loading

Tradition - Folklore - Dialog

 

Wir wollen nach Peru...

 

...um in einen künstlerischen, interkulturellen Dialog mit einer der geheimnisvollsten Kulturen der Welt zu treten. 

Auf einer Reise durch Peru wollen wir Materialien, Inspirationen, Geschichten und Fundstücke sammeln, aber auch Einheimischen begegnen und Textile Produktionsstätten besuchen. Gemeinsam möchten wir diese Eindrücke verschiedenster Teilbereiche Perus in textile Arbeiten umsetzen.

 

Unsere künstlerische Gruppe besteht aus Studentinnen des Studienganges Textilkunst/ Textildesign der Angewandten Kunst Schneeberg (vorwiegend im Abschlussjahrgang) und einer Dokumentarfilm- Studentin der Filmakademie Baden Württemberg. 

 

 

Warum Peru?

 

Peru ist ein Land mit einem hohen Anteil indigener Bevölkerung. 

Die einzelnen Völker haben sehr vielseitige Traditionen, die oft mit dem Rohstoff Alpakawolle verbunden sind.  Gewebte Tücher oder Schals werden zu vielerlei Anlässen getragen. Das ist nur eine der unzähligen Inspirationen, die uns als Textildesigner interessieren. 

 

Wertvoll, nachhaltig, modern, traditionell ...

 

Nichts symbolisiert dies besser als die Wiphala, ein traditionelles Symbol der indigenen Andenvölker - ein Zusammenspiel vieler starker Farben. Peru ist ein Land, das viele verschiedene Einflüsse miteinander verbindet und auch trägt.

 

Was wir vorhaben  

 

Wir wollen die verschiedenen Symbole kennenlernen und mit Mitteleuropa und Deutschland vergleichen und vielleicht sogar in einen Zusammenhang bringen. Jede einzelne Teilnehmerin hat ein eigenes Teilthema entwickelt, zudem sie tiefgründig arbeiten und recherchieren wird.

 

Diesen kulturellen Austausch und die kreative Arbeit wird Chiara Fleischhacker mit der Kamera begleiten und einen Dokumentarfilm erarbeiten.

Jede Teilnehmerin wird ein eigenes Tagebuch mit Skizzen, Collagen und Texten gestalten,

 darüberhinaus wird ein gemeinsames Gruppentagebuch geführt.

 
 
Wozu brauchen wir eure Unterstützung?
 
Den Flug haben wir schon vorgestreckt. Wir müssen uns aber auch in Peru bewegen - von Lima nach Cusco - von Betrieben zu Ateliers. Zusätzlich brauchen wir Ausrüstung in Form von SD-Speicherkarten, Impfungen, Medikamente und Hochgebirgskleidung. Für unsere künstlerischen Arbeiten sammeln wir in Peru nicht nur Inspiration, sondern müssen uns auch authentisches Material besorgen.(Alpakawolle, Stickgarn, Perlen, Pigmente usw.)
 
      
 
 

Wie wir euch erreichen wollen

 

Nach unserer Rückkehr nach Deutschland sind zwei Ausstellungsformate geplant.

Die erste Ausstellung, in der wir unsere Reiseergebnisse vorstellen werden, wird es noch Ende 2017 geben. Fotos, Reisefundstücke und die verschiedenen Tagebücher werden hier vorgestellt und können diskutiert werden.

 

In der zweiten Ausstellung, die im darauffolgenden Jahr stattfinden wird, wird der entstandene Dokumentarfilm gezeigt. Außerdem präsentieren wir unsere textilen Arbeiten, die sich modern, innovativ und provokativ mit den Beziehungen zwischen Tradition und Globalität auseinandersetzen. 

 

Diese Ausstellungen sind anfangs in verschiedenen Galerien im Umkreis und in der Galerie 

Letohrádek in Karlsbad vorgesehen. Sie sind jedoch als Wanderausstellungen geplant, mit deren Hilfe wir in ganz Deutschland und länderübergreifend Besucher zum Nachdenken anregen und zum Dialog ermutigen wollen.

 

 www.bunteslgold.jimdo.de

 

  *Wir behalten uns vor, unsere Unterstützer zu prüfen und gegebenenfalls vom Vertrag mit einem Unterstützer zurückzutreten.  

Bereits abgelaufen!
5.979,80 € 107 % von 5.595,00 € Ziel
68 Unterstützer
Erfolgreich finanziert!

Dieses Projekt erreichte bis zum 11.07.17 MEZ die benötigte Summe und konnte in 40 Tagen finanziert werden.

Gegenleistungen

  • ab 5,00 €
    Fürs gute Karma *
    Danke für eure Mithilfe! Jeder Euro zählt!
    jetzt unterstützen 992 von 1000 verfügbar
  • ab 10,00 €
    Grüße aus Peru *
    Frankiert und original peruanisch flattert eine Postkarte zu euch herüber. - Mit besten Grüßen und Wünschen der Reisenden.
    jetzt unterstützen 79 von 100 verfügbar
  • ab 20,00 €
    Big Brother Peru *
    Ein detaillierter Reisebericht in Videoform. Seht uns staunen, stürzen, weinen und lachen. Auf DVD berichten wir in Videotagebüchern unsere Eindrücke und Erlebnisse.
    jetzt unterstützen 90 von 100 verfügbar
  • ab 50,00 €
    Ein Bild sagt mehr als tausend Worte... *
    Ein Teil unserer Fotoausstellung kommt zu euch nach Hause! - Im A3-Posterformat! Auf Hochglanz Papier! Hochwertiger Druck, ohne Rahmen.
    jetzt unterstützen 89 von 100 verfügbar
  • ab 100,00 €
    Wundertüte *
    Dieses rundum-sorglos-Paket besteht aus der DVD, einem Ausstellungsfoto und einem persönlich ausgesuchten Souvenir, um euch den peruanischen Geist unserer Reise so nah wie möglich zu bringen.
    jetzt unterstützen 29 von 50 verfügbar
  • ab 500,00 €
    Eine Nacht in... *
    Wir laden euch zu einer Vernissage eurer Wahl ein und damit das alles nicht so stressig ist, gibt’s noch eine Übernachtung (1Person) im Ort der Ausstellung dazu.
    jetzt unterstützen 10 von 10 verfügbar
  • ab 1.000,00 €
    VIP-Vernissage *
    Für so viel Vertrauen laden wir euch zu Vernissagen im Winter 2017 und Sommer 2018 ein. Ganz persönlich stellen wir in einem schönen Erlebnisabend für euch zusammen. - Mit Reisebericht, Übernachtung (2 Personen), einem selbstgewählten Foto und einem eigens entworfenen Geschenk.
    jetzt unterstützen 5 von 5 verfügbar
 

500,00 €

Christine Heimrich
Erfurt, Deutschland
 

500,00 €

Christine Heimrich
Erfurt, Deutschland
 

300,00 €

Eduard Wingerter
Potsdam, Deutschland
 

300,00 €

Silke Reuther Rotary Club Chemnitz Tertia
Chemnitz, Deutschland
 

 

Wolfgang Bayer
Bannewitz, Deutschland

Video

Widget vertical

 

Widget horizontal