loading

 Liebe Visionenbäcker und Unterstützer!

 

Danke, dass ihr Euch für unser Projekt „4 für 4“ interessiert.

 

 

Was ist unser Projekt?

 

 Wir möchten für das Jahn-Museum in Freyburg, welches sich im Wohnhaus des „Turnvater Jahn“ befindet, ein Museumscafé bauen. Das Café soll eine langfristige, zusätzliche Einnahmequelle werden und somit zur Finanzierung unserer Museums- und Vereinsarbeit beitragen.

Ein Museum kostet viel Geld und es zu erhalten ist für einen Verein ein echter Kraftakt. Da Instandhaltung und Museumsarbeit unser knappes Budjet weitestgehend ausreizen, bleibt für größere Projekte kaum Geld übrig.

Um das Museumscafé bauen zu können, müssen wir die Terassen im Außengelände instandsetzen sowie die Möbelierung für den Freibereich anschaffen.  Hierfür benötigen wir 18.000 Euro. Und hier benötigen wir eure Hilfe...

 

 

 

4 für 4“?

 

Was verbirgt sich hinter dem Namen des Projekts „4 für 4“?

Die 4 spielt in unserem kleinen Museum eine große Rolle. Die „4F“ stehen am Giebel des Wohnhauses des „Turnvaters“ und sind das Markenzeichen der von Ihm ins Leben gerufenen Turnbewegung. Sie stehen für FRISCH FROMM FRÖHLICH und FREI! Mit 4 Euro kannst du das Projekt (und damit das Museum) schon unterstützen. Also 4 (Euro) für 4 (F) …

 

 


Wer sind wir?


Die Friedrich-Ludwig-Jahn-Gesellschaft wurde 1991 als gemeinnütziger Verein gegründet und hat ihren Sitz in Freyburg an der Unstrut.  Seit nun 25 Jahren setzten wir uns dafür ein, die weltweit einmaligen turnhistorischen Jahn-Gedenkstätten im Herzen Sachsen-Anhalts zu erhalten. Wir betreiben nicht nur das Museum sondern bieten auch eine Reihe an Projekten und Bildungsangeboten für Kinder, Jugendliche und  Erwachsene an. Wir sind Ausrichter sporthistorischer, wissenschaflicher Veranstaltungen und helfen bei der Gestaltung des Rahmenprogramms zum jährlichen Jahnturnfest in Freyburg an der Unstrut.

 

 

Weshalb ein Museumcafé?


Für den Erhalt des Museums benötigen wir jährlich mindestens rund 90.000 Euro. Für Projekte, Investitionen oder Instandsetzungen müssen wir zusätzliche Gelder akquirieren. Zwar wird unsere Arbeit jährlich mit 40.000 Euro öffentlichen Fördermitteln unterstützt, dennoch ist es jedes Jahr aufs Neue eine riesige Herausforderung die restlichen, notwendigen Gelder für unsere Arbeit über Spenden, Mitgliedsbeiträge und Einnahmen zu generieren.

 

Die Einnahmen aus der Verpachtung des geplanten Museumscafés sollen uns langfristig helfen Projekte, zum Beispiel notwendige Restaurierungen oder museumspädagogische Angebote, zu realisieren!

 

Darüber hinaus könnten wir mit dem Café einen wirklichen Mehrwert für unsere Besucher schaffen! So könnten wir Führungen mit anschließender Weinverkostung oder Kaffeetafel organisieren. Somit könnten wir endlich das größte Kapital unseres kleinen Museums nutzen, unseren traumhaften Ausblick! Unser Museum liegt im malerischen Winzerstädtchen Freyburg, unterhalb der mächtigen Neuenburg, direkt in den Weinbergen. Von den Terrassen unseres Geländes hat man einen phantastischen Blick über die Weinberge, die Stadt und die Unstrut bis hin zum Naumburger Dom. Gerne möchten wir unseren Besuchern und Wanderern ermöglichen im Museumsgarten zu verweilen und bei einem Kaffe oder einem Glas Wein zu entspannen.

 

 

 

Unser Museumsgarten wird bereits jetzt rege genutzt und unsere Veranstaltungen im Aussenbereich sind gut besucht. Leider müssen wir bislang immer improvisieren und die Vorbereitungen sind immer mit einer Menge organisatorischem Aufwand  verbunden. Ein eigenes Museumscafe würde die Ausrichtung von Veranstaltungen wesentlich vereinfachen.

 

 

Wie wollen wir das umsetzen?

 

Wir haben bereits angefangen die Terrassen und den Garten in Stand zu setzten. Für die Instandsetzung der Terrassenmauern konnten wir bereits einige notwendige Baumaterialien als Sachspenden einwerben. Wir verfügen auch über einige tatkräftige ehrenamtliche Helfer und Vereinsmitglieder, die uns bei der Instandsetzung des Geländes unterstützen. Uns fehlt aber leider noch das notwendige Geld um weiteres Baumaterial, die Möblierung für den Außenbereichs und die Geräte für das Cafe zu beschaffen.

  

 

Helft uns, uns selbst zu helfen!

 

Mit eurer Unterstützung können wir langfristig eine Finanzierungsquelle für das Museum schaffen und somit Kulturkult bewahren und weiterhin für die Öffentlichkeit zugänglich zu halten.

 

Im Video erfahrt ihr mehr über unsere Arbeit und das Museum. Ausführlichere Informationen bekommt ihr zudem auf unserer Homepage: www.jahn-museum.de

Ihr könnt uns natürlich auch auf Facebook folgen :)

 

Solltet ihr eine Frage haben, die ihr im nachstehenden Video und Text nicht beantwortet bekommt, scheut euch nicht uns direkt zu fragen! 

 

      

 

 *Wir behalten uns vor, unsere Unterstützer zu prüfen und gegebenenfalls vom Vertrag mit einem Unterstützer zurückzutreten.

 

 

Already ended!
€1,642.00 9 % of €18,000.00 Goal
37 Supporter
Funding unsuccessful!

Unfortunately, this project did not raise the required amount by 16/01/2017 CET and could not be funded in 55 days.

Rewards

  • from €4.00
    Unser riesiges Danke von Herzen! *

    Du unterstützt damit die Entstehung des Museumscafés und hilfst uns eine Finanzierungsquelle für unsere Arbeit aufzubauen. Danke!

    1593-1-s.jpg

    support now 9988 of 10000 available
  • from €14.00
    Einladung auf ein "Schälchen Heeßn" zum Turnvater *

    Wir senden Dir unser herzlichstes Dankeschön auf einer limitierten Dankeskarte! Bei Vorlage der Dankeskarte an der Museumskasse erhaltet Ihr einmalig freien Eintritt in unser Museum und natürlich die Einladung auf einen Kaffee!

    1593-1-s.jpg

    Die Gegenleistung kommt spätestens 6-8 Wochen nach Projektabschluss per Post zu Dir!
    support now 999 of 1000 available
  • from €24.00
    Mit Papa zum Turnvater! *

    Packt Mama, Papa und den Rest der Rasselbande zusammen und kommt uns besuchen. Wir schicken Euch vorab eine Familienkarte fürs Jahn-Museum (gültig bis 6 Personen) und unseren kleinen Museumsführer. Die Kleinen erhalten an der Museumskasse eines unserer Giveaways für Kinder. Die Familienkarten können nach Absprache auch an der Museumskasse hinterlegt werden. Die Gegenleistung kommt spätestens 6-8 Wochen nach Projektabschluss per Post zu Dir!

    1593-1-s.jpg

    support now 999 of 1000 available
  • from €34.00
    Süßer Dank im Turnbeutel *

    Wir versüßen Euch das gute Gefühl geholfen zu haben mit feiner Zartbitterschokolade. Die feinen Schokotäfelchen bedruckt mit den Motiven der schönsten Ausflugsziele Freyburgs, kommen per Post zu Euch nach Hause. Unsere limitierte Dankeskarte ist selbstverständlich auch dabei. Das alles kommt in unserem kultigen Turnbeutel zu Euch. Die Gegenleistung kommt spätestens 6-8 Wochen nach Projektabschluss per Post zu Dir!

    1593-1-s.jpg

    support now 193 of 200 available
  • from €54.00
    Nostalgischer Dank I *

    Ihr bekommt eines der limitierten Repro-Poster (A3) mit unseren kultigen Turnfröschen. Die Poster sind Repro-Drucke historischer Turnpostkarten, die um 1900 im Umlauf waren. Die Poster werden auf hochwertigen Büttenpapier gedruckt und kommen per Post zu Euch nach Hause.

    1593-1-s.jpg

    Die Gegenleistung kommt spätestens 6-8 Wochen nach Projektabschluss per Post zu Dir!
    support now 197 of 200 available
  • from €74.00
    Nostalgischer Dank II *

    Ihr bekommt eines der limitierten Repro-Poster (A2) mit unseren kultigen Turnfröschen. Die Poster sind Repro-Drucke historischer Turnpostkarten, die um 1900 im Umlauf waren. Die Poster werden auf hochwertigen Büttenpapier gedruckt und kommen per Post zu Euch nach Hause. Die Gegenleistung kommt spätestens 6-8 Wochen nach Projektabschluss per Post zu Dir!

    1593-1-s.jpg

    support now 197 of 200 available
  • from €144.00
    Dieser Dank geht runter wie …Wein! *

    Ihr erhaltet eine Kollektion aus 3 unserer Jahnweine in der „Sonderedition: 4 für 4“ & handgeschriebenem Dank auf dem Etikett. Unsere Jahnweine sind handgemachte Steillagenweine aus dem Herzen von Freyburg. Sie wachsen vis a vis dem Museum auf dem Weinberg der ehemaligen Herberge der Deutschen Turnerschaft, dem heutigen Weingut Lückel. Die Gegenleistung kommt spätestens 6-8 Wochen nach Projektabschluss per Post zu Dir!

    1593-1-s.jpg

    support now 48 of 50 available
  • from €444.00
    Unser "virtuelles“ Dankeschön für Firmen *

    Ihre Firma möchte unsere Arbeit unterstützen? Das können wir nicht für uns behalten! Wir danken Ihnen auf unserer Website und verlinken gern die Website ihrer Firma.

    1593-1-s.jpg

    support now 30 of 30 available
  • from €1,444.00
    Weinführung für Firmen und Vereine *

    Nach der Begrüßung mit einem Glas Sekt oder einer Tasse Kaffee, laden wir Euch zu einer 2- stündigen Führung mit unserer Museumsleiterin durch die Gedenkstätten in Freyburg ein. Anschließend geht’s im Wohnhaus des Turnvaters weiter mit einer einstündigen Weinverkostung unserer Jahn-Weine mit kleinen Snacks. Wir melden uns spätestens 3 Wochen nach Projektende bei Dir um einen Termin abzustimmen. Gegenleistung: - 2-stündige Führung durch die Jahn-Gedenkstätten mit Blick ins Depot - Einstündige Weinverkostung (verkostet werden drei unserer Jahnweine, dazu werden kleine Snacks gereicht) -Die maximale Teilnehmerzahl ist 15 Personen.

    1593-1-s.jpg

    support now 5 of 5 available
  • from €4,444.00
    Wandertag mit Grillfest für Vereine und Firmen *

    Wir laden Euch (max. 25 Pers.) ein zu einem Besuch in Freyburg mit geführter 2-stündiger Wandertour durchs Unstruttal und anschließendem Besuch und Führung im Wohnhaus des Turnvaters. Während der Wanderung erhält jeder Teilnehmer ein Souvenirglas um unseren Jahnwein zu verkosten und einen unserer kultigen Turnbeutel als Andenken. Im Anschluss sorgt unser Verein bei einem Grillfest dort für Euer leibliches Wohl. Wir melden uns spätestens 3 Wochen nach Projektende bei Dir um einen Termin abzustimmen. Gegenleistung (für maximal 25 Personen): - 2-stündige Wanderung durchs Unstruttal - Führung durch das Jahn-Museum - je 1 Souvenirglas und Turnbeutel pro Teilnehmer -Grillfest auf dem Museumshof (mit Bratwurst, Steaks, Salaten, Brot und Wasser, Säften, Bier, Sekt und Wein)

    1593-1-s.jpg

    support now 3 of 3 available
Backer Picture

€250.00

GYMmedia INTERNATIONAL
Berlin, Germany
 

€144.00

Prof. Dr. Karl Erich Wolff
Alsbach-Hähnlein, Germany
 

 

Dietmar Kowarik
Wien, Austria
 

€100.00

Dr. Wolfgang Steffanides
Wien, Austria
 

€100.00

Götz Ulrich
Bad Bibra, Germany

Video

Widget vertical

 

Widget horizontal