loading

Viel wurde geschrieben über die Leipziger Spinnerei. "One of the 31 Places to Go in 2010", bemerkte die New York Times, "Internationaler Hotspot, angesagte Community" schrieb das Goethe Institut, zum Jubiläum vor zwei Jahren fuhr Kanzlerin Merkel höchstpersönlich vor. Jeder hat was zu sagen über die Baumwollspinnerei. "Ein künstlischer Hype, der mit unserem Alltag nur bedingt zu tun hat" sagen Künstler, Gewerbetreibende, Aktivisten vor Ort. Kaum jemand schaut hinter die Kulissen, schreibt über die Intrigen, die hier gesponnen werden, über die Konflikte, die es auszutragen gilt, über die magischen Momente und den Whiskykonsum am Dienstagabend. Was die Künstler, Galeristen, Angestellten wirklich treiben, was sie verzweifeln lässt, mit wem sie gut können und mit wem weniger, was sie antreibt, wie ihre interne Netzwerke funktionieren, wie sie leben, lieben und arbeiten, will "Die Spinnerei.Zeitung" erzählen, aufdecken, zusammenbringen.

Einmalig, zum nächsten Herbstrundgang. Geschichten, erzählt von den Bewohnern der Baumwollspinnerei, aufgeschrieben von professionellen Journalisten, kommentiert von Hausmeister Horst, bebildert und karikaturiert von den Spinnern selbst.

228723_1390521138485_1695811844_673054_2

Das gespendete Geld fließt in die Umsetzung, in die Texte, Fotos, Grafiken, Karikaturen, Homestories, Bestechungsgelder für Informanten und am Ende den Druck der Zeitung. Es wird eine begrenzte Auflage von 1000 Stück geben, einmalig, mehrfarbig, journalistisch und künstlerisch wertvoll und deshalb definitiv mit hohem Sammlerpotential. Hinter dem Projekt stehen namhafte Künstler der Spinnerei, Dienstleister, langjährige Bewohner. Für jede Unterstützung gibt es einen realen Gegenwert, wie die Auflistung links zeigt. Helft mit, endlich die wahre Geschichte dieses mystifizierten Ortes zu erzählen.               

Bereits abgelaufen!
241,11 € 9 % von 2.797,50 € Ziel
6 Unterstützer
Leider nicht finanziert!

Dieses Projekt erreichte die benötigte Summe bis zum 13.07.11 MEZ nicht und konnte in 55 Tagen nicht finanziert werden.

Gegenleistungen

  • ab 10,00 €
    Wenn du uns mit 10 Euro unterstützt, bekommst du ein dickes Dankeschön - per Mail oder auch gern persönlich bei einem Besuch der Spinnerei.
    jetzt unterstützen 5 von 5 verfügbar
  • ab 20,00 €
    Wenn du uns mit 20 Euro unterstützt, bekommst du eine Spinnerei.Zeitung frei Haus, mit persönlicher Widmung von Hausmeister Horst.
    jetzt unterstützen 46 von 50 verfügbar
  • ab 50,00 €
    Wenn du uns mit 50 Euro unterstützt, bekommst du eine Spinnerei.Zeitung frei Haus plus zwei Karten für das legendäre Bimbotown. Denn die nächste, allerletzte Party kommt bestimmt.
    jetzt unterstützen 2 von 3 verfügbar
  • ab 100,00 €
    Wenn du uns mit 100 Euro unterstützt, bekommst du eine Spinnerei.Zeitung frei Haus und eine persönliche, etwa halbstündige Führung durch das Lithographische Atelier auf der Spinnerei. Hier lässt übrigens auch Neo Rauch ab und an drucken. Am Ende bekommst du eine kleine Lithographie für deine (angehende) Kunstsammlung.
    jetzt unterstützen 5 von 5 verfügbar
  • ab 100,00 €
    Wenn du uns mit 100 Euro unterstützt, bekommst du eine Spinnerei.Zeitung frei Haus, eine einstündige Fahrradreparatur bei Rotor-Bikes auf der Spinnerei und dazu exklusive Geschichten, erzählt vom Chef persönlich, während er dein Rad zerlegt. Eventuell benötigte Ersatzteile sind im Preis nicht inbegriffen.
    jetzt unterstützen 4 von 5 verfügbar
  • ab 200,00 €
    Wenn du uns mit 200 Euro unterstützt, bekommst du eine Spinnerei.Zeitung frei Haus und ein Kunstwerk ansässiger Künstler der Spinnerei. Von wem bleibt vorerst offen, die Werke sind aber definitiv limitiert, hochwertig und aus aktuellen Schaffensphasen. Das Los wird entscheiden.
    jetzt unterstützen 10 von 10 verfügbar
 
Backer Picture

20,00 €

Kristin Hansen
Leipzig, Deutschland
 

20,00 €

Antje Lorbeer
 

20,00 €

Falk Hühne
Backer Picture

20,00 €

Lars Kosubek // VisionBakery CTO
Leipzig, Deutschland

Video

Widget vertical

 

Widget horizontal