Foto einer Vision

Liebe Unterstützer und Interessenten!

 

Vielen Dank für Dein Interesse an unserem Projekt "Under Australian Stars". Wir hoffen Dich für unser einzigartiges Fotoprojekt begeistern zu können.

 

                                    

 

Worum geht es?

Faszination Astronomie, Faszination Australien. Auf nur wenigen Orten dieser Welt ist ein uneingeschränkter "Zugang" zum perfekten und klaren Sternenhimmel möglich. Immer dichter werdende Bevölkerungen verursachen zunehmend immer mehr künstliches Licht, was uns den Blick auf den Kosmos verwehrt. Die Atacama Wüste, der mittlere Westen der USA oder der Outback Australiens sind nur einige der wenigen Orte auf der Welt, wo der Mensch noch ein klares Fenster in unser Universum und unsere Heimat, die Milchstraße, hat.

 

2013 hatten wir die Möglichkeit den roten Kontinent zu bereisen. Eine faszinierende Flora und Fauna, sowie eine einzigartige Geologie haben uns seither in den Bann gezogen. Ob Wave Rock, Uluru, die Regenwälder oder die unendliche Leere der Nullarbor, Australiens Kontraste überfluteten unsere Sinne.

 

Mit unserem Projekt “Under Australians Stars” wollen wir, Stefanie und Thomas, Euch, Unterstützter und Interessenten, die Vielfalt Australiens und die Faszination, die der Weltraums ausübt in einzigartigen Bildern präsentieren. Wir würden gerne besondere Landschaften und Orte aufsuchen und diese nachts ablichten. Mit Hilfe von künstlichen Lichtquellen haben wir vor beispielsweise die Pinnacles oder Devil Marbles in Szene zu setzen und den sternenreichen Himmel und die Milchstraße mit ins Bild zu nehmen. Schon 2013 machten wir unsere ersten “Gehversuche” mit damals noch einfachem Equipment. Wir wollen Euch zwei Bilder vom Wave Rock und dem Uluru zeigen, die wir damals geschossen haben. Den Wave Rock leuchteten wir mit einer einfachen Handtaschenlampe aus (30 s Belichtung), während der Uluru nur kurz nach Sonnenuntergang fotografiert worden ist. Deshalb wirkt dieses Bild leider konstrastarm und zu hell.

  

 

Das Projekt soll im August / September 2016 umgesetzt und eine umfangreiche Fotoreihe angelegt werden. Auf uns warten gut 12.500 km von Perth nach Alice Springs mit zahlreichen “Umwegen” und Zielen, um euch den nächtliche Eindruck Australiens näher zu bringen. Ein Teil unserer “Primärziele” sind:

  • Wave Rock
  • Lancelin Dunes
  • Pinnacles
  • Shell Beach
  • Reddell Beach
  • Kalbarri National Park
  • Karijini National Park
  • Purnululu National Park
  • Wolfe Creek Crater
  • Tanami Desert
  • Devil Marbles
  • (West) MacDonnell Ranges:
    • Simpsons Gap
    • Standley Chasm
  • Uluru Kata Tjuta National Park

 

Hier eine kleine Übersicht unserer geplanten Tour:

                      

(Google Maps)

                      

(Google Maps)

… oder auch spontane “Schnappschüsse” im Outback, am Highway oder bei anderen Gelegenheiten.

 

Was sind unsere Ziele?

Im Zusammenhang mit unserem Projekt soll letztendlich ein Online-Portfolio, sowie ein Reiseblog und VLog entstehen. Zwei Medienpartner haben uns zudem Ihr Interesse und Ihre Unterstützung zugesprochen: 360° Australien, die im Bereich der Printmedien das bedeutendste Magazin rund um das Thema Australien sind, sowie die seit 1998 bestehende Webpage australien-info.de, die mit ihren 2-wöchigen Newsletter nunmehr über 13000 Abonnenten erreicht. Natürlich hoffen wir am Ende auch eine Fotoreportage zu veröffentlichen. Letztendlich wollen wir viele Leute mit unserem Thema erreichen um nicht nur die Schönheit Australiens aufzuzeigen, sondern auch den für viele inzwischen völlig fremden Nachthimmel ins Gedächtnis zurück zu rufen.

 

                            

 

 

Welches Risiko besteht?

Schlechtes Wetter, technischer Defekt, gesperrte Nationalparks. Leider ist all dies möglich. Mit 7 Wochen Reisezeit und Alternativplänen wollen wir diesem Risiko aber entgegenwirken.

.

Warum solltest Du uns unterstützen?

Ob gerade geweckte Neugier oder bestehendes Interesse an Australien und / oder der Astronomie. Wer das Land nur näher kennenlernen möchte, oder gespannt ist auf einen neuen Blick auf den 5ten Kontinent, kann uns gerne unterstützen! Wir sind keine Profis, aber leidenschaftlich mit den Leitthemen unseres Projekts verbunden. Wir wollen einfach einen möglichst persönlichen und authentischen Blick auf Australien werfen und euch zudem die Schönheit des nächtlichen Südsternhimmels näher bringen. Oder ihr habt vielleicht auch einfach nur Interesse an einem unserer Dankeschöns.

 

Was passiert bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit Hilfe eurer Unterstützung wird es uns erst möglich gemacht dieses Mammutprojekt umzusetzen. Erweiterungen für das Equipment (z.B. bessere Leuchtmittel), Flug, Mietwagen und Eintritte in die Nationalparks (in erster Linie die genannten “Primärziele”) werden hiermit zu einem wesentlichen Teil finanziert. Falls unser Projekt “überfinanziert” werden sollte, haben wir vor unsere Tour zu verlängern und weitere (Sekundär-)Ziele abzulichten. Die Fahrt wird dann Richtung Cairns verlängert oder es wäre ein Trip zu den Remarkable Rocks möglich.

 

Nicht zu vergessen ist natürlich, dass auch die Gebühren, Steuern und natürlich Eure Gegenleistungen mit dem Geld bezahlt.

 

Wer sind wir?

Stefanie: Ich bin 26 Jahre alt und Doktorandin an der Universität Oldenburg. Studiert habe ich Mathematik, sowie Kunst und Medien für das gymnasiale Lehramt. Während meiner Studienzeit hatte ich die Gelegenheit ein Semester in Australien zu studieren und bin seitdem von diesem Kontinent fasziniert. Mathematik, Kunst und Medien gehören zusammen mit dem Reisen und der Gitarre zu den Dingen, die mich ausmachen.    

 

Thomas: Ich bin 25 Jahre alt und derzeit Doktorand der Uni Stuttgart im Bereich Weltraumforschung. Zu meinen Hobbys gehören unter anderem die Fotografie und Astronomie. Generell interessiere ich mich auch für Geologie und seit dem Aufenthalt in Australien 2013 interessiere ich mich besonders für “Astro-Landschaftsfotografie”, was ich bei einigen Forschungs- (z.B. Teneriffa) und Urlaubsreisen (z.B.: Südwesten der USA) in die Tat umsetzen konnte.

 

 

 *Wir behalten uns vor, unsere Unterstützer zu prüfen und gegebenenfalls vom Vertrag mit einem Unterstützer zurückzutreten. 

Bereits abgelaufen!
55,00 € 1 % von 8.392,50 € Ziel
2 Unterstützer
Leider nicht finanziert!

Dieses Projekt erreichte die benötigte Summe bis zum 04.03.16 MEZ nicht und konnte in 45 Tagen nicht finanziert werden.

Gegenleistungen

  • ab 5,00 €
    Dankesmail *
    Du erhälst eine Dankesmail von uns mit exklusivem Foto
    jetzt unterstützen 249 von 250 verfügbar
  • ab 15,00 €
    2-Wochen Update Mails *
    Du bekommst alle 2 Woche ein Update via Mail (Planung, Vorbereitung, ...)
    jetzt unterstützen 250 von 250 verfügbar
  • ab 25,00 €
    Postkarte aus Down Under *
    Eine persönliche Postkarte wird von uns aus Australien zu Dir nach Hause geschickt
    jetzt unterstützen 24 von 25 verfügbar
  • ab 50,00 €
    Souvenir aus Down Under *
    Du bekommst ein Souvenir aus Australien
    jetzt unterstützen 25 von 25 verfügbar
  • ab 50,00 €
    A4 Poster *
    Du bekommst ein Fotomotiv als Poster im A4 Format
    jetzt unterstützen 50 von 50 verfügbar
  • ab 100,00 €
    Fotokalender 2017 *
    12 Bilder unseres Projekts in einem Kalender (2017) für Dich
    jetzt unterstützen 30 von 30 verfügbar
  • ab 100,00 €
    45 x 30 cm Poster *
    Du bekommst ein Fotomotiv als Poster im Format 45 x 30 cm
    jetzt unterstützen 30 von 30 verfügbar
  • ab 200,00 €
    Alu-Dibond 30 x 20 cm *
    Du bekommst ein Foto als Alu-Dibond im Format 30 x 20 cm
    jetzt unterstützen 20 von 20 verfügbar
  • ab 500,00 €
    Alu-Dibond 60 x 40 cm *
    Du bekommst ein Foto als Alu-Dibond im Format 60 x 40 cm
    jetzt unterstützen 15 von 15 verfügbar
  • ab 1.000,00 €
    Alu-Dibond 75 x 50 cm + Überraschung *
    Du bekommst ein Foto als Alu-Dibond im Format 75 x 50 cm und etwas Australisches aus Down Under
    jetzt unterstützen 3 von 3 verfügbar

Video

Widget vertical

 

Widget horizontal