Erzähl uns kurz etwas zu deinem KreativCafé.

Das KreativCafé ist ein Ort zum verweilen, entspannen, kreativ sein, shoppen, gemeinsam mit Familie oder Freunden Zeit zu verbringen.
Neben zahlreichen Workshops bieten wir auch KreativZeit für Familien, das heisst, Mama, Papa kommen mit den Kids und können aus unserer „Kreativkarte“ zahlreiche Angebote zum basteln nutzen. Und natürlich entsteht bei uns so manches tolle Geschenk für verschiedene Anlässe. Besonders für Papas ein willkommenes Angebot, um mit den Kids für Mama ein Geschenk zu basteln.
Das Angebot an Workshops wird fortlaufend erweitert und ist mittlerweile sehr umfassend, da ich auch immer bemüht bin, Künstler mit Ihrem Angebot ins Café zu holen (z.Bsp. Handlettering, Aquarellmalerei, meditatives Malen).

Was hat dich bewogen einen neuen Standort zu suchen?

Der jetzige Standort ist von der Größe nicht mehr ausreichend und auch ein wenig abgelegen. Da die Veranstaltungen mittlerweile sehr gut gebucht sind, möchte ich natürlich mehr Platz schaffen, um auch größere „Gruppen“ kreativ betreuen zu können.

Warum hast du dich für Crowdfunding als Finanzierungsmethode entschieden?

Crowdfunding wird ein kleiner, unterstützender Teil der Finanzierung sein und ich finde es einfach spannend, Menschen auf diesem Weg zu erreichen und sie zum Unterstützen anzuregen und nicht nur einfach Geld zu geben, sondern auch etwas dafür zu bekommen in Form von Gegenleistungen.

Wie hast du dich auf die Kampagne vorbereitet?

Mittlerweile hat das KreativCafé schon einen beachtlichen Bekanntheitsgrad erreicht und meine Vorbereitung bestand daraus, sinnvolle Gegenleistungen zu erstellen und natürlich im Vorfeld davon zu berichten.

Wenn dein Projekt erfolgreich wird, was können wir zukünftig von dir erwarten?

Zukünftig wird es möglich sein, ein noch größeres Angebot an kreativen Workshops zu haben, auch mehrere parallel laufen zu lassen, das Café, als Teil des Konzeptes wird noch mehr ausgebaut mit einem Angebot an Snacks und noch mehr KUCHEN…. 🙂 und natürlich möchte ich zukünftig niemanden mehr wegen Platzmangels wegschicken müssen.

Alle gewinnen oder keiner verliert Entdecke unsere Projekte