Werde „Kultur- und Kreativpilot Deutschland“!

By 11. Juni 2011 Allgemein No Comments

Heute wollen wir dich auf einen Wettbewerb hinzuweisen. Wir haben als Team der VisionBakery im letzten Jahr teilgenommen und unsere Unterlagen auch dieses Jahr wieder eingereicht. Der Aufruf ist, werde „Kultur- und Kreativpilot Deutschland“!

Seit Mitte Mai suchen wir sie wieder, die „KULTUR- UND KREATIVPILOTEN DEUTSCHLAND“. Über 750 Bewerbungen im letzten Jahr waren nicht genug: Wir wollen mehr! Bewerbt Euch um die Auszeichnung Kultur- und Kreativpiloten 2011 und gebt der Branche Euer Gesicht!

Der Aufruf: MITMACHEN! WEITERSAGEN! Unternehmen, Projektgruppen und EinzelkämpferInnen, die Kunst, Kultur und Kreativität unternehmerisch denken, sind herzlich eingeladen, sich um die Auszeichnung zu bewerben. Dabei ist es ganz egal, ob das Unternehmen besteht, die Idee noch bebrütet wird, oder das Produkt schon am Markt erfolgreich ist – was zählt, sind Originalität &  Charme des Vorhabens und ein ausgeprägter Unternehmergeist!

Der Preis: NETZWERK. KNOW-HOW.PUBLICITY. Als Belohnung winken den 32 Preisträgern neben dem öffentlichkeitswirksamen Titel individuelle Coachings mit Experten und erfahrenen Unternehmen aus der Branche – für ein ganzes Jahr und ganz speziell für das eigene Projekt. Gemeinsame Workshops mit allen Preisträgern befeuern die eigene Unternehmensentwicklung und geben zusätzlichen fachlichen Input aus allen Teilbranchen der Kultur- und Kreativwirtschaft. KULTUR- UND KREATIVPILOTEN bekommen kein Geld, sondern das Know-how, es selbst zu verdienen – selbstständig und nachhaltig.

Die  Auszeichnung wird vergeben durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie und den Beauftragten für Kultur und Medien. Sie ist Bestandteil der Initiative Kultur- & Kreativwirtschaft der Bundesregierung.

Die Bewerbung: SIMPEL. SCHNELL. ORIGINELL. Die Teilnahme ist einfach und unbürokratisch: Es reichen drei Seiten, auf denen die Idee oder das Unternehmen anschaulich und überzeugend beschrieben werden, dazu eine Seite Lebenslauf – fertig. Wer mag, kann auch einen 30 Sekunden-Videoclip beifügen.

Alle Informationen und das Formular für die Bewerbung sind abrufbar auf www.kultur-kreativpiloten.de

Bewerbungsschluss ist Donnerstag, der 30. Juni 2011

Wer das Geschehen in der Bewerbungsphase und darüber hinaus verfolgen möchte, kann uns gern auf unseren  Social-Media-Kanälen begleiten und sich einbringen:

www.facebook.com/kreativpiloten und www.twitter.com/kreativpiloten

Übrigens: Auch wenn Ihr Euch nicht bewerbt, könnt Ihr Euch für Euer Vorhaben individuell beraten lassen. Das Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes bietet Künstlern, Kreativen und Kulturunternehmern kostenlose Orientierungsberatungen an. Wir wurden im vergangen Jahr durch Christian Rost betreut. Das Gespräch mit Christian brachte uns ein ehrliches Feedback von einem Außenstehenden. Dazu erhielten wir Informationen rund um Fördermöglichkeiten in der Kreativwirtschaft. Christian war jederzeit für uns als Ansprechpartner da und hat uns bei so mancher Frage helfen können. Katja Großer ist unsere neue Ansprechpartnerin und ebenfalls für uns zu jeder Zeit erreichbar. Die Betreuung ist sehr persönlich und individuell und ich kann sie nur weiterempfehlen!

Informationen zum Orientierungsgespräch findest du hier http://www.rkw-kompetenzzentrum.de/beratung/orientierungsberatung/

Du hast auch die Möglichkeit, direkt mit Katja Großer Kontakt aufzunehmen. Du kannst ihr eine Email schreiben an grosser@rkw-kreativ.de .

 

Alle gewinnen oder keiner verliert Entdecke unsere Projekte