loading

Bild-Flyer-Jugendkultur-im-Fokus.jpg

 

Der Film ist im Kasten und die Fotos sind geschossen. Jetzt brauchen wir eure Unterstützung, um die DVD-Produktion zu finanzieren.

 

Jugend gehört ins Bild einer lebendigen und wachsenden Landschaft! Mit dem Medium Film nehmen wir Jugendliche und ihre Jugendkultur in den Fokus und kommen darüber mit Akteuren der Jugendarbeit und Verantwortlichen für Jugendpolitik ins Gespräch. Damit der Film in die richtigen Hände kommt, sollen 100 DVDs  produziert und verteilt werden. Produktion von Hülle, Booklet und DVD kosten Geld. Geld, das wir nicht haben! Mit eurem finanziellen Beitrag unterstützt ihr ein Jugendporträt, das in der Öffentlichkeit Wirkung zeigt und ein neues Denken und Handeln "pro" Jugend herausfordert.

 

P1000491.jpgP1000481.jpg

 

 "Jugendkultur im Fokus" konkret:

- 9 ehrenamtlich aktive Jugendinitiativen im gesamten Landkreis stellten sich unseren Fragen im Interview.

- Wir dokumentierten filmisch in Jugendräumen und bei Veranstaltungen Jugendkultur und Jugendengagement im Landkreis.

- Aussagekräftige Fotos zeigen perspektivisch Jugend(entleerte) Orte und Plätze wenn...

...WENN ALLES SO BLEIBT WIE ES IST!

 

 

Warum "Jugendkultur im Fokus"?

Jugend verschwindet zunehmend aus dem Blickfeld gesellschaftlicher Verantwortungsträger. Wir verweisen hier nur in Auszügen auf eine gekürzte Jugendpauschale durch das Land, reduzierte finanzielle Ressourcen für Projekte durch den Kreis sowie dezimierte Fachkraftstellen und prekäre Arbeitsverhältnisse im Bereich der Jugendarbeit.

 

IMG_0646.jpgIMG_0587.jpg


Insbesondere im ländlich geprägten Landkreis Görlitz hat diese Situation zunehmend weniger und qualitativ schlechtere haupt- und ehrenamtliche jugendkulturelle Gelegenheiten zur Folge. Parallel haben Begriffe wie Abwanderung, Landflucht, niedrige Geburtenraten, alternde Gesellschaft, sinkende Bevölkerungszahlen längst in unseren Alltagssprachgebrauch Einzug gehalten. Nicht nur den Jugendinitiativen geht der Nachwuchs aus!

 

Unbenannt-1.jpgIMG_3680.jpg


Verschwindet die Jugend aus dem Blickfeld, weil sie aus dem Landkreis verschwindet oder vielleicht doch umgekehrt? Fakt ist, junge Menschen fehlen und das langfristig - als Produzent, Rezipient und Konsument von Wirtschaft, Dienstleistung, Bildung, Kultur und Freizeit. Mit anderen Worten: Jugend braucht eine attraktive und lebenswerte Umgebung, um sich bewusst für sie zu entscheiden und mitzugestalten.

 

IMG_2453.jpgIMG_0360.jpg

1 Kommentar

Profil-Bild

am 07.11.2012 um 09:24

Wir freuen uns riesig über die ersten eingegangenen Spenden! Euch ein ganz herzliches Dankeschön!
Das FLEX-Team

Bereits abgelaufen!
220,00 € 28 % von 783,30 € Ziel
9 Unterstützer
Leider nicht finanziert!

Dieses Projekt erreichte die benötigte Summe bis zum 30.12.12 MEZ nicht und konnte in 55 Tagen nicht finanziert werden.

Gegenleistungen

  • ab 5,00 €
    Du bekommst einen in Handarbeit hergestellten Button
    jetzt unterstützen 149 von 150 verfügbar
  • ab 20,00 €
    Dafür erhältst du ein Bild A3 deiner Wahl aus unserer Fotodokumentation "Jugendkultur im Fokus".
    jetzt unterstützen 23 von 30 verfügbar
  • ab 50,00 €
    Du bekommst eine Original DVD "Jugendkultur im Fokus"
    jetzt unterstützen 9 von 10 verfügbar
 

25,00 €

Sandra Ludwig
 

20,00 €

Fame - Graffiti- & Skateshop
Zittau, Deutschland
 

20,00 €

Heidrun Hennersdorf
 

20,00 €

Petra Höbler
Backer Picture

 

Enrico Merker
Görlitz, Deutschland

Video

Widget vertical

 

Widget horizontal