loading
Moin liebe Musikfreunde!
Ich bin Jeroen, 21 Jahre alt, und Student an der HFK Bremen. Als gebürtiger Leipziger durfte ich schon früh eine reiche Musiktradition erleben und mich in vielen Bereichen, insbesondere der historischen Auffühungspraxis, ausprobieren. 2015 gründete ich mit befreundeten Kollegen das Ensemble "La Protezione della Musica", welches inzwischen schon mehrere CDs eingespielt hat und deutschlandweit konzertiert.
 
 

Ensemble "La Protezione della Musica" 2019 (c) Jörg Sander

 
 
Unser neuestes Projekt...
...ist die Aufnahme und Aufführung der Matthäuspassion von Johann Cyriacus Kieling (1670 - 1727), einem Komponisten aus dem barocken Sachsen-Anhalt.
Als Ensemble der Alten Musik ist es uns ein Anliegen, vor allem solch unbekannte, vergessene Schätze der Musikgeschichte zu entdecken und ihnen eine öffentliche Plattform zu bieten.
 
Dafür hoffen wir auf eure Unterstützung!
 
Was ist das für eine Passion?
Jeder kennt die beeindruckende, doppelchörige Matthäuspassion Johann Sebastian Bachs, aber wie haben seine unbekannten Zeitgenossen komponiert?
Das hängt auch und vor allem von den örtlichen Gegebenheiten ab - was stand überhaupt für Personal zur Verfügung?
Die Matthäuspassion von Kieling ist in einem teils sehr affektierten Mischstil zwischen Schütz und Bach verfasst und beinhaltet viele kurze liedhafte, ausdrucksstarke Arien, bildlich gestaltete Rezitative und virtuose Chöre. Zu besetzen ist sie mit einem vierstimmigen Chor, Evangelisten, Jesus, 2 Oboen sowie einem Streicherensemble bestehend aus 2 Violinen und 2 Violen.
Die Besetzung des Continuos ist nicht genauer definiert und wird von uns zeitgemäß reichhaltig besetzt um die vielen Charaktere und Farben der Musik deutlich herauszuarbeiten. Wir möchten eine Harfe, Laute, Orgel, Cembalo, Violone und ein Fagott nutzen.
 
Wer war Kieling?
Johann Cyriacus Kieling war ein Komponist des heutigen Sachsen-Anhalt. Viele Informationen über ihn sind uns nicht überliefert aber einige alte Lexika und ein von ihm selbst verfasstes Gedicht geben etwas Auskunft über sein Leben. Am 5. Mai 1670 geboren in Bennungen (Harz) besuchte er die Schule in Halberstadt um später in Halle zu studieren.
Nach seinem Studium arbeitete er als Organist in Rochstädt und seinem Geburtsort Bennungen und als Kantor in Brücken bevor er 1701 Kantor und später Kapellmeister der Grafen zu Stollberg (Harz) berufen wurde. Diese Anstellung behielt er bis zu seinem Tod im Jahr 1727 inne.
In die Zeit seiner Tätigkeit bei den Grafen zu Stollberg fällt warscheinlich auch die Komposition seiner Passion (vermutet 1708).
 
Was wurde bisher geschafft?
Aktuell liegt die neue Edition auf Grundlage einer, in einer Sammelhandschrift aus der Region überlieferten, Abschrift in den letzten Zügen. Die zweiteilige Passion hat nun eine Partiturstärke von über 100 Seiten, die in mühevoller Arbeit an langen Tagen und Nächten ehrenamtlich abgeschrieben wurden.
Besondere Schwierigkeiten bereitete dabei der in altdeutscher Handschrift verfasste Text, zu welchem es nicht immer Sekundärquellen gab.
Es wurde in Bibliotheken über das Leben Kielings geforscht und ein bisschen musiziert haben wir auch schon. In kleinen Sessions haben wir uns mit der Musik vertraut gemacht und waren sehr erfreut, die Klänge endlich zu hören. Etwas haben wir für den ersten Eindruck mitgeschnitten:
 
 
(Handyaufnahmen)

 

Was muss noch geschafft werden?
Es soll noch in diesem Jahr eine Woche lang aufgenommen werden. Dazu braucht man einen passenden Ort mit einer guten Akustik. Sehr freuen wir uns darüber diesen im Geburtsort Kielings, Bennungen, gefunden zu haben. Alte Musik am authentischen Ort, das fühlt sich noch viel großartiger an.
Außerdem soll es im kommenden März dann eine Konzertreihe geben, in welcher wir einige Lebensstationen Kielings abfahren (Bennungen, Stollberg, Halle, Halberstadt).
 

Warum brauchen wir eure Unterstützung?

Eine Passion von über 100 Seiten Partitur soll mit 18 studentischen Musikern geprobt, aufgenommen und aufgeführt werden.... das kostet leider einfach einen Batzen Geld.

Es fallen beispielsweise Kosten für folgende Dinge an:

- Reise

- Unterkunft

- Verpflegung

- Werbung

- Druckkosten für Notenedition

- Tonmeister (Aufnahme)

- CD-Pressung

- Künstlergagen

Weil viele Menschen aber mit wenig viel erreichen können hoffen wir, dass IHR genauso gespannt auf diese Musik seid wie wir und uns mit kleinen und größeren Beträgen unterstützt, diese Seite in sozialen Netzwerken teilt, den Link per Mail an alle Freude weiterleitet, dem Projekt einfach Aufmerksamkeit verschafft, denn die hat es verdient!

Außerdem gibt es tolle Gegenleistungen, die Ihr euch sichern könnt z.B. schon vorab die Passions- CD oder ihr könnt an den Geschehnissen der Aufnahme durch persönliche Videobotschaften teilhaben oder euch ein kleines Hauskonzert verschaffen.

 

Jeroen Finke (c) Marcus Catenhusen

 

Schon jetzt sagen wir für jegliche Unterstützung einmal

DANKESCHÖN!

 

 

Vielen Dank auch allen helfenden Händen beim Erstellen dieser Projektseite:

Video (c) Martin Bork

Bilder (c) Marcus Catenhusen, Jörg Sander

Musiker: Lisa Bork, Vladislav Snadchuck, Janina Knoblich, Tobias Tietze

 

* Wir behalten uns vor, unsere Unterstützer/innen zu prüfen und gegebenenfalls vom Vertrag mit einem Unterstützer zurückzutreten.

1 Kommentar

 

am 19.08.2019 um 11:12

Hallo, mein Name ist Marie K. STRANKS Privatinvestor. Kontaktieren Sie mich bitte per E-Mail unter der folgenden Adresse, falls Sie eine Finanzierung benötigen: stranksmarie@gmail.com

370,00 € 2 % von 16.785,00 € Ziel
5 Unterstützer
Verbleibende Zeit

Erhält das Projekt bis zum 22.09.2019 10:37:40 MEZ mindestens 16.785,00 € wird es finanziert. Ansonsten erhältst du dein Geld zurück.

Gegenleistungen

  • ab 10,00 €
    Persönliche Danksagung *
    Einer der Musiker kontaktiert Sie telefonisch, um Ihnen persönlich DANKE zu sagen. *Telefonnummer benötigt
    jetzt unterstützen 200 von 200 verfügbar
  • ab 20,00 €
    Ich habe ein Foto für dich! *
    Wir senden ein Bild von der Aufnahmephase mit Unterschriften und einem kleinen schriftlichen Gruß.
    jetzt unterstützen 299 von 300 verfügbar
  • ab 30,00 €
    Heißer Draht zu den Künstlern *
    Wir schicken euch während der Aufnahmephase ein individuelles Video mit dem aktuellen Stand der Dinge. *WhatsApp Kontakt benötigt
    jetzt unterstützen 20 von 20 verfügbar
  • ab 50,00 €
    Passion für Zuhause *
    Sie erhalten die CD der Passion mit den Unterschriften aller Mitwirkenden.
    jetzt unterstützen 298 von 300 verfügbar
  • ab 150,00 €
    Arien-Pate *
    Die Passion ist in 48 Abschnitte gegliedert. Sie übernehmen die "Patenschaft" für einen Abschnitt. Dies wird im CD Booklet mit Ihrem Namen vermerkt. Eine CD inklusive
    jetzt unterstützen 47 von 48 verfügbar
  • ab 250,00 €
    Notenschrank verschönern *
    Sie erhalten ein, von allen Teilnehmern der Aufnahme signiertes, Exemplar der modernen Notenedition. Ihr Name wird außerdem als Unterstützer der Edition erscheinen. Eine CD inklusive
    jetzt unterstützen 5 von 5 verfügbar
  • ab 500,00 €
    Musikalische Audienz *
    Wir danken mit einem kleinen Konzert (45Min) bei Ihnen zu Hause, in Ihrer Kirchgemeinde oder an einem anderen Ort Ihrer Wahl. *Duo-Konzert (Gesang und Continuo) *Fahrtkosten müssen übernommen werden *Terminabsprachen nötig
    jetzt unterstützen 6 von 6 verfügbar
 

150,00 €

Irene Finke
Leipzig, Deutschland
 

50,00 €

Arne Thielemann
Oberhofen, Schweiz
 

50,00 €

Matthias von Mering
Bremen, Deutschland
 

 

Kristin Hofmann
Potsdam, Deutschland

Video

Widget vertical

 

Widget horizontal