Foto einer Vision

 

>>> Please click here for english version <<<

 

Tine 2.0 - Groupware & CRM

Tine 2.0 ist eine etablierte, webbasierte Collaboration Software, die klassische Groupware-Funktionalitäten mit prozessorientierten Anwendungen, wie einem CRM-System, in einer Anwendung im Browser vereint. Dank Web 2.0 und anwenderzentrierter Entwicklung überzeugt Tine 2.0 durch ein modernes, intuitives Bedienkonzept im Stil einer Desktop-Anwendung. E-Mails, Kalender und Adressbücher lassen sich energiesparend mit iOS und Android Smartphones synchronisieren und native Clients über die Schnittstellen WebDAV, CalDAV und CardDAV ansprechen.

Unsere Motivation für Crowdfunding

Die Entwicklung der Open Source Groupware Tine 2.0 wird sehr stark von der Metaways Infosystems GmbH unterstützt. Um Funktionalitäten zu realisieren, die über die aktuelle Roadmap hinaus aus der Community gewünscht werden, möchten wir mit diesem Crowdfunding-Projekt der Community und Tine 2.0-Begeisterten die Möglichkeit geben, gemeinsam die finanziellen Ressourcen zu stellen, die benötigt werden, um einen Entwickler für die Realisierung eines Features freizustellen und somit eine schnelle Umsetzung sicherzustellen.     

 

Das Projekt: Verbesserung der CalDAV-Anbindung

Im Dezember haben wir die Tine 2.0 Community befragt, welche Features oder Weiterentwicklungen gewünscht sind und im Rahmen eines Crowdfunding-Projektes umgesetzt werden sollen. Die Entscheidung fiel dabei auf die Verbesserung der CalDAV-Anbindung.

 

Folgende konkrete Verbesserungen werden im Rahmen des Projektes vorgenommen:

Verbesserungen für den Thunderbird CalDAV-Client (Lightning)

Anwender, die ihre Tine 2.0-Kalender per CalDAV in Lightning einbinden, sind verwundert, dass Termine z.T. doppelt oder mehrfach dargestellt werden. Obwohl die Darstellung aus technischer Sicht nachvollziehbar ist, ist es aus Anwendersicht wünschenswert, diese Termine nur einmal angezeigt zu bekommen. Dies betrifft besonders Anwender, die mit gemeinsamen Kalenderordnern arbeiten.

Zukünftig soll der Anwender die Möglichkeit haben, selbst einstellen zu können, ob doppelt oder mehrfach vorhandene Termine aus den gemeinsamen Ordnern angezeigt werden sollen oder nicht.
 
Externe Kalender einbinden
Viele Anbieter bieten öffentliche Kalender (zum Beispiel Kalender für Feiertage oder Schulferien) an, die sich in andere Systeme integrieren lassen.
Tine 2.0 soll dahingehend angepasst werden, dass externe Kalender in Tine 2.0 eingebunden und dargestellt werden können.
 
Kalender per CalDAV anlegen
Aktuell können von der Apple Kalender App keine neuen Kalender in Tine 2.0 angelegt werden. 
Hier soll eine Anpassung der Software dahingehend vorgenommen werden, dass zukünftig ein Anlegen neuer Kalender direkt aus der Apple Kalender App möglich ist.
 
Externe Einladungen
Externe Einladungen, die per E-Mail empfangen werden, können bereits heute im Tine 2.0 E-Mail Programm verarbeitet werden. Allerdings können noch nicht alle Informationen aus den E-Mails übernommen werden. Auch kann es Probleme geben, wenn zwei Tine 2.0-Anwender gleichzeitig eine externe Einladung erhalten.
Diese Aspekte sollen im Rahmen des Projektes verbessert werden. 

 

 

Vielen Dank für Deine Unterstützung! Der gesamte Betrag geht direkt in die Entwicklung dieses Features. Wir freuen uns, wenn Du diese Seite über Facebook, Google+ oder Twitter mit Deinen Freunden teilst! 

 

Weitere Informationen zum Produkt Tine 2.0 findest Du unter www.tine20.com oder besuche unsere Community-Seite

 

Zusatz: 

*Wir behalten uns vor, unsere Unterstützer zu prüfen und gegebenenfalls vom Vertrag mit einem Unterstützer zurückzutreten. 

 

 

 

>>>ENGLISH VERSION<<< 

 

 

Tine 2.0 - Groupware & CRM

Tine 2.0 is an established, web-based collaboration software that combines classic groupware functionalities with process-focussed applications - such as a CRM system - in one single application in the browser. Due to web 2.0 and user-centered development Tine 2.0 convinces with a modern, intuitive operating concept in the style of a desktop application. E-mails, calendars and address books can be synchronized with iOS and Android smartphones and respond to native clients through the interfaces WebDAV, CalDAV, and CardDAV. 


Our motivation for crowdfunding

The development of open source groupware Tine 2.0 is strongly supported by Metaways Infosystems GmbH. In order to put new functionalities in effect, that are favored by the community but are beyond the current roadmap, we would like to use this crowdfunding project to give an opportunity to the community as well as Tine 2.0 enthusiasts to co-finance the resources that are needed to procure a developer for the realization of a feature and thus to ensure rapid implementation. 


 

The project: Improving the CalDAV connection

In December 2013, we asked the Tine 2.0 community what kind of features or improvements are desired and should be implemented as part of a crowdfunding project. The community decided on the improvement of the CalDAV connection.

The following specific improvements are made in line with the project:  


Improvements for the Thunderbird CalDAV client (Lightning)

Users who connect their Tine 2.0 Calendar via CalDAV in Lightning are wondering that some appointments are presented twice or more. Although the display is logical from a technical point of view, it is desirable from the user\'s point of view to get these dates displayed only once. This especially affects users who work with shared calendar folders. 

In the future, the user should be able to decide whether double or more existing appointments from the shared folders should be displayed or not. 


Embedding external calendars

Many providers offer public calendars (for example, calendars for bank or school holidays) which can be integrated into other systems.

Tine 2.0 is to be adjusted to the effect that external calendars can be integrated and displayed in Tine 2.0. 


Creating a calendar via CalDAV

Currently, it is not possible to create a new calender in Tine 2.0 from the Apple Calendar app.

The software has to be adjusted to the effect that it is possible to create new calendars directly from the Apple Calendar app.

 

External invitations

External invitations that are received by e-mail can already be processed in the Tine 2.0 email program as of today. However, not the whole information can be taken from the e-mails. Plus, there might occur problems if two Tine 2.0 users get an external invitation at the same time. 

These aspects shall be improved in line with the project. 

 

Thank you for your support! The entire collected amount contributes directly and 100% to the development of this feature. We would be pleased if you share, like or tweet this page!


More information on the product Tine 2.0 can be found under www.tine20.com or visit our community page.

 


 



Additional information:

* We reserve the right to check our supporters and – if required – to withdraw from the contract with a supporter.

 

 

 

Bereits abgelaufen!
2.720,00 € 130 % von 2.100,00 € Ziel
39 Unterstützer
Erfolgreich finanziert!

Dieses Projekt erreichte bis zum 17.06.14 MEZ die benötigte Summe und konnte in 55 Tagen finanziert werden.

Gegenleistungen

  • ab 25,00 €
    Dankeschön!

    Vielen Dank für Deine Unterstützung!

    Thank You!

    Thank you for your support!

    jetzt unterstützen 40 von 50 verfügbar
  • ab 50,00 €
    Supporter-Paket *

    Ein großes Dankeschön und die namentliche Nennung als Supporter auf unserem Supporter-Board.

    Supporter Package *

    A big thank you and the naming as a supporter on our supporter board.

    jetzt unterstützen 11 von 20 verfügbar
  • ab 100,00 €
    Silver-Supporter-Paket *

    Namentliche Nennung als Silver-Supporter auf unserem Supporter-Board sowie ein exklusives Tine 2.0 Supporter- T-Shirt (Limited Edition).

    Silver Supporter Package *

    Naming as a Silver Supporter on our supporter board as well as an exclusive Tine 2.0 Supporter t-shirt (limited edition).

    jetzt unterstützen 6 von 10 verfügbar
  • ab 250,00 €
    Gold-Supporter-Paket *

    Namentliche Nennung als Gold-Supporter auf unserem Supporter-Board sowie ein exklusiver und limitierter Tine 2.0 Hoodie.

    Gold Supporter Package *

    Naming as a Gold Supporter on our supporter board as well as an exclusive Tine 2.0 Hoodie (limited edition).

    jetzt unterstützen 6 von 7 verfügbar
  • ab 500,00 €
    Platinum-Sponsor-Paket *

    Namentliche Nennung als Platinum-Sponsor sowie optional Platzierung des firmeneigenen Logos auf unserem Supporter-Board, ein exklusiver und limitierter Tine 2.0 Hoodie sowie die Möglichkeit, die Software vor allen anderen zu testen und zu nutzen.

    Platinum Sponsor Package *

    Naming as a Platinum Sponsor and optional placement of the company's logo on our supporter board, an exclusive and limited Tine 2.0 Hoodie and the chance to test and use the software before anyone else.

    jetzt unterstützen 3 von 5 verfügbar
Backer Picture

500,00 €

IFO.net Internet Service GmbH Peter Mayer
Kirchbach, Österreich
 

 

Stephan Liell
Stelzenberg, Deutschland
 

100,00 €

Mario Höllein
Chemnitz, Deutschland

Video

Widget vertical

 

Widget horizontal