loading
Im August werde ich für ein Jahr als freiwillige Helferin nach Indien gehen und die gemeinnützige Organisation Kutch Nav Nirmann Abhiyan bei ihrer Arbeit im Norden des Landes (Gujarat) unterstützen. Die Organisation hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Region, welche 2001 durch ein starkes Erdbeben zerstört wurde, wieder aufzubauen. Ich werde ihnen dabei zur Seite stehen und die einzelnen Maßnahmen sowohl in schriftlichen Berichten als auch in Filmen dokumentieren. Was mich dafür qualifiziert? Ich habe Fernsehjournalismus in Leipzig studiert und bin ständig auf der Suche nach Geschichten, die es zu erzählen lohnt. Und Indien als eines der vielseitigsten Länder der Welt mit seiner außergewöhnlichen Kultur gehört eindeutig dazu.


Ich bin als Freiwllige Helferin vor Ort, d. h. ich verdiene natürlich auch kein Geld. Trotzdem fallen in dem Jahr Kosten für Unterkunft, Verpflegung, Flug, etc. an. Genau dafür suche ich Menschen, die bereit wären mich zu unterstützen. Ein Großteil der Kosten wird über das Programm "weltwärts" getragen. Das ist ein entwicklungspolitischer Freiwilligendienst, der es jungen Menschen zwischen 18 und 28 Jahren ermöglicht ein Jahr in einem Entwicklungsland zu leben und gemeinnützige Organisationen bei ihrer Arbeit vor Ort zu unterstützen. Einen Teil des Geldes (150 Euro pro Monat) muss ich allerdings auch selber beisteuern. Dafür benötige ich eure Hilfe.

Wenn ihr euch entscheidet mich zu unterstützen halte ich euch gerne in regelmäßigen E-Mails auf dem Laufenden, sodass ihr nachvollziehen könnt, an welchen Projekten die Organisation gerade arbeitet und was ihr da eigentlich genau unterstützt. Vielleicht bekommt ihr ja sogar Lust selber als Freiwillige in die Welt zu gehen. Wie schon eingangs erwähnt möchte ich natürlich einen oder mehrere Filme über meinen Aufenthalt machen. Wo nach meiner Rückkehr die Pemiere stattfinden wird und ob es zu einer Veröffentlichung kommt, kann ich jetzt natürlich noch nicht sagen. Aber in einem Jahr weiß ich mehr ;)

Ich würde mich freuen, wenn ihr mich unterstützt. Wenn ihr noch Fragen habt dann meldet euch einfach bei mir. Dann schon mal Danke, dass ihr das Projekt überhaupt angeklickt habt :).

Um es kurz zu machen - meine Bitte an euch: Helft mir anderen zu helfen!

Bereits abgelaufen!
25,00 € 4 % von 559,50 € Ziel
1 Unterstützer
Leider nicht finanziert!

Dieses Projekt erreichte die benötigte Summe bis zum 10.07.12 MEZ nicht und konnte in 30 Tagen nicht finanziert werden.

Gegenleistungen

  • ab 5,00 €
    Ihr erhaltet per E-Mail einmal im Monat einen Bericht über die konkrete Projektarbeit vor Ort.
    jetzt unterstützen 200 von 200 verfügbar
  • ab 15,00 €
    Ihr erhaltet eine Postkarte aus Indien mit persönlicher Widmung in Deutsch und der Landessprache Gujarat.
    jetzt unterstützen 100 von 100 verfügbar
  • ab 25,00 €
    Ihr erhaltet eine DVD mit dem fertigen Film, in dem ich meine Arbeit vor Ort dokumentieren werde.
    jetzt unterstützen 99 von 100 verfügbar
  • ab 50,00 €
    Ihr werdet zur Premiere des Filmes der meinen Indienaufenthalt dokumentiert eingeladen (Ort steht noch nicht fest). Außerdem erhaltet ihr eine DVD mit dem fertigen Film.
    jetzt unterstützen 50 von 50 verfügbar

Video

Widget vertical

 

Widget horizontal