Crowdfunding Interview: Kinder- und Jugendtreff Schönebeck

Welche Angebote bietet der Kinder- und Jugendtreff Schönebeck?

Wir haben verschiedene Angebote für Kinder und Jugendliche. Wir bieten Hausaufgabenhilfe an und in unserem Computerraum haben die Jugendlichen die Möglichkeit, Bewerbungen sowie Bewerbungsunterlagen zu vervollständigen. Auch dabei haben sie immer unsere Unterstützung. Desweiteren bieten wir Sport und Spieletage an. Eine Breakdancegruppe nutzt zweimal wöchentlich unseren Sportraum als Trainingsraum. Dort können alle Altersklassen teilnehmen. Es gibt spezifische Basteltage mit verschiedenen Bastelangeboten, je nach Alter und Geschlecht der Besucher. Wir veranstalten auch wöchentlich Koch und Backtage. Es werden verschieden Veranstaltungen in den Winter, Sommer, Ostern und Winterferien angeboten. Wir gehen aber auch mit unseren Kindern in unserer Umgebung wandern. Sehen uns gemeinsam Sehenswürdigkeiten in Schönebeck und Umgebung an und besuchen andere Freizeiteinrichtungen. Das ist nur ein kleiner Auszug unserer Angebote. Durch die gute Zusammenarbeit mit unserer Suchtberatung, die auch im Haus des Jugendclubs sitzt, bieten wir Suchtpräventionstage an.

Wieviele Kinder betreut Ihr?

Wir betreuen pro Tag ungefähr 40 Kinder aber bei speziellen Angeboten, Festlichkeiten oder Ferienaktionen können es auch 60 Kinder oder mehr sein.

"Wenn das Projekt nicht finanziert wird, wird das Kinder- und Jugendzentrum zum 1.Oktober 2015 schließen müssen."

− Janet De Pooter - Leiterin des Kinder- & Jugendtreffs "Rainbow"

Wie konnte sich der Kinder- und Jugendtreff bisher finanzieren?

KJT 1Das Kinder- und Jugendfreizeitzentrum finanzierte sich von den beantragten Sach- und Betriebskosten vom Jugendamt, sowie durch Spendengelder.

Warum habt Ihr Euch nun für Crowdfunding entschieden?

Wir erhoffen uns von dieser Aktion  viele Leute zu erreichen und dadurch unseren Club vor der Schließung zu retten.

Wie habt Ihr Euch auf Eure Kampagne vorbereitet?

Wir haben Handzettel fertig gemacht, sind über Facebook mit sehr vielen Leuten verlinkt. In dem Zeitraum, in welchem die Crowdfunding-Aktion läuft, haben wir verschiedene Veranstaltungen geplant, wo wir vor Ort mit den Leuten reden können. Es werden sämtliche Betriebe, sowie große Fimen von uns angeschrieben.

Was konntet Ihr bisher lernen und welche Tipps habt Ihr für zukünftige Crowdfunder?

Man muss viel Geduld haben und muss jeden Tag neue Aktionen starten.

"Am schönsten ist es am Ende eines Tages die strahlenden Augen der Kids zu sehen"

− Janet De Pooter - Leiterin des Kinder- & Jugendtreffs "Rainbow"

Was passiert, wenn das Projekt nicht finanziert wird?

KJT 5Wenn das Projekt nicht finanziert wird, wird das Kinder- und Jugendzentrum zum 1.Oktober 2015 schließen müssen.

Wie kann man Euer Projekt am besten unterstützen?

Wer potenzielle Spender weiß, kann auf unsere Crowdfunding Aktion aufmerksam machen oder direkt an uns weiterleiten.

Was mögt Ihr am liebsten an Eurer Arbeit mit den Kids?

Am schönsten ist es am Ende eines Tages die strahlenden Augen der Kids zu sehen, wie dankbar sie sind bei uns einen Ort gefunden zu haben, wo sie sich geborgen und wohl fühlen. Es ist auch immer wieder schön, wenn man geholfen haben kann, sei es bei der  Arbeitsuche, Bewerbungen, Freizeitgestaltung oder einfach auch mal Gespräche geholfen zu haben.

Coole Projekte für Kids

Leave a Reply

     

Alle gewinnen oder keiner verliert Entdecke unsere Projekte