Foto einer Vision

Hallo!

Wir sind die Agentur für Handlungsfähigkeit und wir brauchen eure Unterstützung für unsere Aktion „Öffentliches Zuhören“ am 21.04.2015 in Berlin

                                

 

Wer wir sind

Wir, die Agentur für Handlungsfähigkeit, engagieren uns für eine Gesellschaft, in der alle Menschen mit ihren Bedürfnissen bedingungslos willkommen sind und in der individuelles und gemeinsames Handeln dazu dient, diese Bedürfnisse miteinander zu erfüllen. Das machen wir durch Aktionen wie diese, durch Seminare zu Gewaltfreier/Bedürfnisorientierter Kommunikation, Texte zum Thema und angewandte Empathie. Mit unserer Arbeit suchen wir nach vielfältigen Wegen im Alltag, Gefühle, die uns ständig begleiten, zu verstehen und Bedürfnisse, die unser Handeln motivieren, sichtbar zu machen.

 

   

 

Was wir tun wollen

Uns allen tut es gut, wenn uns empathisch zugehört wird. Also in einer Weise, in der es darum geht, was bei mir los ist, wie ich mich fühle und was ich brauche. Es ist nicht immer einfach, in der Hektik des Alltags Raum für solches Zuhören zu schaffen. Oft sind die Personen, von denen ich mir wünsche zugehört zu bekommen, mit eigenen Sorgen beschäftigt oder mir fehlt selbst die Ruhe in mich reinzuhören, um klar ausdrücken zu können, was ich gerade brauche. Dabei ist sowohl Zuhören als auch zugehört Bekommen oft total bereichernd. Wird mir zugehört, bekomme ich die Gelegenheit innezuhalten, in mich reinzuspüren und auszudrücken, was mich bewegt. Ich kann etwas über mich erfahren und mitteilen. Wenn ich aufmerksam zuhöre, eine andere Person einlade sich mitzuteilen, kann ich ihr Raum geben, mit ihren Gedanken, Gefühlen, Bedürfnissen in der Welt zu sein. Plötzlich kann ich etwas verstehen, das mir vorher vielleicht ganz rätselhaft erschien. Und indem ich empathisch erfasse, was in der anderen Person los ist, was sie bewegt, bewegt sich auch etwas in mir. Es entsteht ein Miteinander, eine Verbindung. Wir möchten MEHR von diesen wohltuenden Verbindungen und mit unserer Aktion dazu beitragen.

 

 

Wir werden also am 21.04.2016 auf dem Tempelhofer Feld sein, mit ein paar Stühlen und Decken, Getränken und Snacks und euch zuhören. Kommt gerne vorbei, um zugehört zu bekommen oder auch, wenn ihr selber zuhören wollt.

*Die Aktion findet im Rahmen des GFK-Monats statt, der das 30jährige Bestehen der Gewaltfreien Kommunikation in Deutschland feiert.

 

Wofür benötigen wir eure Unterstützung?

Was alleine nicht möglich ist, kann beim Crowdfunding gemeinsam
erreicht werden. Viele geben wenig und heraus kommt die Finanzierung
eines Projektes.

Um die Aktion durchzuführen, fallen einige Kosten an, die wir mit eurer Unterstützung finanzieren möchten:

Postkarten: Um das empathische Zuhören zu erleichtern, möchten wir bei unserer Aktion Postkarten verteilen, die eine Anleitung zum empathischen Zuhören enthalten. Diese können auch über die Aktion hinaus Verwendung finden. Für die Druckkosten fallen etwa 300,00€ an.

Sonstige Materialien und Verpflegung: Wir brauchen Eddings, Klebeband und Plakate, damit Leute uns auch finden können. Und um es beim zuhören und erzählen gemütlich zu haben, möchten wir gerne eine Kleinigkeit zu Essen und zu Trinken anbieten. Und wir brauchen Porto für das Verschicken der Gegenleistungen. Dafür planen wir etwa 150,00 € ein.

Fahrtkosten: Nicht alle von uns, die gerne zuhören wollen, kommen aus Berlin. Die Fahrtkosten belaufen sich etwa auf 80,00€.

Alles Geld, was wir darüber hinaus einnehmen, fließt in weitere Aktivitäten zur Verbreitung von Empathie und Bedürfnisorientierung in der Gesellschaft.

 

Für eure Unterstützung, welcher Art auch immer, sind wir euch total
dankbar!
Wenn du diese Aktion unterstützen willst, kannst du zum Beispiel:
• selbst Geld per Crowdfunding geben (ihr könnt uns ab einen Euro
unterstützen)
• den Aufruf zum Crowdfunding an Bekannte und Freund_innen weiterleiten
• zur Aktion kommen und zuhören und/oder zugehört bekommen
• anderen von der Aktion erzählen

 

Wir freuen uns, wenn ihr am 21.04.2016 zum Zuhören oder zugehört Bekommen vorbeischaut. Den genauen Ort und die Zeit findet ihr hier.

 

 

Liebe Grüße und Vielen Dank!

Kerstin, Ruth und Anna

 

*Wir behalten uns vor, unsere Unterstützer zu prüfen und gegebenenfalls vom Vertrag mit einem Unterstützer zurückzutreten  

2 Kommentare

Profil-Bild

am 15.04.2016 um 17:31

Yay, es hat geklappt! Vielen lieben Dank an alle, die uns unterstützt haben, wir freuen uns sehr!
Die Postkarten sind im Druck und wir freuen uns schon sehr aufs öffentliche Zuhören am nächsten Donnerstag :)
Vielleicht sehen wir uns da?

Profil-Bild

am 07.04.2016 um 12:42

Ein ganz herzliches Dankeschön an die bisherigen Unterstützer.innen!! Es ist motivierend in so kurzer Zeit schon 20% des Betrages zusammen bekommen zu haben.

Bereits abgelaufen!
650,00 € 110 % von 593,07 € Ziel
17 Unterstützer
Erfolgreich finanziert!

Dieses Projekt erreichte bis zum 15.04.16 MEZ die benötigte Summe und konnte in 10 Tagen finanziert werden.

Gegenleistungen

  • ab 10,00 €
    Anleitung zum empathischen Zuhören (2 Postkarten) *

    Du bekommst zwei Postkarten mit einer Anleitung zum empathischen Zuhören. Eine zum Selbstverwenden und eine zum Weiterverschenken.

    1593-1-s.jpg

    jetzt unterstützen 142 von 150 verfügbar
  • ab 20,00 €
    Button "Ohr" oder "Wolf" + Postkarten *

    Du bekommst zwei Postkarten mit einer Anleitung zum emphatischen Zuhören und dazu einen Button "Ohr" oder "Wolf" nach Wahl.

    1593-1-s.jpg

    jetzt unterstützen 20 von 20 verfügbar
  • ab 40,00 €
    Mousepad *

    Du bekommst ein Mousepad von der Agentur mit der Aufschrift "Tue nichts, was du nicht aus Freude tust".

    1593-1-s.jpg

    jetzt unterstützen 1 von 3 verfügbar
  • ab 55,00 €
    Gutschein für den Workshop "Das etwas andere Schaumbad" *

    In diesem Workshop der Agentur für Handlungsfähigkeit geht es einen Nachmittag lang um Selbstwertschätzung. Wenn wir uns selbst wertschätzen, so wie wir sind, werden wir innerlich warm und weich. Wir können zur Ruhe kommen und tanken Kraft für alles, was wir tun wollen. Mehr Informationen dazu hier: http://handlungsfaehigkeit.org/schaumbad/

    1593-1-s.jpg

    jetzt unterstützen 2 von 4 verfügbar
  • ab 70,00 €
    Empathisches Zuhören am Telefon *

    Du bekommst eine halbe Stunde per Telefon empathisch zugehört, wann auch immer du mit uns dazu einen Termin vereinbarst. D.h. wir unterstützen dich in dem Gespräch, Klarheit über Gefühle und Bedürfnisse in Bezug auf z.B. eine aktuelle Situation, anstehende Entscheidungen, einen Konflikt zu bekommen.

    1593-1-s.jpg

    jetzt unterstützen 15 von 15 verfügbar
 

110,00 €

Eva Maria Bieda
Berlin, Deutschland
 

100,00 €

Rose Albers
Hamburg, Deutschland
 

100,00 €

Christoph Hatlapa
Steyerberg, Deutschland
 

 

Simone M. Müller
Mannheim, Deutschland
 

10,00 €

Theresa Reiser
Berlin, Deutschland

Video

Widget vertical

 

Widget horizontal