loading

 

 

P-Bodies - #01 unstable states - Festival für zeitgenössischen Tanz und Performance

Festival für zeitgenössischen Tanz und Performance

#01 unstable states

10.06. – 12.06.2016, Kunstkraftwerk in der Saalfelderstraße 8, Leipzig

P-Bodies sind diskrete und zugleich prominente Brennpunkte. P-Bodies verarbeiten Wesentliches. Was wesentlich ist, entscheiden alle selbst und jeder zusammen.

Die erste Edition des Festivals thematisiert “unstable states” - instabile körperliche und gesellschaftliche Zustände. Genderidentität, Cyborgs, Grenzgänge.

Mit eurer Hilfe kann das Festival eine Konstante innerhalb des fluktuierenden Leipziger Tanz- und Performanceangebotes werden. Wir möchten gemeinsam deutschlandweite und internationale Entwicklungen im zeitgenössischen Tanz und in der Performancekunst erfahrbar machen.  

Mit einem Beitrag unterstützt ihr namenhafte KünstlerInnen und Kollektive, vielversprechende Newcomer und Akteure der lokalen Szene. Ihr unterstützt ein Festival, welches Formate und Ästhetiken präsentiert, die in dieser Konstellation und so konzentriert bisher nicht in Leipzig zu finden sind.  

Filip Krause, oT, 2016

P-Bodies fordert die Grenzen zwischen zeitgenössischem Tanz, Performance, Musik und bildender Kunst heraus. Sie werden scharf gezogen, verwischt und in Frage gestellt. 

22 Performances, 3 Konzerte, 3 Workshops und 1 wissenschaftliches Podium können durch euch verwirklicht werden.

Mit eurer Hilfe werden wir mit dem Festival P-Bodies eine Plattform schaffen, die KünstlerInnen und Interssierten gleichermaßen einen Raum bietet, miteinander in Austausch zu treten und gemeinsam Erfahrungen zu machen. 

Wir brauchen eure Unterstützung um die Kosten für Anreise, Unterkunft und Verpflegung der KünstlerInnen, für die technische Umsetzung, für Werbung und die unvergesslichen Afterpartys stemmen zu können.

Damit P-Bodies so laut, hell und vibrierend wird, wie es sein soll.

Unterstützt uns und tragt dazu bei, P-Bodies von einem ambitionierten Projekt konsequent und mutig zur facettenreichen Alternative für Tanz und Performance in Leipzig zu machen!

Kunstkraftwerk - Saalfelderstraße 8, Außen- & Innenansicht
 Kunstkraftwerk - Außenansicht & Innenansicht Kesselhalle

 

*Wir behalten uns vor, unsere Unterstützer zu prüfen und gegebenenfalls vom Vertrag mit einem Unterstützer zurückzutreten. 

 

__________________________________________________________________________________

 

 

 

P-Bodies - #01 unstable states - Festival for contemporary dance and performance

Festival for contemporary dance and performance

#01 unstable states

10.06. – 12.06.2016, Kunstkraftwerk at Saalfelderstraße 8, Leipzig

P-Bodies are discrete, but prominent foci. P-Bodies process the essential. What is essential, all decide for themselves and everybody together.

The first edition of the Festival is about "unstable states" - insecure physical and social situations. Genderidentity, cyborgs, walking borderlines.

With your support, the festival can become a constant within the fluctuating range of dance and performing arts in Leipzig.Together, we will make german and international developments in contemporary dance and performing arts visible and experienceable.

Your collaboration helps known artists and collectives, promising newcomers and actors of the local scene. P-Bodies presents formats and aesthetics that are not found in this constellation and concentration in Leipzig so far.

Filip Krause, oT, 2016

P-Bodies challenges the boundaries between contemporary dance, performing arts, music and visual arts. They are set harsh, blurred and questioned.

22 performances, 3 concerts, 3 workshops and 1 panel discussion can be realized by you.

With your help, P-Bodies can become a platform of exchange between artists and public and a shared space of expierience for all of us.  

We need your support to be able to pay for the travel, accommodation and meals of the artists, for technical implementations, advertising and memorable after partys.

So that P-Bodies can be as loud, bright and vibrant, as it should be.

Support us and be part of developing P-Bodies from an ambitious project to a constant multifaceted alternative for dance and performance in Leipzig!

Kunstkraftwerk, Saalfelderstraße 8 - View from outside & inside of boiler-hall

 Kunstkraftwerk - View from outside & inside of boiler-hall

Bereits abgelaufen!
7.527,64 € 100 % von 7.500,00 € Ziel
26 Unterstützer
Erfolgreich finanziert!

Dieses Projekt erreichte bis zum 08.06.16 MEZ die benötigte Summe und konnte in 33 Tagen finanziert werden.

Gegenleistungen

  • ab 1,00 €
    P-Bodies - Starterpaket *
    Jeder Euro zählt, damit wir P-Bodies zu dem Tanz- und Performancefestival machen, welches es sein soll! Als Dank für Deine Unterstützung setzen wir Deinen Namen auf die offizielle Dankesliste!
    jetzt unterstützen 397 von 400 verfügbar
  • ab 10,00 €
    P-Bodies – Posterpaket *
    Dein Name steht auf der Dankesliste und Du bekommst eines der beiden offiziellen Festivalplakate in den Maßen 30x84cm!
    jetzt unterstützen 197 von 200 verfügbar
  • ab 20,00 €
    P-Bodies – Tagesticket-Paket *
    Dein Name steht auf der Dankesliste, Du bekommst eines der beiden offiziellen Festivalplakate und ein Tagesticket. Ein Tag Deiner Wahl - freier Eintritt zu allen Performances und der Aftershowparty!
    jetzt unterstützen 142 von 150 verfügbar
  • ab 40,00 €
    P-Bodies – Festivalticket-Paket *
    Dein Name steht auf der Dankesliste, Du bekommst eines der beiden offiziellen Festivalplakate und ein Ticket für das gesamte Festival - freier Eintritt zu allen Performances, Konzerten und Afterpartys.
    jetzt unterstützen 68 von 75 verfügbar
  • ab 150,00 €
    P-Bodies – Paket der Visionäre *
    Dein Name steht auf der Dankesliste, Du bekommst eines der beiden offiziellen Festivalplakate - handsigniert von allen PerformerInnen und dem Festivalteam. Dazu gibt es ein Festivalticket für P-Bodies #1 und P-Bodies #02 im Jahr 2017!
    jetzt unterstützen 47 von 50 verfügbar
  • ab 250,00 €
    P-Bodies – Aktivpaket *
    Dein Name steht auf der Dankesliste, Du bekommst die beiden offiziellen und unterschriebenen Festivalplakate und jeweils ein Ticket für dieses und kommendes Jahr. Darüber hinaus laden wir Dich zu einem eintägigen Theater- & Bewegungsworkshop mit dem gesamten Festivalteam in Leipzig ein!
    jetzt unterstützen 14 von 15 verfügbar
  • ab 500,00 €
    P-Bodies – Ehrenpaket *
    Du bekommst alle vorher genannten Gegenleistungen inklusive Workshop für Dich und eine Person Deiner Wahl. Wir möchten Dir für dein Vertrauen und Deine Initiative persönlich danken, indem wir Dich auf der feierlichen Ferstivaleröffnungsveranstaltung namentlich als einen unserer Hauptunterstützer erwähnen!
    jetzt unterstützen 9 von 10 verfügbar
 

500,00 €

Rainer Wieland
Köln, Deutschland
 

250,00 €

Eva Waldschütz
Gruiten, Deutschland
 

200,00 €

Peter Henning
Wittenberg, Deutschland
 

 

Elke Mühle
Königshain, Deutschland
Backer Picture

70,00 €

Martina Altus
Leipzig, Deutschland

Video

Widget vertical

 

Widget horizontal