loading

 

  

Ahoï !

SeaNaps is a new festival based in Leipzig. It aims at drawing connections between alternative networks of music, economy and politics through concerts, workshops, panels and various experiments. With this platform, we’d like to give a kick towards the live music industry, and therefore we need your support.

 

 

It will take place on the 8th.9th.10th September in the patio of the Grassi Museum (so within their walls but outdoor), and it will display:

- 3 days of great music! A curious and audacious/adventurous program, both local and transnational, chosen/curated by us and our partner Les Siestes Electroniques, at the crossing between experimental, electronic and traditional music. We will update the precise program and drop names as they unveil.

- 1 Vinyl of the Festival! With our partner R.A.N.D. Muzik,  we are working on an LP compiled specifically for the festival - This vinyl, as well as all other  SeaNaps’ physical releases, will document the festival’s D.I.Y. approach and its openness to all forms of music and sound art.

- 8 D.I.Y. workshops, given by local artists or structures and organized by our partner, Konglomerat.  The focus?-  create and act by yourself!  You can make your own movie, try out new instruments, craft your own guitar, effect pedal, or participate in theoretical or political workshops and debates (updates to come soon  on our website).

- 1 proposition for the alternative cultural economies. SeaNaps will be a real time, city scaled blockchain experiment! We will  propose a way of payment almost exclusively based on digital currencies, at our food and drink stands at the Grassimuseum, as in various partner places around the city.

 

So in a few words:

We developed a payment system using the blockchain-technology, coded it and created a “shadow currency”: the Lip.

That’s a Lip. It’s worth 1 euro.

 

Our festival is for free, but every buying action (drinks, food, etc.) happening during it will be done with bracelets charged with Lips. Every festival visitors can get our bracelets at our stands in the Grassimuseum.

Each time you buy a drink or a meal at our festival or in a store of our local partners, the money you spent will be split and directly transferred on the different accounts. The percentage each account receives will be chosen on a democratic and public  decision before the start of the festival.

 

  

What do we want to point out:

  • the importance of a faire and transparent payment of all contributors involved into an event
  • the importance of the local production and economy circles upon the existence of cultural events.

 

                                   This a cultural economy blackbox, let’s open it!

 

 

And here we are now!  Trying and experimenting,both on a small scale (a local economy and a festival) and with a larger vision and world distributed technology. We call for a grass root reflection and action about what to do with the tools, the art and the economy surrounding us!

For the artistic scene has always been a pathfinder in times of technological innovations and it is primordial, before they get privatized and locked away, to democratize their access through the proposition of a humanistic and solidary economy, thought for those to whom it is only a means.

 

 

Crowd Funding financial goal: 5600 euro

How will we use the funds you support us with?

Vinyl Production: 1000 euro.
Wristbands production: 4000 euro.
+ Vision Bakery's and transactions fees. 

 

 

 

Ahoi!

SeaNaps ist ein neues Festival in Leipzig, das sich zum Ziel gesetzt hat, verschiedene alternative Netzwerke aus den Bereichen Musik, Ökonomie & Politik durch Konzerte, Workshops, Panels und verschiedene Experimente zu verbinden. Mit dieser Plattform, will SeaNaps der Livemusik-Industrie einen sachten, aufrüttelnden Stupser verpassen.

Aber dafür brauchen wir eure Unterstützung!

 

 

Das SeaNaps Festival soll am 8. + 9. + 10. September 2017 in den Innenhöfen des Grassimuseums (als auch außerhalb seiner Mauern) in Leipzig stattfinden! 

 

- 3 Tage gute Musik! Das abenteuerliche Musikprogramm haben wir zusammen mit unseren französischen Kooperationspartnern*innen des Les Siestes Electroniques Festivals erstellt. In diesem kommen lokale sowie transnationale Künstler*innen aus experimentellen, elektronischen und traditionellen Musikrichtungen zusammen. Im Laufe der Zeit werden wir das konkrete Programm bekannt machen.

 

- 1ne Festivalschallplatte! Zusammen mit unserem lokalen Partner R.A.N.D. Muzik wollen wir eine eigene Vinyl mit der Musik aus unserem Festivalprogramm pressen. Diese Vinyl, sowieso alle anderen handfesten SeaNaps’ Produkte, sind Teil des D.I.Y. Ansatzes.

 

- Acht D.I.Y. Workshops, entwickelt von lokalen Künstler*innen oder Strukturen und organisiert von unserem lokalen Kooperationspartner Konglomerat. Der Schwerpunkt? - gestalte selbst und werde aktiv! Erstelle deinen eigenen Film, baue deine eigene Gitarre oder Effektpedal selbst, probiere neue Musikinstrumente aus oder bringe dich in eine theoretische oder politische Debatte mit ein. (Mehr Infos bald auf unserer Webseite).

 

- 1ne Alternative/1n alternativer Vorschlag für die Kulturlobby. SeaNaps wird ein auf einer Stadt basierendes, Echtzeitexperiment mit blockchain sein! Wir werden an unseren Ständen im Grassimuseum sowie an verschiedenen Stätten unserer lokalen Partner*innen in der Stadt ein Zahlungssystem anbieten, was fast vollständig mit einer digitalen Währung funktioniert.

 

 

Kurz zusammengefasst:

Wir haben ein Zahlungssystem entwickelt und programmiert, welches die Blockchain-Technologie benutzt. Dabei haben wir eine “Schatten-Währung” kreiert: den Lip.

Das ist ein Lip. Er ist 1 Euro wert.

 

Der Eintritt für unser Festival ist frei, jedoch wird jeder Kauf eines Getränks, eines Essens, etc. über Festival-Armbänder geregelt, die mit Lips aufgeladen sind.  

Jedes mal, wenn du dir etwas auf dem Festival oder in einem lokalen Shop unserer Partner kaufst, wird das Geld, welches du ausgegeben hast, direkt an die jeweiligen Konten überwiesen. Die prozentuale Aufteilung des Erlöses wird vor Beginn des Festivals demokratisch und öffentlich sichtbar, mit allen beteiligten Akteuren, festgelegt.  

 

 

Worauf wollen wir hiermit aufmerksam machen:

  • die Relevanz einer fairen und transparenten Bezahlung aller beteiligten Akteure einer Veranstaltung
  • die Relevanz der Verflechtungen zwischen lokaler Ökonomie und kulturellen Veranstaltungen

 

Das ist die Blackbox der Kulturwirtschaft. Lasst sie uns öffnen!

 

 

So sind wir nun an diesem Punkt angekommen, bei dem wir versuchen sowohl auf kleiner Ebene (lokale Ökonomie + unser Festival), als auch mit einer langfristigen Vision und dieser weltweit angelegten Technologie zu experimentieren. Wir fordern eine grundlegende Reflexion, wie wir diese Möglichkeiten in Kunst und Ökonomie kreativ verwenden können.

 

SeaNaps ist ein neues Musikfestival in Leipzig, welches Konzerte, zahlreiche Workshops, Panels und viele weitere Ideen umfasst. Das Festival hat sich zum Ziel gesetzt, der leipziger Livemusik-Industrie einn sachten, aufrüttelnden Stupser zu verpassen - dafür brauchen wir eure Unterstützung!

 

 

 

Crowd Funding - finanzielle Wunschsumme 5600€

 

Wie und für was wollen wir den durch eure Hilfe erlangten Fundus nutzen?

Festival-Vinyl // Plattenproduktion 1000€

“blockchain”-Armbänder: 4000€
Vision Bakery: 600€

 

 *Wir behalten uns vor, unsere Unterstützer zu prüfen und gegebenenfalls vom Vertrag mit einem Unterstützer zurückzutreten.  

 

 

Bereits abgelaufen!
1.156,00 € 21 % von 5.600,00 € Ziel
32 Unterstützer
Leider nicht finanziert!

Dieses Projekt erreichte die benötigte Summe bis zum 20.07.17 MEZ nicht und konnte in 37 Tagen nicht finanziert werden.

Gegenleistungen

  • ab 1,00 €
    Our eternal gratitude *
    Oh yes
    jetzt unterstützen 99968 von 100000 verfügbar
  • ab 30,00 €
    Vinyl of the Festival *
    Eternal gratitude + We produce an LP especially for this year’s festival. And of course you’ll get yours, waiting for you in our stand at the the Grassi, or sent to you after the event. The vinyl will be produced by our friends from R.A.N.D. Muzik.
    jetzt unterstützen 85 von 100 verfügbar
  • ab 50,00 €
    Crypted currency voucher - 20% of the invested sum *
    Eternal gratitude + Vinyl + 20% of what you give to us as a support will be given back to you, at the time of the festival, under the form of our "shadow currency", in a bracelet waiting for you there. For example: You want to support us with 100 euros? You will receive, on top of a vinyl, 20 euros/lips credits ready to be used in our stands or all over the city (or given back in euro, cash if you’re not thirsty or hungry on that week end).
    jetzt unterstützen 992 von 1000 verfügbar
 

100,00 €

Chloe Faget
Montreuil, Frankreich
 

100,00 €

thierry ageron
Bruyères le chatel, Frankreich
 

60,00 €

Laurence Bastide
Vanves, Frankreich
 

55,00 €

Marec Kainen
Leipzig, Deutschland
 

50,00 €

Susanne P.
Leipzig, Deutschland

Video

Widget vertical

 

Widget horizontal