zusätzlich in einem Begleitheft Hintergrundinformationen zum Thema Trans*, den Dreharbeiten, persönlichen Gedanken und Zitaten, die im Film leider keinen Platz mehr fanden!
    support now 29 of 50 available
  • from €50.00
    Das "kleine" DVD-Überraschungspaket! *
    Du bekommst den Film auf DVD, natürlich inkl. dem Begleitheft mit spannenden Hintergrundinfos, und dazu eine kleine, aber feine Überraschung! Du darfst gespannt sein!
    support now 2 of 30 available
  • from €77.77
    Einladung zur Vor-Premiere/Pressevorführung! *
    Du und eine Person Deiner Wahl schauen den Film in der Pressevorführung an und nehmen an der Diskussionsrunde mit den Filmemachern, Interessierten und geladenen Gästen aus Politik und Gesellschaft im Anschluss teil! Sekt und Häppchen inklusive! (Leider können wir event. anfallende Kosten für Anreise und Übernachtungen nicht übernehmen, helfen aber, wo wir können - die Vorführung ist für den 20.11.2015 in Halle (Saale) oder im Großraum Berlin geplant.)
    support now 4 of 10 available
  • from €100.00
    Das große DVD-Überraschungspaket *
    Du bekommst den Film auf DVD, natürlich inkl. dem Begleitheft mit spannenden Hintergrundinfos, und persönliche Dankesgaben, die Dich überraschen werden!
    support now 3 of 15 available
  • from €100.00
    Workshop: Scherenschnitt-Animation *
    Im Film wird Pollys Traum vom Zauberer Zwackelmann durch eine Scherenschnitt-Animation umgesetzt. Du kannst diese bezaubernde Technik in einem 1-Tages-Workshop kennenlernen (Ort: Halle).
    support now 5 of 5 available
  • from €250.00
    Workshop getarnt als Party: Stop-Motion-Animation *
    Keine Idee für den Kindergeburstag? Wir kommen mit dem Koffer voll Bastelkrams, dem nötigen Equipment und machen mit den lieben Kleinen einen Stop-Motion-Film in einer einfachen Lege-Technik nach ihrer eigenen Idee. Fantasievolle Welten werden lebendig! Einen leckeren Kuchen gibt's obendrauf! (für Kids zw. 5-15 Jahren; bis zu 5 Kinder pro Workshop)
    support now 1 of 2 available
  • from €300.00
    Vortrag / Weiterbildung: Transidentität bei Kindern *
    Von wegen Randthema! Jedes transidente Kind ist Teil eines größeren sozialen Netzwerkes bestehend aus Eltern, Geschwisterkindern, Freunden, Verwandten, Mitschülern, Erziehern, Lehrern, Ärzten uvm. Doch ist das Wissen über Trans* bei den meisten eher gering. Wir spendieren Dir und Deinen Arbeitskollegen (oder Interessierten) einen Experten-Vortrag mit anschließender Frage-Antwort-Runde zum Thema Trans*! (Ort: 1 x Großraum Berlin; 1 x Halle/Leipzig)
    support now 1 of 2 available
  • from €500.00
    Du als Sponsor im Filmabspann! *
    Wow! Willkommen im Film! Du wirst namentlich im Abspann als Sponsor des Films erwähnt und erhältst zusätzlich den Film auf DVD inkl. Begleitheft!
    support now 8 of 10 available
  • from €1,000.00
    Sei unser Hauptsponsor & VIP! *
    Herzlichen Glückwunsch! Du bist ganz offiziell unser Hauptsponsor und wirst als solcher natürlich namentlich im Abspann erwähnt. Als besondere VIP erhältst Du von uns 2 Eintrittskarten zur Premiere (oder wahlweise einer Festivalaufführung) und bist Teil des Filmteams an diesem Abend. Zusätzlich schnüren wir Dir ein Dankeschön-Paket bestehend aus Dankeskarte, Fotocollage, DVD inkl. Begleitheft & anderen Überraschungen!
    support now 3 of 3 available
 

 

Henry Hohmann
Bern, Switzerland
 

 

Marianne & Jürgen Dillenz
Ulm, Germany
 

 

Uta und Herwig Weisse
Edenkoben, Germany
 

 

Karsten Lehmann
Magdeburg, Germany
 

€300.00

Dagmar Kohnen
Heinsberg, Germany

Video

Widget vertical

 

Widget horizontal