loading

 

 

WIR

Wir - die Niekamp Theater Company  - das sind Thomas R. Niekamp und Rafael Niekamp sowie André Nessel und Gabrielle Krusenbaum als Schauspieler sowie Erika Schramm, Annette Dücker, Silke Freudenau und Christine Körner im Backround - dazu zahlreiche unterstützende Helferinnen und Helfer. Und Natürlich darf einer nicht fehlen: unser Theaterhund und Glücksbringer Drops, der seit 11 Jahren keine Vorstellung verpasst hat und im Theater ganz brav sein kann. 

 

 

Unser Theater „Niekamp Theater Company“ gibt es seit 1980. In dieser Zeit wurden über 60 Inszenierungen für Erwachsene und Kinder produziert. Neben unzähligen Geschichten für Kinder spielen wir auch für große Theaterliebhaber Stücke wie "Amadeus", die "Beggar's Opera" oder "Der kleine Prinz". 

 

   

 

Wir spielen jährlich etwa 200 Vorstellungen, die Hälfte davon auf Tourneen durch den deutschsprachigen Raum. Die andere Hälfte der Vorstellungen geben wir in unserem Stammhaus in Bielefeld. Im letzten Jahr waren wir mit einem Kinderbuch Klassiker unterwegs:" Pettersson & Findus" von Sven Nordqvist Im Stammhaus spielten wir mit großem Erfolg Astrid Lindgrens "Ronja Räubertochter. 

 

     

  Astrid Lindgrens "Ronja Räubertochter                       " Pettersson & Findus" von Sven Nordqvist            

 

Bis Ende 2013 war der Mittelpunkt unserer Arbeit ein kleines Kellertheater in einem alten Fabrikgebäude in der Bielefelder Innenstadt. Nach dem Verkauf dieses Gebäudes wurde unser Theater zunächst „obdachlos“. Unsere Bielefelder Vorstellungen fanden in den vergangenen 2 Jahren in einer Übergangsspielstätte statt. Im April 2015 haben wir ein neues Zuhause gefunden.

 

DAS PROJEKT - ASTORIA

Im September 2015 begannen wir mit dem Ausbau und der Renovierung unserer neuen Räumlichkeiten. Es handelt sich dabei um eine Etage des ehemaligen Gesellschaftshauses am Klosterplatz – dazu ein ehemaliger Kinosaal in der Ritterstraße 1. 

 

                                         

 

Beide Liegenschaften werden durch einen Wanddurchbruch miteinander verbunden und zu einem neuen Kleinkunsttheater, Puppentheater und Kulturzentrum umgebaut. Wir selbst werden weiterhin dem zeitgenössischen Puppenspiel treu bleiben, doch wünschen wir uns enge Zusammenarbeit mit anderen bildenden und darstellenden Künstlern. 

 

                                                 

 

Wesentliches Merkmal des Projektes ist die Öffnung für andere Künstler in verschiedensten Kooperationen. Um mit einem schmalen Budget die Umbaukosten gering zu halten, werden die meisten Renovierungsarbeiten in Eigenleistung erbracht.

DER UMBAU

Der Umbau ist bereits weit fortgeschritten und steht kurz vor der Fertigstellung. Bisher wurden ca. 50.000,-- € in das Projekt gesteckt. Der entscheidende und teuerste Abschnitt, der Durchbruch zum Kinosaal, steht bevor. Ohne diesen Durchbruch, der gleichzeitig als zweiter Fluchtweg notwendig ist, kann das
Theater nicht genehmigt werden. Das ergibt sich aus dem neuen Brandschutzkonzept. Durch verschiedene „Überraschungen“ auf der Baustelle verteuert sich die Umbaumaßnahme aber jetzt deutlich. Das von uns angepeilte Budget reicht nicht aus.

Wir benötigen für die Beendigung der Arbeit noch 20.000,-- €

  

*Wir behalten uns vor, unsere Unterstützer zu prüfen und gegebenenfalls vom Vertrag mit einem Unterstützer zurückzutreten.

 

 

 

3 Kommentare

 

am 06.06.2016 um 20:02

Lieber Thomas und das gesamt Niekamp-Theater-Team,
wir haben schon einige Vorstellungen gesehen und waren immer begeistert mit welcher Liebe und mit wieviel Feingefühl ihr eure Puppen sprechen lasst. Es muss einfach weiter gehen und deshalb haben wir jetzt auch eure Aktion unterstützt. Wir hoffen natürlich, dass sich noch viele daran beteiligen werden. Wir drücken auf jeden Fall ganz fest die Daumen.

Liebe Grüße aus Gütersloh
Michael Weber und Cornelia Krause

Profil-Bild

am 01.06.2016 um 10:15

Hallo Ihr Lieben! Also erst mal vielen, vielen Dank, dass Ihr mitmacht und schon so viele Unterstützer dabei sind. Danke, danke, danke! Auch Dir Doris, lieben Dank, nicht nur für die finanzielle Unterstützung! Auch Deine Kontaktideen sind toll! Mit der Eröffnung im Mai hat es ja jetzt leider noch nicht geklappt, aber wir sind dicht davor: Am Donnerstag kommt der Bauunternehmer und wahrscheinlich geht es nächste Woche dann los! Und die Eröffnung? Mit Eurer Hilfe werden wir es bis Mitte Juli schaffen ! Bitte macht weiter mit – sagt euren Freunden, Bekannten und Verwandten unser Projekt weiter. Bielefeld braucht unser Astoria – und wir brauchen Euch! Unterstützt unser Astoria-Theater am Bielefelder Klosterplatz!

 

am 16.05.2016 um 11:02

Seit 1993 bin ich Fan der Niekamp Theater Company. Als ehemalige Mitarbeiterin bin ich ein Stück des Weges mitgegangen. Ich habe immer bewundert, wie ernst Thomas Niekamp die kleinen Kinder nimmt. Das spüren sie und folgen mit ganzer Aufmerksamkeit der Vorstellung. Meine inzwischen erwachsenen Kinder sind noch heute Fan der „Niekamp Theater Company“ und besuchen inzwischen auch die Abendvorstellungen oder führen die nächste Generation in’s Puppentheater. Ich bin Bielefelderin und verfolge seit vielen Jahren die Puppentheaterszene in Bielefeld. Oft habe ich mich gefragt, warum nicht die Bielefelder Bühnen mehr gefördert werden. Ich empfinde es als absolute Bereicherung ein Kulturzentrum am Klosterplatz besuchen zu dürfen. Ich wünsche der Niekamp Theater Company ganz viel Glück für die Durchführung der Umbauarbeiten und Thomas Niekamp, dass sich sein Traum von einem Kulturzentrum und einer eigenen Bühne erfüllen wird. Doris Rimmert

Bereits abgelaufen!
7.053,00 € 32 % von 22.380,00 € Ziel
42 Unterstützer
Leider nicht finanziert!

Dieses Projekt erreichte die benötigte Summe bis zum 30.06.16 MEZ nicht und konnte in 55 Tagen nicht finanziert werden.

Gegenleistungen

  • ab 1,00 €
    persönliche Gruß-email *
    Wir bedanken uns persönlich bei Dir mit einer individuellen Grußemail
    jetzt unterstützen 21997 von 22000 verfügbar
  • ab 20,00 €
    Eintrittskarte Kindervorstellung *

    Du bekommst eine Eintrittskarte für eine unserer Kindervorstellungen

    1593-1-s.jpg

    jetzt unterstützen 490 von 500 verfügbar
  • ab 40,00 €
    Eintrittskarte Abendvorstellung *

    Du erhältst eine Eintrittskarte zu einer Abendvorstellung deiner Wahl

    1593-1-s.jpg

    jetzt unterstützen 531 von 550 verfügbar
  • ab 60,00 €
    Eintrittskarte de Luxe *

    Du bekommst eine Eintrittskarte für eine Abendvorstellung deiner Wahl. Nach der Vorstellung führen die Schauspieler dich persönlich durchs Theater. Für dein leibliches Wohl ist gesorgt!

    1593-1-s.jpg

    jetzt unterstützen 356 von 366 verfügbar
  • ab 100,00 €
    Werbeplatz 1/8 Seite im Programmheft *

    Werbeplatz 1/8 Seite im Programmheft einmalig

    1593-1-s.jpg

    jetzt unterstützen 8 von 8 verfügbar
  • ab 150,00 €
    Gedenktafel *
    Dein Name als Unterstützer wird auf einer Sammel-Gedenkfläche in unserem Foyer verewigt
    jetzt unterstützen 189 von 200 verfügbar
  • ab 250,00 €
    Werbefläche *
    Werbefläche 1/4 Seite Programmheft einmalig
    jetzt unterstützen 8 von 8 verfügbar
  • ab 500,00 €
    Theatersessel *

    Ein Theatersessel gehört Dir (symbolisch)! Das bedeutet: 4 Jahre lang darfst Du 4 Mal jährlich eine Vorstellung anschauen. Dein Sessel erhält ein Namensschild. (Faktisch bleibt der Stuhl Eigentum des Hausbesitzers).

    1593-1-s.jpg

    jetzt unterstützen 127 von 128 verfügbar
  • ab 500,00 €
    Nutzung des kleinen Saals *
    Du darfst den kleinen Saal einen Tag lang nutzen
    jetzt unterstützen 60 von 60 verfügbar
  • ab 500,00 €
    Kindervorstellung *
    Wir spielen eine Kindervorstellung im kleinen Saal, für Dich und Deine Gäste...(max. 25 Personen)

    Text einfügen

    1593-1-s.jpg

    jetzt unterstützen 30 von 30 verfügbar
  • ab 500,00 €
    Werbefläche *
    Werbefläche 1/2 Seite Programmheft, einmalig
    jetzt unterstützen 4 von 4 verfügbar
  • ab 1.000,00 €
    Bei dir oder bei mir? *
    Wir spielen eine Kindervorstellung für Dich. Entweder im großen Saal des Astoria - oder bei Dir, wenn Du genug Platz hast und nicht weiter als 60 km von Bielefeld entfernt.
    jetzt unterstützen 22 von 22 verfügbar
  • ab 1.000,00 €
    Saalnutzung *
    Du kannst den großen Saal und das Foyer für einen Tag nutzen
    jetzt unterstützen 22 von 22 verfügbar
  • ab 1.000,00 €
    Werbefläche *
    Werbefläche 1/1 Seite Programmheft einmalig
    jetzt unterstützen 2 von 2 verfügbar
  • ab 2.000,00 €
    Dein persönliches Event *
    Wir machen eine Theaternacht mit vollem Catering im kleinen Saal , für Dich und Deine Gäste (max 40 Personen)
    jetzt unterstützen 19 von 20 verfügbar
  • ab 4.500,00 €
    Dein persönliches Event *
    Wir machen eine Theaternacht mit vollem Catering für Dich und Deine Gäste im großen Saal (max 128 Personen)
    jetzt unterstützen 20 von 20 verfügbar
 

500,00 €

Kerstin Wolff
Brakel, Deutschland
 

150,00 €

Anke und Benjamin von Legat
Bielefeld, Deutschland
 

150,00 €

Arne van Dorsten
Chemnitz, Deutschland
 

150,00 €

Heike u. Oliver Galling
Herford, Deutschland
 

150,00 €

Dieter Graedtke
Bielefeld, Deutschland

Video

Widget vertical

 

Widget horizontal