Unser Familienzuwachs Verena im Interview

By 26. November 2013 VisionBakery Team One Comment

Hallo VisionBakery Familie!

Lars und ich kennen sie schon viele Jahre, seit kurzem unterstützt sie VisionBakery aktiv. Ich freue mich, heute mit unserem Familienzuwachs Verena ein kurzes Interview zu führen.

Hallo Verena! Kannst du dich bitte kurz unseren Lesern vorstellen und sagen, was du bei uns eigentlich machst.

Hallo Stephan! Ich heiße Verena Schmitt und unterstütze hauptsächlich Stephan im Support der Projekte. Manchmal versuche ich auch Lars zu helfen – wobei es echt schwer ist, Lars ohne große Programmierkenntnisse zu unterstützen. 😉

Ja, der Lars würde sich über tatkräftige Unterstützung wirklich freuen. Eventuell können wir dich ja überzeugen, programmieren zu lernen? Wie bist du denn auf VisionBakery aufmerksam geworden?

Eigentlich kenne ich die VisionBakery schon von Anfang an. Da wir uns auch persönlich gut kennen, habt ihr mir schon 2010 von eurer Idee erzählt und mich damit begeistert. Als dann auch noch das Projekt von Katja „Entdecke Leipzig mit anderen Augen“ das erste Crowdfunding der VisionBakery war, wurde ich zu einer der ersten Unterstützerinnen.

Wir haben 3 Jahre benötigt, um dich für unser Team zu gewinnen? Wir müssen unser Recruiting deutlich optimieren. 😉 Da du jetzt Teil der VisionBakery bist, wo liegen deine Aufgabengebiete?

Ich arbeite seit Mai hier und zwar hauptsächlich im Support für Projekte. Daneben mache ich auch ein bisschen Verwaltungssachen und Optimierung von Arbeitsabläufen. Wir sind momentan zu viert, daher bin ich auch in konzeptionelle Überlegungen und ins Marketing involviert.

Auf welche Aufgabe freust du dich ganz besonders?

Es ist so, dass ich hier jeden Tag etwas neues dazulerne und gleich umsetzen kann. Das macht Spaß. Die VisionBakery ist immer in Bewegung und wir verfolgen neue Ideen – daher bin ich oft gespannt, wie die Änderungen dann funktionieren. Ein alltägliches Highlight ist es für mich, etwas über spannende Menschen und Projekte aus ganz Deutschland und manchmal auch aus dem Ausland zu erfahren. Es ist ein schönes Gefühl, wenn die Projekte durch unseren Support weiter nach vorne kommen – so fühle ich mich den Projekten sehr verbunden.

Danke Verena für das Interview mit dir. Wir sind froh, eine Mitarbeiterin wie dich in unserem Team zu haben!

One Comment

  • avatar David sagt:

    Wenn ihr Unterstützung im Bereich Programmierung braucht: Sucht ihr vielleicht Webentwickler mit Schwerpunkt Frontendentwicklung?

Alle gewinnen oder keiner verliert Entdecke unsere Projekte