loading

 

 

 

NATURAL FORMS

  

23,5 cm x 33,0 cm, 80 Seiten, 28 Farbfotografien, 14 Schwarzweiss-Fotografien

 

Konzept: Marta Pohlmann-Kryszkiewicz

Gestaltung: Ondine Pannet (Bureau David Voss), Thomas Schoofs und Marta Pohlmann-Kryszkiewicz

Redaktion: Vexer Verlag, Büro Berlin

Bildbearbeitung: Carsten Humme

Übersetzung und Lektorat: Marta Pohlmann-Kryszkiewicz

Text zum Buch: Italo Testa

Textskulptur aus: Arend, Markus: Bestimmung halogenierter Xenobiotika 

in Fischen des Nord-Pazifik, Dissertation verteidigt an Universität 

Ulm, Geleitet von Prof. Dr. K. Ballschmiter. 2002

Verlag: Vexer

 

 

Ich bin Marta Pohlmann-Kryszkiewicz, bildende Künstlerin aus Leipzig/Danzig.

 

Mit Hilfe von Grafikern und vielen anderen bin ich dabei, ein Fotobuch mit dem Titel NATURAL FORMS zu machen. Es soll ein Buch werden, das meine Fotografien über den Ausstellungskontext hinaus zu Euch nach Hause bringt. Publiziert wird es vom Vexer Verlag Berlin.

 

In meinen Arbeiten untersuche ich die Lesbarkeit von Überresten. Mit den Fotografien, die im Buch enthalten sind, will ich Objekten und Fragmenten eine neue Deutung ihrer Geschichte geben, indem ich Strukturen und Schichten ihrer Wandlung beobachte und sie durch die Möglichkeiten der Fotografie choreo-grafiere. Was mich interessiert ist der Prozess dieser Transformation. Nicht die Überreste selbst, sondern ihre strukturelle Veränderung, die zu etwas Neuem führt, steht in meinen Arbeiten im Vordergrund.

 

 

NATURAL FORMS besteht vor allem aus thematischen Bildern, die eine fotografische Aneignung des Materials darstellen. Unterbrochen wird dies durch farbige Abschnitte, die Ausschnitte beschädigter Oberflächen der Motive ver-grössert zeigen. Das Buch wird so in Grundfarben, als eine Abfolge von Blau, unterschiedlich dunklem Rot und Gelb und eine zusätzliche Ordnungsfarbe Grün gegliedert. Nach und nach werden sinnhafte Zusammenhänge der Farben als Objekte für den Betrachter in den Bildern eingelöst.

 

        

 

Zusätzlich gibt es weitere Unterbrechungen im Buch. Das sind zum einen inte-grierte Leporellos, zum anderen ein Lesetext und schließlich eine „xenobiotische“ Textskulptur, die mit den Bildern in Dialog treten.

 

 

Das Buch ist Teil einer größeren Werkreihe, in der ich Spuren unserer Gesellschaft untersuche.

 

Das Buch wird in einer Auflage von 500 Exemplaren im Vexer Verlag erscheinen. Davon werden 100 Exemplare in signierter Edition herausgegeben. Die Sonder-editionen werden einmalig während der laufenden Kampagne angeboten. Ein Großteil der Kosten für das Buchprojekt wurde bereits aus den Mitteln eines Stipendiums des Kulturamts Leipzig, der finanziellen Unterstützung der Galerie Drei Ringe und mir selbst gedeckt. Nun fehlen noch 2600 Euro, um den Druck starten zu können.

 

Ich würde mich sehr freuen, wenn du dich dazu entscheidest, das Projekt zu unterstützen!

 

 

 

Für mehr Ausstellungsansichten der Bilderserie Natural Forms schau unter: http://www.ladenfuernichts.de/ausstellungsansichten/natural-forms-2.

Wenn Du weitere Arbeiten von mir sehen möchtest, schau unter:

http://www.3ringe.com/Ausstellungen/artists_MPK.html

 

Vexer Verlag

Der Vexer Verlag wurde 1985 vom Künstler Josef Felix Müller in St. Gallen CH gegründet. Der Verlag dokumentiert einen sich fortschreibenden Dialog mit Kunstschaffenden aus allen Sparten. Die inhaltlichen Auseinandersetzungen mit Positionen aus der Literatur, der Musik, dem Film, der Fotografie, der Architektur und den bildenden Künsten münden in unterschiedliche publizistische Formen. Die Spannbreite liegt zwischen nummerierten und signierten Kleinauflagen, bis hin zu Publikationen in beachtlichen Auflagen. Der Vexer Verlag arbeitet mit einem Team von freien Gestalterinnen, Lektorinnen und Kunstwissenschaftlern und in Kooperation mit öffentlichen Institutionen zusammen. Vera Ida Müller, die Tochter des Gründers und ebenfalls bildende Künstlerin hat in den letzten Jahren das Vexer Verlag Büro Berlin als Berliner Dependance etabliert. Dadurch entsteht eine spannende Weiterentwicklung im Dialog.

https://www.vexer.ch

 

 * Wir behalten uns vor, unsere Unterstützer/innen zu prüfen und gegebenenfalls vom Vertrag mit einem Unterstützer zurückzutreten. 

 

 

Bureau David Voss

The studio does conceptual design in the broad field of culture. They have the aim to create awareness and to share knowledge. Basis of their work is a strong collaboration with project partners and to share competencies for good and fitting results.

https://bureau-david-voss.de

 

 

I am Marta Pohlmann-Kryszkiewicz, visual artist from Leipzig/Danzig.

With the help of graphic artists and many others, I am in the process of making a photo book titled NATURAL FORMS. It should become a book that brings my photographs beyond the exhibition context directly into your home. It will be published by Vexer Verlag, Berlin.

 

         

 

In my work, I examine the legibility of remnants. With the photographs contained in the book, I want to give objects and fragments a new interpretation of their history by observing structures and layers of their transformation and choreographing them through the possibilities of photography. What interests me is the process of this transformation, not the remains themselves, the examination of their structural change, which leads to something new.

The book is part of a larger series of works in which I explore traces of our society.

I would be very happy if you decide to support the project!

 

 

 

 * We reserve the right to review our supporters and, if applicable, withdraw from the contract with a supporter. 

Bereits abgelaufen!
3.850,00 € 132 % von 2.909,40 € Ziel
42 Unterstützer
Erfolgreich finanziert!

Dieses Projekt erreichte bis zum 21.03.19 MEZ die benötigte Summe und konnte in 55 Tagen finanziert werden.

Gegenleistungen

  • ab 10,00 €
    Postkarte mit Bild aus "Natural Forms", signiert *

    Ich bedanke mich bei dir mit einem meiner Bilder aus "Natural Forms" als signierte Postkarte.

    1593-1-s.jpg

    jetzt unterstützen 35 von 50 verfügbar
  • ab 35,00 €
    Signiertes Fotobuch *

    Du bekommst ein wunderbares, ganz und gar kunststofffreies signiertes Fotobuch.

    1593-1-s.jpg

    jetzt unterstützen 27 von 100 verfügbar
  • ab 100,00 €
    Galeriebesuch mit Führung *

    Du besuchst mich in der Galerie, bekommst ein Künstlergespräch und ich zeige dir einige meiner Originalarbeiten. Ausserdem gibt es Wein und/oder Vodka und dazu feinste polnische Pierogi.

    1593-1-s.jpg

    jetzt unterstützen 2 von 3 verfügbar
  • ab 240,00 €
    Ein exklusives Giclée-Print aus "Natural Forms" und Fotobuch *

    Du bekommst einen sondereditierten Abzug aus der Serie "Natural Forms", eine Schwarzweiss- oder Farbfotografie in der Größe von 36 x 24,5 cm auf Hahnemühle Fotopapier, 2019. Das Motiv kannst du aus den folgenden drei wählen. Sonderedition 10 + 1 AP und einen signierten Katalog.

    1593-1-s.jpg

    1593-1-s.jpg

    1593-1-s.jpg

    jetzt unterstützen 7 von 10 verfügbar
  • ab 850,00 €
    Ein handabgezogener Off-Set Druck und Fotobuch *

    "Der Schwanz ist ganz leicht gegabelt und die Federn sind quergebändert", eine Serie von 9 Arbeiten, Aufl. 1/3, 100 x 70,5 cm, handabgezogener Off-Set Druck, Schwarzweiss, 2017. Aus der Serie sind Bilder im Fotobuch als Leporello enthalten. Du bekommst einen einzigartigen Originaldruck (100 x 70,5 cm) aus dieser Serie und ein signiertes Fotobuch.

    1593-1-s.jpg

    jetzt unterstützen 3 von 3 verfügbar
  • ab 2.600,00 €
    Ein Bild für Dich - Dein Abfall wird zum Ausgangspunkt für eine neue Arbeit *
    Ich fertige für dich ein fotografisches Bild mit deinen weggeworfenen Abfällen an. Der Abfall-Ballast wird endlich verarbeitet und hängt als Unikat an deiner Wand.
    jetzt unterstützen 1 von 1 verfügbar
 

 

Sebastian Thaut
Leipzig, Deutschland
 

240,00 €

Ruth Horak
Schwadorf, Österreich
 

 

Dirk und Nele Schneidereit
Heidelberg, Deutschland
 

 

Andreas Böhm
Dingen, Deutschland
 

 

Ingmar Pohlmann
Basel, Schweiz

Video

Widget vertical

 

Widget horizontal