Erzählt uns kurz etwas zu „Jugenbrass Leipzig“.

Wir sind ein Blasorchester voller junger und junggebliebener, begeisterter Amateurmusiker und spielen Musik aller Genres.

Was hat euch bewogen mit Australien auszutauschen?

Die australische Cardinia Civic Concert Band hat uns im April 2019 in Leipzig besucht. Die MusikerInnen waren leider nur drei Tage bei uns. Noch nie haben wir innerhalb so kurzer Zeit so viel Freundschaft und Herzlichkeit empfangen. Schon während unserer gemeinsamen Stunden in Leipzig war ein möglicher Gegenbesuch Dauerthema. Spätestens bei der Verabschiedung, bei der nicht wenige Musiker mehr als nur eine Träne verdrücken mussten war klar, wir müssen das Projekt wagen und eine Reise nach Australien organisieren.

Warum habt ihr euch für Crowdfunding als Finanzierungsmethode entschieden?

Das Crowdfunding war für uns eine tolle Möglichkeit, unser Projekt auf einer Plattform vorzustellen und über soziale Netzwerke zu teilen. Von befreundeten Musikvereinen haben wir zudem von erfolgreichen Projekten mit ähnlichem Ziel erfahren…das hat uns zusätzlich ermuntert.

Wie habt ihr euch auf die Kampagne vorbereitet?

Ganz unterschiedlich – zunächst haben wir eine kostenlose Infoveranstaltung zum Crowdfunding besucht. Unsere Mitglieder und Musiker haben wir bereits frühzeitig darüber informiert, dass mit einem Crowdfunding ein Teil unseres Vorhabens finanziert werden kann. So entstand schließlich eine Arbeitsgruppe um Ideen für Gegenleistungen zu sammeln und das Projekt Crowdfunding umzusetzen.

Wenn euer Projekt erfolgreich wird, was können wir zukünftig von euch erwarten?

Zunächst gibt es für unsere Unterstützer die Möglichkeit, uns in einem Reiseblog quasi live auf unserer Tour zu begleiten, von uns eine Postkarte aus Australien zu bekommen oder ein tolles Reisefoto unseres Orchesters vor der Skyline von Melbourne zu erhalten. Unabhängig davon werden wir nach der Reise ausführlich auf unserer Homepage über unsere Tage in Down Under berichten und wer weiß – vielleicht gibts ja noch die eine oder andere Überraschung…
Alle gewinnen oder keiner verliert Entdecke unsere Projekte