Mit Crowdfunding in die Selbständigkeit

Bei Visionbakery fiebern wir mit jedem Projekt mit und freuen uns, wenn eine Kampagne erfolgreich abgeschlossen wird. Das gilt für Crowdfunding-Kampagnen mit sozialem und kreativen Hintergrund und Initiatoren, die “Serien-Crowdfunding” betreiben. Ganz besonders gilt es aber auch dann, wenn wir jemandem auf dem Weg in die Selbstständigkeit helfen. Denn in Deutschland haben wir ohnehin zu wenig Gründer. Für uns ist es stets eine besondere Auszeichnung, wenn wir Menschen dabei unterstützen, sich finanziell unabhängig zu machen und mit ihrer Idee die eigene Firma gründen.

Crowdfunding eignet sich bekanntermaßen dafür, eure Vision zu finanzieren. Doch eben auch dafür, die Grundsteine für ein eigenes Unternehmen zu legen.

 business-561387  BlogCFC Kopie

Innerhalb eines Crowdfunding sammelt ihr binnen eines kurzen Zeitraums vielfältige Erfahrungen, die für Gründer wichtig sind: Ihr müsst euch Gedanken um euer Team und die Darstellung der Geschäftsidee machen. Ihr plant den finanziellen Bedarf eurer Gründung und was ihr an Gegenleistung anbieten könnt — am Ende ist eine Crowdfunding-Kampagne vergleichbar mit einem öffentlichen Pitch. Sogar wenn eure Kampagne nicht erfolgreich ist: Das Feedback der Crowd hilft, euer Angebot “massentauglich” zu machen. Und gelingt eure Crowdfunding-Kampagne, habt ihr viele Unterstützer, eine solide finanzielle Grundlage und bessere Karten. Zum Beispiel bei der Bank, bei der Beantragung von Fördermitteln oder gegenüber weiteren Geldgebern.

Speaking of money: Um euch mit Crowdfunding selbstständig zu machen, sind oft nicht einmal haushohe Summen notwendig — wir haben bei Visionbakery öfter erlebt, dass sich Gründer mit weniger als 1.000 EUR erfolgreich selbstständig machen. Denn viele Gründungen scheitern weniger an finanziellen Gründen und mehr am Proof of Concept oder an der richtigen Darstellung ihrer Idee. Crowdfunding kann somit bei vielen Gründungsvorhaben sinnvoll sein.

14947512_824886800946981_7781888965822892086_n

Ihr spielt mit dem Gedanken, euch mit Crowdfunding selbstständig zu machen? Falls ihr dabei Unterstützung benötigt, nutzt das neue Angebot unseres Partners Crowdfunding Campus: Ein Einzelcoaching zum Gründen mit Crowdfunding. Wenn ihr euch aus der Arbeitslosigkeit selbstständig macht, könnt ihr das Coaching in der Regel sogar komplett fördern lassen. Vereinbart einen Termin und lasst euch beraten : Gründen mit Crowdfunding.

Euer VisionBakery Team

Leave a Reply

     

Alle gewinnen oder keiner verliert Entdecke unsere Projekte