loading

WIR SIND HIER NICHT IM KINDERGARTEN

EIN BILDUNGSABEND FÜR ERWACHSENE

VON PHILIP KRÜCKEMEIER

WAS WIRD DAS?

Wie der Name ja schon andeutet, ein Bildungsabend wird das.
Ein ca. anderthalbstündiges Theatererlebnis im Stile eines Fortbildungsseminares.
Nur soll hier gelacht werden und bestenfalls auch der eine oder andere tiefgründige Gedanke fallen gelassen, aufgehoben und behalten.
Fr. Beatrice Görkel (Friederike Ziegler) wird mit Hilfe eines Flipcharts, zweier zauberhafter Sockenpuppen mit den Namen „Grün“ und „Blau“ (ja, richtig! – in Zeiten des Schwarz-weißdenkens und der Geschlechterdiskriminierung durchaus absichtsvolle Namen), einer Ukulele und viel erlebtem und teilweise auch erlerntem Wissen durch die Untiefen ihres Seminars „Inklusion und Du“ führen. Dabei wird es um Erziehungsbeispiele in gereimter und ungereimter Form, Befragung von Helikoptereltern, die Sorgen und Nöte des pädagogischen Personals und immer wieder um die Frage gehen:
Weshalb ist ein Bildungsideal nicht unbedingt an sich schon eine Lösung?

 

 

WER MACHT DAS?

 

Philip Krückemeier

(Photo unnötig – der sieht aus, wie er aussieht)

1988 bis 1995 - Geboren

1995-2009 - Gelernt, zu überleben.

2009-2015 - Schule. Gelernt, diese zu überleben. Abi.

Seit 2015 - Theatererfahrungen. (Studium der Theaterwissenschaft, Freiwilliges Jahr in der Kultur, Regieassistenz, Inszenierungen eigener Werke.) Gelernt, am Theater zu überleben. Außerdem: Friederike kennengelernt und gelernt, sie zu überleben ;-).
Studium der Philosophie. Übers Leben gelernt. (Und dass ich mir selbst für die flachste Pointe nicht zu schade bin.) Bachelorabschluss, seither Masterstudium.

 

 

Friederike Ziegler

(natürlich mit Photo - sie ist schließlich die Schauspielerin)

studierte Schauspiel an der HMT „Felix-Mendelssohn-Bartholdy“ Leipzig, wo Sie 2007 Ihren Diplomabschluss machte. Zahlreiche Engagement führte Sie, u.a. an die Theater in Erlangen, Wien, Leipzig, Detmold, Greifswald, Berlin und Stendal (das - in dieser Aufzählung von Weltstädten - New York und Paris fehlen, ist Zufall). Seit 2010 produziert Sie eigene Programme: „KalékoPoems“ - ein Mascha Kaléko Abend (seit 2010), „Ich will nach Chicago!“ - ein Monolog zu sechst von Autor Philip Krückemeier (seit 2014), „KreiKa - vom alltäglichen Wahnsinn“ - Chanson- Kabarett- Abend mit Texten von G. Kreisler u M. Kaléko (seit 2016) mit denen Sie auf Tour geht (auch noch nicht in New York und Paris, aber das kann ja noch kommen.) Letztes Jahr war sie immerhin „Richard“ in „Richard III“ (Berlin-Kreuzberg) und „Madame Operette“ in der großen Gala-Nacht der Operette. Derzeit spielt Sie in „Luthers Entführung“ „Cousine Katharina“ am Comödienhaus Bad Liebenstein (eine thüringer Metropole!), tourt mit ihrer Lesung „Mein Freund, der Herr Fontane“ als „Mathilde von Rohr“ (Text: Klaus Kühnel) und hat bald Premiere als „Diane“ in „Als ich fortging“ einer Stückentwicklung zum 30jährigen Mauerfalljubileum. Falls Ihnen das nicht ausführlich genug war, gibt es hier noch mehr: www.friederikeziegler.de!

 

 

 

WOFÜR DAS VIELE GELD?

Mit dem Geld wird der Autor bezahlt, damit er ein Skript verfassen kann und sich dabei auch Mühe gibt – schließlich geht es um was. Entgegen dem Zeitgeist wird die Schauspielerin auch bezahlt, für die großartige Umsetzung des Skripts. Dann muss das Bühnenbild bezahlt werden (Flipchart, Zeigestock, Ukulenenständer etc.). Ein Kostüm sollte Fr. Görkel auch bekommen. Das gäbe sonst womöglich einen Skandal. Werbematerialien wie Flyer, Programmhefte und Plakate müssen gedruckt werden und schon ist das viele Geld alle, aber dafür ein (hoffentlich) großartiges neues Stück entstanden, dass in Theatern, auf Kongressen oder in Bildungsinstitutionen für die gestressten erwachsenen Verantwortlichen etwas Freude in und Balsam auf die Seele bringen soll.

 

WANN IST DAS GANZE FERTIG?

Wenn Alles glatt geht feiern wir die Premiere am 21.03. 2020 um 21 Uhr im Zimmer 16 in Berlin-Pankow (http://www.zimmer-16.de/)!

 

* Wir behalten uns vor, unsere Unterstützer/innen zu prüfen und gegebenenfalls vom Vertrag mit einem Unterstützer zurückzutreten.

830,00 € 16 % von 5.035,50 € Ziel
20 Unterstützer
Verbleibende Zeit

Erhält das Projekt bis zum 30.11.2019 09:43:14 MEZ mindestens 5.035,50 € wird es finanziert. Ansonsten erhältst du dein Geld zurück.

Gegenleistungen

  • ab 1,00 €
    Karmapunkte *
    Für ein gutes Gewissen, das universelle Gleichgewicht und eine gesunde Gesichtsfarbe ;-)!
    jetzt unterstützen 99973 von 100000 verfügbar
  • ab 10,00 €
    Logo - Sticker (10 Stk./ ⌀ 4cm) *

    10 Aufkleber mit unserem Produktionslogo (s. Foto) zum Verkleben auf z.B. jedweden Büroartikel zur täglichen Erinnerung an das Wesentliche!

    1593-1-s.jpg

    jetzt unterstützen 999 von 1000 verfügbar
  • ab 15,00 €
    Logo - Magnetbutton (⌀ 3,8 cm) *
    Ein Magnetlogo für den Kühlschrank um die wirklich wichtigen Nachrichten festzuhalten!
    jetzt unterstützen 100 von 100 verfügbar
  • ab 35,00 €
    Wir sind hier nicht im Kindergarten - Notizbuch (A6)
    Exklusiv gestaltetes mit dem Stück-Logo versehenes Notizbuch für die bedeutsamen Ideen ihres Lebens!
    jetzt unterstützen 49 von 50 verfügbar
  • ab 50,00 €
    Premierenkarten (2 Stk.) *
    2 Karte für Sie und Ihre Lieblingsbegleitung zur Stückpremiere "Wir sind hier nicht im Kindergarten" im kleinen charmant-gemütlichen Kieztheater Zimmer 16 (http://www.zimmer-16.de) in Berlin Pankow + je 1 Glas Premieren-Sekt!
    jetzt unterstützen 20 von 24 verfügbar
  • ab 75,00 €
    Original Sockenpuppe "Grün" oder "Blau" *
    Handgefertigt und deshalb etwas teurer, eine originale Sockenpuppe aus dem Stück. Nach Wunsch "Grün" oder "Blau" oder im Paar (150,-).
    jetzt unterstützen 29 von 30 verfügbar
  • ab 150,00 €
    Kindergarten - Komplettpaket *
    Für Ihre Rundumversorgung (Karmapunkte für's ganze Jahr, Logo - Sticker, Magnetbutton, Notizbuch und 2 Premierenkarten)
    jetzt unterstützen 10 von 10 verfügbar
  • ab 450,00 €
    Privatvorstellung *
    "Fr. Görkel" kommt zu Ihnen in die Firma, ins Theater oder zum Kongress und hält eine Vorstellung an Ihrem Wunschtermin und Wunschort für Sie ab. Außerhalb Berlins - Fahrtkosten nicht inklusive! -Terminvereinbarung nach Kampagnenende.
    jetzt unterstützen 30 von 30 verfügbar
  • ab 750,00 €
    Hauptsponsor *
    Werden Sie Hauptsponser und setzen Sie Ihren Namen oder den Ihrer Firma auf unsere Programmhefte, Plakate und das bei jeder Vorstellung unverzichtbare Flipchart! Dazu kommt exklusiv ein Wir sind hier nicht im Kindergarten - Überraschungspaket!
    jetzt unterstützen 7 von 7 verfügbar
 

 

Bettina Schmidtsdorff
Berlin, Deutschland
 

 

Julia Schwebke
Berlin, Deutschland
 

 

Manuela Petri
Berlin, Deutschland
 

50,00 €

Christian Rodenberg
Berlin, Deutschland
 

 

Annegret Preuß
Berlin, Deutschland

Video

Widget vertical

 

Widget horizontal