Janine, Nadine, Julie, Lars, Michael, Rocco und Stephan – Das VisionBakery Team

Wir sind ein junges Team aus Leipzig. Seit Anfang 2010 arbeiten wir an der VisionBakery und haben mit zahlreichen Überstunden und viel Herz- & Handarbeit die zweitgrößte Crowdfunding Plattform Deutschlands aufgebaut. Seit dem 01. Januar 2011 ist sie online.

Wir wollen etwas bewegen und mit Crowdfunding die Finanzierung von kreativen Ideen in Deutschland vereinfachen. Wir wollen helfen das Bewusstsein dafür zu stärken, das jeder Einzelne in der Gesellschaft etwas erreichen und Visionen umsetzen kann! Wir wollen Menschen aktivieren und verbinden, um mehr Chancengleichheit und Miteinander in der Gesellschaft zu schaffen.

Hast Du eine Vision und willst diese via Crowdfunding verwirklichen? Melde Dich bei uns! Wir sind dein erster Unterstützer und freuen uns über jeden Visionär/ jede Visionärin, der/ die seine/ ihre Idee umsetzen will.

Wir glauben an unsere Erfahrung und Leistung und daran, dass jeder die gleiche Chance erhalten sollte. Deshalb folgen wir dem fairen Grundsatz, dass wir nur dann eine Provision erhalten, wenn dein Projekt erfolgreich ist. Der Versuch kostet gar nichts. Wir arbeiten mit Dir zusammen hart daran, Deine Crowdfunding-Kampagne erfolgreich zu machen. Sollte das Finanzierungsziel Deines Projektes nicht erreicht werden, erhalten alle Unterstützer ihr Geld zurück und Dir entstehen keine Kosten.

Mit diesem Ansatz wollen wir gleichzeitig das soziale Miteinander und die Gleichberechtigung auf der Plattform stärken. Jedes erfolgreiche Projekt hilft, unseren Service weiter anbieten zu können und gibt damit weiteren Projektinitiatoren die Chance, Crowdfunding für sich zu nutzen. Größere Projekte helfen damit besonders auch den Kleineren, da wir mit Herz und Hand für alle die gleiche Zeit und Motivation einbringen, um ihre Projekte zum Erfolg zu führen.

Werde ein Teil des Crowdfunding Netzwerkes VisionBakery!

Lars ist 29 Jahre alt und verantwortlich für die Software-Entwicklung der VisionBakery. Seit 2007 studiert er Medieninformatik an der HTWK Leipzig, hat 2010 mit dem Bachelor of Sience das erste Ziel erreicht und befindet sich nun im Master-Studiengang. Nach einem Auslandssemester in Australien an der University of Technology Sydney kam er mit einer Idee in der Tasche zurück nach Leipzig, der VisionBakery

Was magst du an der Idee der VisionBakery & was verbindet dich mit ihr?

“Unglaublich viele “{“, “}”, “if”, “else”, “$”, usw. :-) …sowie die Vorstellung unzählige Projekte verwirklicht zu sehen, die es ohne die VisionBakery vielleicht nicht gegeben hätte.”

 

Janine ist 26 Jahre alt und verantwortlich für den Bereich PR und Öffentlichkeitsarbeit. Sie hat Politikwissenschaft und Soziologie an der Universität Leipzig studiert und war für verschiedene Zeitungen und Radiosender tätig. Wie auch Lars und Stephan, kommt Janine aus der Lutherstadt Wittenberg und wohnt zur Zeit in Berlin.

Was magst du an der Idee der VisionBakery & was verbindet dich mit ihr?

“Mich begeistert einfach die Idee, viele Leute zusammen zu bringen und zu wissen, dass es allen gut tut.”

 

Stephan ist 31 Jahre alt, lebt in Leipzig und ist verantwortlich für die wirtschaftlichen Bereiche der VisionBakery. Zu seiner Tätigkeit in der VisionBakery zählt auch der Kontakt zu den einzelnen kreativen Ideengebern und Projekten. Seit 2001 ist Stephan selbständig tätig.

Was magst du an der Idee der VisionBakery & was verbindet dich mit ihr?

“Ich mag an der VisionBakery, dass sie eine Möglichkeit darstellt, kreativen Ideen einen unkomplizierten Zugang zu finanziellen Mitteln zu geben, ohne vorab Förderanträge oder Businesspläne zu schreiben. Ein Projekt hat die Möglichkeit, andere von sich zu überzeugen und so Geld für eine Idee zu sammeln, um diese dann umzusetzen. So hat jeder Einzelne die Möglichkeit, zu entscheiden, was er unterstützen will, wodurch ein Weg entsteht, an der Bürokratie und dem renditeorientierten Denken von Finanzdienstleistern vorbei. Mit der VisionBakery verbindet mich die Liebe zu allem Neuen. Ich denke mich gerne in Ideen ein, und wenn sie verrückt sind, dann bin ich ganz in meinem Element. Selber zeichne ich sehr gerne und träume dabei von einem Ruhestand in Südfrankreich mit einer Leinwand und ein paar Pinseln. :-)”

 

Michael ist unser erfahrenstes Teammitglied und hat bislang bei einem großen IT-Dienstleister Großkunden betreut und Projekte akquiriert. Er wohnt in Radebeul, bei Dresden und wird organisatorische Aufgaben bei der VisionBakery übernehmen. Wir freuen uns, dass Micha nun unser Team bereichert. Vor allem seine jahrelange Erfahrung soll bei uns Prozesse optimieren, das Controlling und die operative Steuerung übernehmen.

Was magst du an der Idee der VisionBakery & was verbindet dich mit ihr?

„Sie trifft die Menschen mitten ins Herz: Leidenschaft gepaart mit einem Ziel vor den Augen, sie versetzt Berge. Leider fehlt vielen oft das nötige Geld für die Fahrkarte, um auf Reisen zu gehen. Hier bietet die VisionBakery alles was das Herz begehrt – eine Plattform für die Präsentation seiner Vision, ein Netzwerk, das über die Grenzen der engsten Freunde hinausgeht und eine sichere Bank, verstanden zu werden. Was mich mit ihr verbindet? Die VisionBakery ist für mich das Ergebnis meiner Vision.“

 

Rocco ist Diplom Informatiker und hat an der Uni Leipzig studiert. Zurzeit ist er Teamleiter in einem großen Unternehmen, das Online-Portale vermarktet. Er bereichert unser Team mit umfangreichen Kenntnissen im Bereich Software-Entwicklung und Planung.

Was magst du an der Idee der VisionBakery & was verbindet dich mit ihr?

"Ich mag, dass Menschen ihre Ideen bei uns Anderen vorstellen können und Unterstützung bekommen. Mir gefällt außerdem, dass auch kleine Projekte eine Chance haben, Anerkennung zu finden. Wichtig ist mir, dass nicht die Gegenleistung im Vordergrund steht, sondern die symbolischen Leistungen."

 

Nadine ist 27 Jahre alt und unterstützt die VisionBakery im Bereich PR und Öffentlichkeitsarbeit. Sie hat in den vergangenen Jahren als Redakteurin und Moderatorin auf Messen, beim Radio und zuletzt bei einem Online-Nachrichtenportal gearbeitet. Im vergangenen Jahr zog es sie von Leipzig nach Düsseldorf, wo sie sich seitdem hauptberuflich der Werbefotografie widmet.

Was magst du an der Idee der VisionBakery & was verbindet dich mit ihr?

„Neue Ideen scheitern viel zu oft an bürokratischen Hürden. Diese Ideen finden mit Hilfe der VisionBakery Menschen, die an die Projekte glauben und sie finanziell unterstützen wollen. Dabei kommen die unterschiedlichsten Menschen miteinander in Kontakt, werden zu Unterstützern, zu Fans oder gar Freunden. Das Gemeinschaftsgefühl und die Überzeugung, dass man Träume wirklich umsetzen kann, sind es, die mich an der VisionBakery begeistern.“

 

Juli ist 27 und hat in Leipzig Kunstgeschichte und Sportwissenschaft mit Medien studiert. Neben Praktika und Projektarbeiten bei Fernsehsendern und Zeitungen ist Juli seit ihrem work & travel Aufenthalt in Neuseeland leidenschaftliche Bloggerin. Zur Zeit promoviert sie und unterstützt das Team der VisionBakery im Bereich PR und Öffentlichkeitsarbeit.

Was magst du an der Idee der VisionBakery & was verbindet dich mit ihr?

„Ich habe über einen Freund von der VisionBakery erfahren und war sofort begeistert! Viel zu oft scheitert eine tolle Idee am nötigen Kleingeld. Crowdfunding ist mehr als finanzielle Unterstützung. Es ist zugleich der Beweis, dass es sich immer lohnt sich zu engagieren. Ich glaube, dass es viele Menschen gibt, die es sich nicht zutrauen etwas Eigenes auf die Beine zu stellen, aber anderen gerne helfen wollen. Auch das macht die VisionBakery möglich und ich freue mich dazu etwas beitragen zu können.“