loading

Worum geht es in diesem Projekt?

Es wird eine Naturmatratze gefertigt, die aus Rohstoffen besteht, die in Deutschland erzeugt werden können. Diese Rohstoffe sind verschiedenes Getreidestroh, Seegras, Wolle, Hanf, Heu, Leinen und andere natürliche Materialien Matracis  ist lettisch und bedeutet Matratze.  In Lettland entstand von mir die Idee, diese Matratze zu produzieren und die Lohn- und Nebenkosten gering sind.

Der Aufbau setzt sich aus zwei separaten Schichten zusammen, die gefüllt und gesteppt werden. Jeder einzelne Kern wird mit einem Filz umhüllt und bekommt eine Hülle aus Naturleinen. Die beiden Teile werden lose im Bett aufeinander gelegt und durch den Bettrahmen fixiert. Ist kein Rahmen vorhanden, so stehen hierfür Verbinder aus Leinen zur Verfügung. Die zwei Teile können separat gewechselt werden. Zum Beispiel eine Anwendung für besseren Schlaf, durch eine Schicht mit viel Farn. Eine Schicht aus Wolle, nur für den Winter und für den Sommer eine Flachs- oder Seegrasschicht.

Der Futon besteht aus einer 60mm-Schicht verschiedener Rohstoffe, mit dickerem Wollfilz oder 2 Schichten Wollfilz (alternativ mit 2 Schichten Flachsfilz.

Diese beiden Rohstoffe (Roggenstroh und Seegras) wurden früher vom Polsterhandwerk als Füllmaterial verwendet (abgelöst durch Kokosfaser und Schaumstoffe). Roggenstroh ergibt eine feste und Seegras eine elastische Schicht. Für Roggenstroh gibt es über 50 Jahre Erfahrung im Bau von festen Matratzen.

Das Projekt ist Ökologisch?

Die Matratzen werden gefertigt, genutzt und nach der Nutzung kompostiert (bei uns oder selber).

Kompostierung der Matratzen

Es werden keine Rohstoffe aus fernen Ländern importiert, sondern diese aus dem nahen Umkreis bzw. aus umliegenden Ländern importiert.

  • Stroh max. 25 km (von einem biologischen Bauernhof),
  • Schwarze Wolle von eigenen Schafen (z.Zt 6 Skudden* und 4 Lämmer. Diese Rasse steht auf der roten Liste.),
  • Hanfstroh max. 30 km,
  • Heu 2-30 km,
  • Seegras aus Dänemark,
  • Flachsfilz vom kleinen Hersteller aus Lettland oder alternativ aus Österreich,
  • Stoff kommt aus Lettland, Weißrussland oder Polen.

Wenn wir nicht selber Wolle filzen können, kommt biologischer Wollfilz aus Süddeutschland zur Verwendung.

Der Faden soll ein bei Hannover hergestellter Milchfaden sein. Alternativ ein biologischer Baumwollfaden (Gots zertifiziert, rein pflanzliche Matratze möglich). Aus dem Milchfaden soll eventuell eine komplette Milchmatratze hergestellt werden. Für den Milchfaden werden Überschüsse aus Molkereien verwendet.

 

 

Ziel dieses Crowdfunding ist 17.000 € besser aber 28.000 € ist besser. Da ich aber nicht sicher bin die eigentlich nötige Summe zusammen zu bekommen, ist das Ziel niedriger angesetzt. Aber das soll nicht heißen, dass es nicht höher geht. Weitere Infos folgend:

 

Was wird finanziert?

Die Maschine aus China

 Eine umfangreiche Fertigung ist nur mit einer Maschine möglich, die mit gleichmäßigem Druck und Abstand steppt. Siehe auch die Liste der möglichen Varianten am Ende der Beschreibung.
Maschinen die das leisten können, gibt es bei Bremen und in China. Die Maschine aus Deutschland ist sehr leistungsfähig, zu schnell für eine Produktion in vielen Variationen. Die Maschinen aus China arbeiten langsam und kostet 5-10% der Deutschen.


Folgendes soll finanziert werden:

  1. Eine Maschine, die den Rohling aus Rohstoffen steppt und schneidet.
  2. Kleinmaschinen (Nähen, Zuschneiden u.a.).
  3. Hilfsmittel (Tische, Beleuchtung etc. die für die Fertigung erforderlich sind).
  4. Garn und Leinen.
  5. Rohstoffe je nach Erntezeit bzw. Bestellung u.a.

Kommen weniger als 11.190 € zusammen, bleibt alles so wie es ist und die Matratzen werden erstmal nicht gefertigt. Es können allerdings Matratzen aus Filz gefertigt werden. Hierzu werden Filze aufeinander gelegt. Filze sind schon verdichtet, sie werden verbunden und dann werden daraus Woll- und Flachsfilz-Matratzen und -Futons hergestellt.
Kommt 16.785 € zusammen, wir die Maschine bestellt und der Rest der Finanzierung kommt aus anderen Quellen, Anzahlung von Bestellern, Nachverkauf von Gegenleistungen und anderen.

Wenn etwa 28.000 € zusammen gekommen sind, kann die Produktion voll starten. Jedes mehr an Kapital wird die Produktion optimieren.

Es fällt viel Handarbeit an  Wer hier Futons aus Flachs- oder Wollfilz kauft, kann später für den Wert auch eine mit der Maschine hergestellte Matratze kaufen. Diese Matratzen werden hier erst als Gegenleistung angeboten, wenn klar ist, dass eine Maschine finanziert wird (ab ca. 17.000 €). Daher ist es wichtig, dass von Beginn an Filz-Futons als Gegenleistung gewählt werden. Wollfilz ist der langlebigste Filz von den beiden.

Trotz einer Maschine für die Arbeit und weitere Kleinmaschinen, hat die Handarbeit einen großen Anteil an der Produktion.

Wer macht das Projekt?

Ich der hier Macher Mein Name ist Antonius Grotenhermen. Das Bild wurde vor vier Jahren von mir an der Venta (Deutsch: Windau) bei Kuldiga (Goldingen) gemacht. In Kurland (das ist der warme Teil von Lettland) habe ich in und bei Kuldiga und später in Stende insgesamt etwa 9 Jahre gelebt. Das Foto zeigt mich an der Venta bei Kuldiga.

Ich bin Tischler und Holzbetriebs-Techniker. Über die Jugendarbeit, die ich über 10 Jahre gemacht habe, bin ich zum Umweltschutz gekommen. Dann war ich einige Jahre bei den Grünen tätig und im Rat der Gemeinde Anröchte und Kreistag des Kreises Soest.
Ich habe mit Naturfarben, Dämmstoffen aus Flachs, Wolle und anderen Produkten gehandelt. Darunter war auch die Sanadorm Strohkernmatratze.

Weitere Informationen: www.matracis.eu/info/

*Skudden stammen ursprünglich auch Ostpreußen, Litauen und Lettland. Sie sind dort nach dem 2.Weltkrieg ausgestorben. Es gibt weiße, graue, braune, schwarze und mehrfarbige Schafe. Es ist die kleinste Schafrasse Deutschlands. Die kleinen Schäfchen in diesem Frühling, zeigen eine Vielfalt der Möglichkeiten.

Die vielen Farben der Skudden

Zu den Gegenleistungen Filz-Futon. Ich denke das bei bis zu 25 Stück bestellten Futons noch keine Maschine finanziert ist. Die Abarbeitung der Bestellung bedarf einige Zeit. Ab August hätte ich Material und Vorrichtungen fertig und könnte in der Woche, einen Futon fertigen. Die Auslieferung würde mit den Bestellern abgesprochen, die letzten dann im März 2018 ausgeliefert. Ohne Absprache wäre die Auslieferung nach Zahlungseingang in diesem Crowdfunding.
Da aber auch andere Gegenleistungen angeboten werden, kann es sein, dass schon bei 10 bestellten Futons ein Maschine bestellt werden kann. Die Kerne der Futons werden dann mit der Maschine gefertigt und die Auslieferung erfolgt bis etwa September/Oktober 2017.

Folgendes Bild zeit die Vielfalt der Matratzen, die mit der Maschine gefertigt werden können.

Die Vielfalt der Matratzen.

  *Wir behalten uns vor, unsere Unterstützer zu prüfen und gegebenenfalls vom Vertrag mit einem Unterstützer zurückzutreten.  

Bereits abgelaufen!
100,00 € 1 % von 11.190,00 € Ziel
2 Unterstützer
Leider nicht finanziert!

Dieses Projekt erreichte die benötigte Summe bis zum 07.08.17 MEZ nicht und konnte in 55 Tagen nicht finanziert werden.

Gegenleistungen

  • ab 35,00 €
    Seegraskopfkissen ca. 40 x 60 cm *
    Ein Kopfkissen mit Seegras gefüllt Ein Kopfkissen aus Leinen mit Seegras gefüllt, etwa 40 x 60 cm groß. In Seegras wohnen keine Staubmilben und Seegras brennt nicht.
    jetzt unterstützen 0 von 1 verfügbar
  • ab 5.000,00 €
    5 Matrazen egal welche
    Hierfür erhaltet ihr 5 Matrazen oder 8 Futons egal welche (Liste siehe unten). Der Futon oder Matratze ist von 70 x 180cm bis 100 x 200cm groß. Der Foton wird aus 6 cm von Stroh, Seegras, Hanf, Wolle ... aus mehreren Wollfilz-Schichten, die mit 2 Wollfilzen ummantelt werden, gefertigt oder wird aus mehreren Flachsfilz-Schichten, die mit 2 Flachsfilzen ummantelt werden, gefertigt (Die Dicke etwa 9cm). Die Matratze besteht immer aus zwei Schichten (6 cm von Stroh, Seegras, Hanf, Wolle... und ummantelt mit Wollfilz oder Flachsfilz). Eine Schicht etwa 7,5 cm dick , beide Schichten also etwa15 cm. Die Außenhülle ist immer Leinen (Kann auch Hanfstoff sein, aber Aufpreis).
    jetzt unterstützen 8 von 8 verfügbar
  • ab 7.999,00 €
    9 Matrazen egal welche
    Hierfür erhaltet ihr 9 Matrazen oder 14 Futons egal welche (Liste siehe unten). Der Futon oder Matratze ist von 70 x 180cm bis 100 x 200cm groß. Der Foton wird aus 6 cm von Stroh, Seegras, Hanf, Wolle ... aus mehreren Wollfilz-Schichten, die mit 2 Wollfilzen ummantelt werden, gefertigt oder wird aus mehreren Flachsfilz-Schichten, die mit 2 Flachsfilzen ummantelt werden, gefertigt (Die Dicke etwa 9cm). Die Matratze besteht immer aus zwei Schichten (6 cm von Stroh, Seegras, Hanf, Wolle... und ummantelt mit Wollfilz oder Flachsfilz). Eine Schicht etwa 7,5 cm dick , beide Schichten also etwa15 cm. Die Außenhülle ist immer Leinen (Kann auch Hanfstoff sein, aber Aufpreis).
    jetzt unterstützen 8 von 8 verfügbar

Video

Widget vertical

 

Widget horizontal